SFT Magazin mit The Final Cut – Dein Tod ist erst der Anfang

SFT Magazin DVD mit The Final Cut - Dein Tod ist erst der AnfangEinführung: Der Film ist bereits in der » Widesreen 09/2006 erschienen, wer die Widescreen verpasst hat, kann jetzt noch nachladen. Filme mit Robin Williams sind meistens etwas besonderes wenn man mal von One Hour Photo absieht, leider kann ich zu The Final Cut keinen Kommentar abgeben, da ich Ihn nicht gesehen habe. Am besten mal den Trailer anschauen und dann seine Kaufentscheidung für das SFT Magazin treffen.

Beschreibung: In der nahen Zukunft pflanzt man den Menschen bei der Geburt den "Zoe Chip" ein, digitaler Speicher für Erinnerungen eines ganzen Leben. Nach dem Tode schneidern zuständige Spezialisten kleine Filme vornehmlich aus jenen Teilen der Aufzeichnungen, die den Verstorbenen im besten Lichte erscheinen lassen. Alan Hakman ist der König dieser Cutter und bekommt dennoch Probleme, als er das gar nicht so schöne Leben des Zoe-Konzernchefs aufpolieren soll und dabei von Bürgerrechtlern wie den eigenen, bösen Erinnerungen bedrängt wird.
[ratings]

Original Titel: The Final Cut 
Erscheinungsjahr: 2004
Filmlänge: 95 min.
Amazon Verkaufspreis: 9.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 10/2006

TV Movie mit Blade

TV Movie DVD mit BladeEinführung: Der erste Teil der Vampir Trilogie Blade mit Wesley Snipes, zu diesem Film muß man sicherlich nicht viel schreiben, ein muß für jeden Fan des Vampir Genres, weitere Teile sind Blade II und Blade Trinity sicherlich werden diese Teile noch folgen. Unsere Empfehlung lautet: TV Movie holen!
 
Beschreibung:  Nacht für Nacht tobt in Los Angeles ein Krieg, in dessen Mittelpunkt ein unerschrockener Kämpfer steht: Blade! In der Nacht seiner Geburt wurde seine Mutter von Vampiren umgebracht. Der Beginn eines einzigartigen Schicksals: Blade ist halb Mensch, halb Vampir. Er kämpft mit der Stärcke beider Welten und hat keine ihrer Schwächen. Und nun zieht er in eine blutige Schlacht, um den Schmerz seiner Mutter zu rächen. Blades grösster Kampf gegen die nächtlichen Killer ist Deacon Frost, ein junger Vampir, der nur von seinem unstillbaren Macht- und Bluthunger getrieben wird. Sein Ziel: die totale Vermichtung der Menschheit!
[ratings]

Original Titel: Blade, the Vampire Slayer  
Erscheinungsjahr: 1998
Filmlänge: 110 min.
Amazon Verkaufspreis: ab 7.95 Euro
Erhältlich im Handel:
 TV Movie Ausgabe 18/2006

Computerbild mit Rush Hour

Computerbild DVD mit Rush HourEinführung: Die neue Computerbild kommt diesen Monat mit dem Film Rush Hour mit Jackie Chan, das Movie vereint Action mit Komödie in einem, und macht jede menge Spass. Auf dem DVD Markt gibt es bereits Rush Hour II, es wäre schön wenn der zweite Teil dann auch irgendwann noch mal kommen würde, um die Sammlung zu komplettieren. Die Empfehlung zu diesem Film kann nur lauten: Computerbild schnell kaufen!

Beschreibung:  Inspektor Lee ist der größte Feind des organisierten Verbrechens in Hongkong. Sein väterlicher Freund, Konsul Han, unterstützt den Martial-Arts-Meister dabei. Als bei einem Aufenthalt in den USA Hans Tochter mitten in der Rush Hour entführt wird, besteht der besorgte Vater darauf, daß das FBI Inspektor Lee zu den Ermittlungen hinzuzieht. James Carter ist die Schande der Polizei von Los Angeles. Jetzt soll er dafür sorgen, daß Lee dem FBI nicht ins Handwerk pfuscht. Aber Carter hat andere Pläne: Im Alleingang will der gewitzte Bulle den Fall lösen und seinen Vorgesetzten beweisen, daß er ein wahrer Supercop ist. Nun müssen sich die beiden ungleichen Polizisten zusammenraufen…
[ratings]

Original Titel: Rush Hour
Erscheinungsjahr: 1998
Filmlänge: 97 min.
Amazon Verkaufspreis: 19.99 Euro
Erhältlich im Handel:
 Computerbild Ausgabe 18/2006

HomeVision mit Bad, Bad Things

HomeVision DVD mit Bad, Bad ThingsEinführung: Mia Culpa, mir ist nicht bewußt das ich diesen Film Bad, Bad Things schon mal gesehen hätte. Allerdings haben französische Komödien immer einen besondern Charme und Witz, so das man nicht viel verkehrt machen kann wenn man sich die Home Vision diesen Monat kauft. Wer lieber auf Nummer sicher gehen will, sollte mal den Trailer anschauen, auf der Seite auf Bande Annonce klicken.

