TV Movie mit Der talentierte Mr. Ripley

TV Movie DVD mit Der talentiere Mr. RipleyEinführung: Auch diesmal wieder großes Kino bei der TV Movie mit dem Film Der talentierte Mr. Ripley mit Matt Deamon und Gwyneth Paltrow, leider keinen Kommentar dazu, weil noch nicht gesehen, aber wir lassen und gerne auch mal überraschen, die Bewertungen aus den USA waren gut wie man bei IMDb sehen kann.

Beschreibung:  Der mittellose Tom Ripley (MATT DAMON) erhält den Auftrag, nach Italien zu reisen, um seinen Altersgenossen, den jungen amerikanischen Playboy Dickie Greenleaf (JUDE LAW) zu überreden, in die USA zurückzukehren. Dickie aber bleibt hartnäckig und zieht es vor, weiterhin das Dolce Far Niente mit seiner reizenden Verlobten Marge (GWYNETH PALTROW) zu genießen. Tom beneidet Dickie um das Leben, das er führt. Eines Tages, während einer gemeinsamen Reise zum Jazzfestival von San Remo, offenbart Dickie seinen Überdruß, und erklärt, dass er Tom loswerden will und Marge zu heiraten gedenkt. In einer Rauferei, die fast aus Versehen beginnt, sich aber zum todernsten Kampf ausweitet, tötet Ripley schließlich den Menschen, den er vielleicht am meisten, sicher aber am verzweifeltsten auf dieser Welt liebt. Mit viel Talent wird Tom Ripley von nun an zu Dickie Greenleaf, schlüpft in dessen Haut, eignet sich seinen Lebensstil an und will alles hinter sich lassen. Tom Ripley blüht auf. Er genießt sein Leben am Abgrund, denn einige Menschen, die Dickie Greenleaf nahe standen, stellen sich natürlich Fragen: Ist es möglich, dass jemand, selbst wenn er so extrem launisch ist wie Dickie es war, einfach verschwindet? Tom Ripleys Spielraum wird zunehmend enger…
[ratings]

Original Titel: The talented Mr. Ripley  
Erscheinungsjahr: 1999
Filmlänge: 139 min.
Amazon Verkaufspreis: ab 6.97 Euro
Erhältlich im Handel:
 TV Movie Ausgabe 16/2006

SFT Magazin mit Narc

SFT Magazin DVD mit NarcEinführung: Der Film Narc ist ein spannender Cop Thriller mit Ray Liotta den man ja aus diversen Mafia Filmen kennt, der Film hat es in sich, nichts für schwache Gemüter, wer aber gerne mal die etwas herzhafte rustikale Art mag kommt hier auf seine Kosten, mit einem Ende das keiner Erwartet.

Beschreibung: 18 Monate, nachdem er bei einem misslungenen Undercovereinsatz eine Schwangere niederstreckte, erhält Detroit Cop Nick Tellis seine Chance zur Rehabilitation. Um Licht in das Dunkel um den gewaltsamen Tod eines Undercover-Cops zu bringen, soll er fortan mit dessen Senior-Partner Henry Oak zusammen arbeiten – sowie seine alten Beziehungen zu Pennern, Psychos und Drogisten spielen lassen. Schnell erkennt Tellis, dass Oaks seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden pflegt und auf neugierige Newcomer nicht eben gewartet hat…
[ratings]

Original Titel: Narco (Canada/Frankreich)
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 105 min.
Amazon Verkaufspreis: 13.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 09/2006

Computerbild mit Der Kaiser und sein Attentäter

Computerbild DVD mit Der Kaiser und sein AttentäterEinführung: Ein grossartiger Film mit klassischer Dramatik und phantastischen Bildern. Wem bei diesem Meisterwerk langweilig wird, der ist wohl mit einfacherer Filmkost besser bedient. Der Kaufpreis für die DVD liegt immer noch sehr hoch, also nicht die Computerbild 16/2006 verpassen und kaufen!

