HomeVision mit Masked and Anonymous

HomeVision DVD mit Masked and AnonymousEinführung: Ein wahres Feuerwerk an Stars in dem Film Masked and Anonymous, leider war es das auch schon. Grotesk: Mit diesem Wort ist Masked and Anonymous wohl am treffendsten beschrieben. Groteske Star-Besetzung, grotesker Humor, groteske Handlung, nur für eingeschworene Bob Dylan Fans. Alle anderen sollten lieber die Finger da von lassen, und diesen Monat die HomeVision meiden.

Bob Dylan, Jeff Bridges, Penélope Cruz, John Goodman, Jessica Lange, Luke Wilson, Ed Harris, Val Kilmer, Cheech Marin, Mickey Rourke

Beschreibung:  In einer futuristischen nordamerikanischen Bananenrepublik liegen Wirtschaft und Kultur nach einer Revolution darnieder. Ein guter Zeitpunkt nach Ansicht des Promoters Uncle Sweetheart für ein Benefizkonzert, welchem neben allerhand Varieté-Künstlern von zweifelhaftem Ruf in erster Linie der reaktivierte Bänkelbarde Jack Fate den nötigen Glanz verleihen soll. Fates Ankunft ruft weitere Exzentriker auf den Plan, darunter den kritischen Journalisten Friend und dessen fundamentalreligiöse Freundin Pagan Lace
[ratings]

Original Titel: Masked and Anonymous
Erscheinungsjahr: 2003
Filmlänge: 112 min.
Amazon Verkaufspreis: 29.99 Euro UK Import
Erhältlich im Handel: Home Vision Ausgabe 10/2006