Beschreibung:  Der ehrgeizige junge TV-Produktionsassistent Bastien (Guillaume Canet) träumt schon lange von seiner eigenen TV-Show und würde dafür alles in Kauf nehmen. Als sein Vorbild, der erfolgreiche und extrem wohlhabende Produzent Jean-Louis Broustal (François Berléand) dessen Potential erkennt, lädt er Bastien ein, ein Wochenende mit ihm und seiner hübschen Frau Clara (Diane Krüger) auf seinem Landsitz zu verbringen. Überglücklich nimmt Bastien das Angebot an. Doch auf dem Anwesen seines Idols angekommen, entwickelt sich der Traum für Bastien schnell zu einem Albtraum: Für die ersehnte Karriere unterschreibt er einen teuflischen Vertrag, der ihn zur Marionette der exzentrischen Broustals macht. Stets muss er ihnen zu Diensten sein – sei es Joggen mit Jean-Louis oder Sex mit Clara. Doch was anfangs noch amüsant zu sein scheint, wird zu einem mörderischen Spiel, als es schließlich an das Beseitigen einer Leiche geht. Bastien beschließt auszusteigen, aber längst hat Jean-Louis einen perfiden Plan, der eine tödliche Überraschung bereithält…
[ratings]

Original Titel: Mon idole
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 108 min.
Amazon Verkaufspreis: 11.95 Euro
Erhältlich im Handel: Home Vision Ausgabe 09/2006

HomeVision mit Lieber gestern als nie – If Only

HomeVision DVD mit Lieber gestern als nie - If OnlyEinführung: Der Film wurde mit einem bis dahin (glaube heute auch nicht bekannter als damals) unbekannten Hauptdarsteller gedreht. Das Spiel mit dem Zufall und der Zeitschleife ist im Kino ja nicht neu, sei es in der Komödie "Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht", "Und täglich grüßt das Murmeltier".  Der Film wurde von 4 Europäischen Ländern produziert, was man dann auch am Ergebnis sieht. Unser Tipp bloß nicht zugreifen, die Tagesschau ist spannender.

Beschreibung:  Nachdem er sie betrogen hat, schickt die Psychologin Sylvia den untreuen, arbeitslosen Schauspieler Victor in die Wüste. Groß ist die Trauer, noch größer der Durst, bis Victor eines Tages im Abfallcontainer landet und eine zweite Chance bekommt. Eine Zeitreise soll seine Fehler ungeschehen machen. Doch erneut funkt das Schicksal dazwischen und einmal mehr gleitet Victor seine große Liebe aus den Händen. Doch das Leben hält eine Überraschung in Gestalt der bezaubernden Louise bereit.
[ratings]

Original Titel: If only – Twice Upon a Yesterday
Erscheinungsjahr: 1998
Filmlänge: 91 min.
Amazon Verkaufspreis: 7.97 Euro
Erhältlich im Handel: Home Vision Ausgabe 08/2006

TV Movie mit American Psycho

TV Movie DVD mit American PsychoEinführung: Wieder mal erwischt, leider habe ich diesen klasse Thriller American Psycho noch nicht gesehen, die Bewertungen für diese Movie sind aber nicht schlecht, von diesem Standpunkt aus gesehen, dürfte es wohl kein Fehler sein die TV Movie zu kaufen. Auf dem DVD Markt gibt es auch schon American Psycho II

Beschreibung:  Patrick Bateman arbeitet an der Wall Street in New York und ist ein wohlhabender, gepflegter und erfolgreicher junger Mann, der sich am Luxus der auslaufenden achtziger Jahre ergötzt. Nur eines unterscheidet ihn von all den anderen Yuppies: Seine zunehmende Lebensleere kompensiert er mit sadistischen Morden, bevorzugt an hübschen Frauen.
[ratings]

Original Titel: American Psycho  
Erscheinungsjahr: 2000
Filmlänge: 101 min.
Amazon Verkaufspreis: ab 7.97 Euro
Erhältlich im Handel:
 TV Movie Ausgabe 17/2006