Beschreibung:  230 vor Christus. Das Gebiet des späteren China ist in sieben mächtige Königreiche gespalten. Zwischen den einzelnen Königreichen herrscht ein grausamer Krieg um die Vorherrschaft, der das Volk in Angst und Schrecken versetzt. Der besonders kaltblütige König von Qin hat eine gewaltige Vision. Er möchte als Kaiser über ein vereintes und befriedetes Imperium herrschen. Um dies zu erlangen, zieht er mit seiner grausamen Armee durch die Lande. Aber das Leben des Königs von Qin ist ständig in Gefahr. Noch heute erzählen viele Legenden von den Attentätern, die ausgesendet wurden ihn zu töten. Meisterregisseurs Chen Kaiges grandioses Historienepos erzählt eine dieser Legenden: Zu Beginn unterstützt des Kaisers Konkubine den Traum ihres Herrschers nach Kräften. Doch im Gegensatz zu einem militärischen Übergriff ersinnt sie heimlich einen raffinierten Plan, der unnötiges Blutvergießen vermeidet.
[ratings]

Original Titel: Jing ke ci qin wang
Erscheinungsjahr: 1999
Filmlänge: 162 min.
Amazon Verkaufspreis: 15.99 Euro
Erhältlich im Handel:
 Computerbild Ausgabe 16/2006

TV Movie mit Kopf über Wasser – Head above Water

TV Movie DVD mit Kopf über Wasser - Head above WaterEinführung: Die TV Movie diesmal mit dem Film Kopf über Wasser mit Harvey Keitel und Cameron Diaz in ungewohnter Rolle, aber wie ich finde in einer sehr witzigen Komödie, leider habe ich den Film noch nicht gesehen, aber der Trailer sagt mehr aus, einfach mal anschauen.

Beschreibung:  Die hübsche Nathalie verbringt den Sommer mit ihrem Gatten, einem Richter, in einém Strandhaus auf einer Insel vor der Küste Maines. Während eines Angelausflugs, den der alternde Jurist mit Nathalies Jugendfreund Lance unternimmt, taucht Kent, ein Ex-Lover der jungen Dame, auf. Und so unerwartet Kent auf der Bildfläche erscheint, segnet er auch das Zeitliche. Unangenehm für den Staatsbediensteten, der gerade zur Berförderung ansteht…
[ratings]

Original Titel: Head above Water  
Erscheinungsjahr: 1996
Filmlänge: 92 min.
Amazon Verkaufspreis: ab 5.95 Euro
Erhältlich im Handel:
 TV Movie Ausgabe 15/2006

Computerbild mit Nach eigenen Regeln

Computerbild DVD mit Nach eigenen RegelnEinführung: Der Film Nach eigenen Regeln ist aus dem Jahr 1996 was aber kein Problem ist, erstklassige Besetzung und eine spannende Story was will man mehr, bei der Computerbild weiß man eben immer woran man ist, jedenfalls gibt man sich hier Mühe nicht immer wieder die selben Filme zu streuen.

Beschreibung:  Die Tote, zu der die vier Cops gerufen werden, liegt tief in den Boden gedrückt im Wüstensand, als sei sie von einem Bulldozer überrollt worden. Ihre Ferse ist auf dem Röntgenbild nicht sichtbar – ein Zeichen für radioaktive Verseuchung! Und plötzlich stellt sich heraus, dass Maxwell Hoover (Nick Nolte), einer der Cops, ein ganz persönliches Interesse an dem Opfer hat…
[ratings]

Original Titel: Mulholland Falls
Erscheinungsjahr: 1996
Filmlänge: 107 min.
Amazon Verkaufspreis: 15.99 Euro
Erhältlich im Handel:
 Computerbild Ausgabe 15/2006

PCgo mit The Gathering

PCgo DVD mit The GatheringEinführung: Bäumlein wechsel dich, das tifft diesen Monat auf die aktuelle Ausgabe 08/2006 der PCgo zu, hier wird wieder mal der Film The Gathering auf DVD angeboten, unverständlich weil gerade dieses Movie bereits im SFT Magazin 05/2006 und in der Widescreen im März diesen Jahres erschienen ist. Auch wenn der Film zum empfehlen ist, würde man sich von den Verlagen mehr Aktualität wünschen und keine permanenten wiederholungen, die gibt es schon im Fernsehen.

Beschreibung:  Auf dem Weg nach Ashby Wake wird die junge Cassie von einem Auto angefahren und verliert dabei ihr Gedächtnis. Die Fahrerin Marion Kirkman lädt Cassie zu sich nach Hause ein. Statt sich jedoch dort zu erholen, gerät sie allmählich in ein unheimliches Geschehen. Sie lernt Kirkmans Sohn Michael kennen, der gerade eine neu entdeckte frühchristliche Kirche aus dem 1. Jahrhundert untersucht. Dort gibt es bildliche Darstellungen der Kreuzigung Jesu, die von zahlreichen Schaulustigen betrachtet wird.

In den nächsten Tagen erlebt Cassie Visionen, die die Zukunft von Menschen aus ihrer Umgebung betreffen. Sie beobachtet den seltsamen Mechaniker Frederick Michael Argyle. Cassie ahnt, dass eine Katastrophe bevorsteht, aber davon muss sie die Menschen noch überzeugen.[ratings]

Original Titel: The Gathering
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 92 min.
Amazon Verkaufspreis: 15.99 Euro
Erhältlich im Handel: PCgo Ausgabe 08/2006

PC Magazin mit Killing me Softly

PCgo DVD mit Killing Me SoftlyEinführung: Bereits erschienen in der PC Go Ausgabe 07/2006 ende Mai » Killing me Softly ebenso dieses Jahr (Februar) erschienen in der Widescreen siehe hier: » Killing me Softly die Frage ist, muß man ein und den selben Film gleich mehrmals kurz hintereinander anbieten? vielleicht noch mal zu Weihnachten der Überraschung wegen, wir sagen gähn! trotzdem ist der Film an sich sehenswert und spannend, wer also die Ausgabe von PC GO und Widescreen noch nicht hat, sollte sich das PC Magazin holen.

Beschreibung:  Nichts ist mehr so wie es war, als sich die Blicke der in London lebenden Amerikanerin Alice und des undurchsichtigen Extremkletterers Adam zufällig auf der Straße kreuzen. Dieser flüchtigen Begegnung folgt ein Nachmittag der sexuellen Ekstase, aus einem erotischen Stelldichein wird eine tabulose Beziehung. Doch nach einigen Wochen treffen mysteriöse Drohbriefe bei der jungen Frau ein. Als Alice in Adams Schrank zufällig Beweise für den rätselhaften Tod von dessen Ex-Freundin findet, fürchtet sie gar um ihr Leben.

Original Titel: Killing Me Softly
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 100 min.
Amazon Verkaufspreis: 14.95 Euro
Erhältlich im Handel: PC Magazin Ausgabe 07/2006

Audio Video Foto Bild mit Duell – Enemy at the Gates

Audio Video Foto Bild DVD mit Duell - Enemy at the GatesEinführung: Endlich mal wieder ein Film Duell – Enemy at the Gates bei dem es sich lohnt zum Kiosk zu rennen, übrigens der Film beruht auf einer wahren Geschichte, das ganze hat sich tatsächlich so oder so ähnlich in Rußland abgespielt, das Gewehr von dem Russen ist heute noch in Moskau in einem Museum zu sehen. Der Krieg spielt in dem Movie eher eine Untergeordnete Rolle, viel mehr geht es um katz und Maus oder umgekehrt ? Empfehlung: unbedingt die Audio Video Foto Bild kaufen.
 
Beschreibung:  Während der furchtbaren Schlacht um Stalingrad steigt der Russe Vassili zum Held der Truppen auf. Der Soldat aus einfachen Verhältnissen beweist sich im verzweifelten Kampf um die Wolgastadt als herausragender Schütze, und der Polit-Offizier Danilov erkennt bald, welches Potential in diesem einfachen Soldaten steckt. Der Kampfgeist der Truppe gegen die militärische Überlegenheit der Deutschen wird durch den zum Nationalhelden stilisierten Vassili tatsächlich gestärkt, und Hitlers Truppen müssen reagieren. Während das deutsche Oberkommando den besten Scharfschützen, Major König, nach Stalingrad schickt, kommt es zwischen Kanilov und seinem pflichtbewussten Schützling Vassili zum Zwist. Beide lieben die schöne Soldatin Tania, die mutig an der Seite der Männer kämpft. Nach seiner Ankunft versucht Major König, Vassili mit allen Mitteln zur Strecke zu bringen. Vor dem Hintergrund der schrecklichsten Schlacht aller Zeiten kommt es zu einem erbarmungslosen Duell…