Computerbild mit Die vier Federn

Computerbild DVD mit Die vier FedernEinführung: Kolonial Epos bei dem es um Freundschaft, Liebe und Feigheit geht, leider habe ich den Streifen Die vier Federn noch nicht gesehen, der Trailer hat mich aber überzeugt. Deshalb werde ich mir die Computerbild holen, ich möchte meine Sammlung ja nicht unterbrechen :smile

Beschreibung:  Ein britischer Offizier quittiert während des Kolonialkrieges im Sudan vor einer Schlacht seinen Dienst und erhält von seinen Freunden und seiner Verlobten daraufhin vier weiße Federn als Symbol seiner Feigheit. Um seine Ehre wiederherzustellen, dringt er als Araber verkleidet in die Hauptstadt des Feindes ein und rettet dort seinen Kameraden das Leben.
[ratings]

Original Titel: The four Feathers
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 131 min.
Amazon Verkaufspreis: 14.95 Euro
Erhältlich im Handel:
 Computerbild Ausgabe 17/2006

Widescreen mit The Final Cut – Dein Tod ist erst der Anfang

SFT Magazin DVD mit The Final Cut - Dein Tod ist erst der AnfangEinführung: Utopischer Movie The Final Cut mit Robin Williams, ich werde mir die Widescreen holen, weil mich der Trailer zu diesem Film überzeugt haben, da ich den Film leider noch nicht gesehen habe. Mittlerweile gibt es das Movie auch noch in der » SFT Magazin 10/2006 wer also die Widesreen verpasst hat, kann hier noch mal zu schlagen.

Beschreibung: In der nahen Zukunft pflanzt man den Menschen bei der Geburt den "Zoe Chip" ein, digitaler Speicher für Erinnerungen eines ganzen Leben. Nach dem Tode schneidern zuständige Spezialisten kleine Filme vornehmlich aus jenen Teilen der Aufzeichnungen, die den Verstorbenen im besten Lichte erscheinen lassen. Alan Hakman ist der König dieser Cutter und bekommt dennoch Probleme, als er das gar nicht so schöne Leben des Zoe-Konzernchefs aufpolieren soll und dabei von Bürgerrechtlern wie den eigenen, bösen Erinnerungen bedrängt wird.
[ratings]

Original Titel: The Final Cut 
Erscheinungsjahr: 2004
Filmlänge: 95 min.
Amazon Verkaufspreis: 9.95 Euro
Erhältlich im Handel: Widescreen Ausgabe 09/2006

Audio Video Foto Bild mit Fatale Begierde – Unlawful Entry

Audio Video Foto Bild DVD mit Fatale Begierde - Unlawful EntryEinführung: Netter Psychothriller Fatale Begierde – Unlawful Entry mit einem gestörten Ray Liotta der in seiner Rolle als Storker richtig aufblüht, Kurt Russel hat so seine liebe Mühe den durchgeknallten Cop wieder los zu werden, der Film ist zwar aus dem Jahre 1992 und damit ein wenig antiquiert was aber nicht heißen soll das der Film nicht sehenswert wäre. Wer Psychothriller mag, wird mit dem Kauf der Audio Video Foto Bild Ausgabe 09/2006 nicht entäuscht.
 
Beschreibung:  Sie sind ein Vorzeige-Ehepaar, mit allem, was man sich wünscht – Erfolg im Beruf, Anerkennung bei Freunden und sogar einem prächtigen Haus im besten Viertel der Stadt. Doch der schöne Traum vom glücklichen Leben platzt wie eine Seifenblase, als ein Einbrecher Michaels Frau Karen (Madeleine Stowe) mit einem Messer bedroht. Jetzt ist es an der Polizei von Los Angeles in der Person des sympathischen Streifenbullen Pete (Ray Liotta), wieder Ordnung in das aufgewühlte Leben des Paares zu bringen. Und Pete ist mehr als hilfsbereit – er vermittelt den Einbau einer Alarmanlage, kümmert sich sogar außerhalb seiner Dienstzeiten um Karens Sicherheit und gibt Michael (Kurt Russell) sogar die Gelegenheit, "seinen" Einbrecher selbst zu stellen. Doch damit nicht genug – Pete hat nämlich noch ganz andere Interessen: Karen ist sein Ziel. Um diese Frau zu bekommen, vergißt der Cop alles, was er gelernt hat, wofür er arbeitet. Und der Beschützer verwandelt sich zum Terror in Person…
[ratings]

Original Titel: Unlawful Entry
Erscheinungsjahr: 1992
Filmlänge: 117 min.
Amazon Verkaufspreis: 4.95 Euro
Erhältlich im Handel:
 Audio Video Foto Bild Ausgabe 09/2006