Original Titel: Enemy at the Gates  
Erscheinungsjahr: 2001
Filmlänge: 94 min.
Amazon Verkaufspreis: 19.95 Euro
Erhältlich im Handel:
 Audio Video Foto Bild Ausgabe 08/2006

Widescreen mit Epoch – Der Tag des jüngsten Gerichts

Widescreen DVD mit Epoch - Der Tag des jüngsten GerichtsEinführung: Der zweite Film aus der Widescreen 08/2006 in diesem Monat heißt Epoch, eine Beurteilung zu dem Film ist nicht möglich, da wir Ihn nicht kennen. Die Bewertungen von IMDb und OFDb sehen auch nicht gerade sehr gut aus. Es ist aber anscheinend eher ein TV Movie als ein Kino Film, der andere Film aus dieser Ausgabe ist » Never Talk to Strangers – Spiel mit dem Feuer.

Beschreibung: Im Himalaja werden erhöhte seismografische Aktivitäten gemessen, die eine weltweite Panik verursachen. Der amerikanische Präsident schickt den Waffenspezialist Mason (David Keith) und die Geologin Czaban (Stephanie Niznik) in das Krisengebiet. Sie entdecken eine riesige, mehr als 4 Millionen Jahre alte Formation außerirdischen Ursprungs, von der eine stärkere Energie als von der Sonne ausgeht. Als die chinesische Regierung versucht, den fremdartigen Koloss mittels Atomwaffen zu zerstören, beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Der Monolith beginnt, dunkle Asche auszuwerfen, die innerhalb 48 Stunden den gesamten Erdhimmel verdunkeln und alles Leben auf dem Planeten vernichten wird…

Original Titel: Epoch 
Erscheinungsjahr: 2000
Filmlänge: 93 min.
Amazon Verkaufspreis: 4.95 Euro
Erhältlich im Handel: Widescreen Ausgabe 08/2006

Widescreen mit Never Talk to Strangers – Spiel mit dem Feuer

Widescreen DVD mit Never Talk to Strangers - Spiel mit dem FeuerEinführung: Kleine Wiederholung gefällig? bei der Widescreen bekommt man diesen Monat gleich 2 Filme auf DVD, natürlich gibt es einen Haken an der Sache, den der Film Never talk to Strangers – Spiel mit dem Feuer ist bereits im Monat Mai bei dem » SFT Magazin Ausgabe 07/2006 erschienen. Wer allerdings die SFT nicht gekauft hat, kann sich jetzt freuen in dem er jetzt die Widescreen kauft. Der andere Film auf der DVD heißt Epoch denn findest Du hier.

Beschreibung: Dr. Sarah Taylor ist in puncto Männer ein gebranntes Kind. Und glaubt sich immun. Bis sie im Supermarkt um die Ecke Ex- Cop Toni Ramirez in die muskulösen Arme läuft. Doch schon bald wird aus ihren heißen Liebesnächten ein Spiel mit dem Feuer. Ein psychopathischer Verehrer "beglückt" Sarah mit makabren Geschenken, schlägt Nachbar Cliff krankenhausreif und schreckt auch vor grausamen Mordattacken nicht zurück. Ist etwa ihr Geliebter auch ihr Peiniger? Von Zweifeln geplagt und in kalter Angst um ihr Leben setzt Sarah einen Privatdetektiv auf ihren neuen Lover an. Und macht eine schockierende Entdeckung…

Original Titel: Never Talk to Strangers 
Erscheinungsjahr: 1995
Filmlänge: 86 min.
Amazon Verkaufspreis: 2.75 Euro
Erhältlich im Handel: Widescreen Ausgabe 08/2006