Fast & Furious Five

Der fünfte Teil der Fast & Furious Reihe – Fast & Furious Five – und kein Ende in Sicht. Der ehemalige Polizist Brian O’Conner arbeitet mit Dom Toretto auf der anderen Seite des Gesetzes zusammen. Dwayne Johnson kommt zu den Favoriten Jordana Brewster, Tyrese Gibson, Chris „Ludacris“ Bridges, Matt Schulze, und anderen in die Serie hinzu. Seit Brian und Mia Toretto Dom aus der Haft befreit haben, sind sie über viele Grenzen hinweggeflogen, um sich den Behörden zu entziehen. Jetzt in Rio de Janeiro in eine Ecke gedrängt, müssen sie einen letzten Job durchziehen, um ihre Freiheit zu gewinnen. Als sie ihr Elite-Team aus Top-Rennfahrern versammeln, wissen die engen Verbündeten, dass ihre einzige Chance, dem korrupten Geschäftsmann zu entkommen darin besteht, ihn unschädlich zu machen ist – da dieser sie ebenfalls tot sehen will. Aber er ist nicht der Einzige der die Truppe verfolgt und unschädlich machen will.

Fast & Furious Five – Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Fast Five (alternativ bekannt als Fast & Furious Five) ist ein US-amerikanischer Actionfilm, der von Justin Lin inszeniert und von Chris Morgan geschrieben wurde. Es ist die fünfte Ausgabe im The Fast and the Furious Franchise. Es wurde zuerst in Australien am 20. April 2011 und dann in den Vereinigten Staaten am 29. April 2011 veröffentlicht. Fast Five folgt Dominic Toretto (Vin Diesel), Brian O’Conner (Paul Walker) und Mia Toretto (Jordana Brewster) als sie einen Raubüberfall planen, um 100 Millionen Dollar von dem korrupten Geschäftsmann Hernan Reyes (Joaquim de Almeida) zu stehlen, während sie von Luke Hobbs (Dwayne Johnson), dem Agenten des Diplomatischen Sicherheitsdienstes (DSS), verhaftet werden.

Bei der Entwicklung von Fast & Furious Five haben sich die Universal Studios bewusst von dem in früheren Filmen der Serie vorherrschenden Street-Racing-Thema verabschiedet, um das Franchise in eine Action-Serie mit Autos zu verwandeln. Auf diese Weise hofften sie, ein breiteres Publikum anzuziehen, das ansonsten durch eine starke Betonung von Autos und Autokulturen abgeschreckt werden könnte. Fast Five gilt als der Übergangsfilm der Serie, mit nur einem Autorennen und mehr Aufmerksamkeit auf Action wie Waffenkämpfe, Schlägereien und den Überfall von $ 100 Millionen. Die Produktion startete eine umfassende Marketing-Kampagne, die Vermarktung des Films durch soziale Medien, virtuelle Spiele, Kinoketten, Automobilhersteller und bei NASCAR-Rennen.

Handlung & Story zum Film Fast & Furious Five

Als Dominic „Dom“ Toretto mit dem Bus ins Lompoc Gefängnis gebracht wird, führen seine Schwester Mia Toretto und sein Freund Brian O’Conner einen Angriff auf den Bus durch, der diesen zum Einsturz bringt und Dom befreit. Während die Behörden nach ihnen suchen, flüchtet das Trio nach Rio de Janeiro. Auf Doms Ankunft wartend, schließen sich Mia und Brian ihrem Freund Vince und anderen Teilnehmern an, um drei Autos aus einem Zug zu stehlen. Brian und Mia entdecken, dass auch Agenten der US-Drogenbehörde (DEA) im Zug sind und dass diese die Autos als Eigentum beschlagnahmen.

Als Dom mit dem Rest der Truppe ankommt, stellt er fest, dass Zizi, nur daran interessiert ist, ein Auto zu stehlen – einen Ford GT40. Dom lässt Mia das Auto selbst stehlen, bevor er und Brian gegen Zizi und seine Schergen kämpfen. Dom und Brian werden gefangen genommen und zum Verbrecherlord Hernan Reyes gebracht, dem Besitzer der Autos und Zizi’s Boss. Reyes befiehlt, dass das Paar verhört wird, um den Standort des Autos zu finden, aber sie schaffen es, zu entkommen und sich in ihre Unterkunft zurückzuziehen.

Während Brian, Dom und Mia das Auto untersuchen, um seine Besonderheit zu entdecken, kommt Vince und wird dabei erwischt, wie er versucht, einen Computerchip daraus zu entfernen. Er gibt zu, dass er plante, den Chip an Reyes alleine zu verkaufen, weshalb Dom ihn zwingt zu gehen. Brian untersucht den Chip und entdeckt, dass er die vollständigen finanziellen Details des kriminellen Imperiums von Reyes enthält, einschließlich der Standorte von 100 Millionen US-Dollar in bar.

Der Agent des diplomatischen Sicherheitsdienstes Luke Hobbs und sein Team kommen in Rio an, um Dom und Brian festzunehmen. Mit Hilfe der örtlichen Beamtin Elena Neves reisen sie zu Doms Unterkunft, finden es aber unter dem Beschuss von Reyes ‚Männern. Brian, Dom und Mia entkommen; Dom schlägt vor, dass sie sich trennen und Rio verlassen, aber Mia gibt nun bekannt, dass sie mit Brians Kind schwanger ist. Dom stimmt zu, zusammen zu bleiben und schlägt vor, dass sie das Geld von Reyes stehlen, um ein neues Leben zu beginnen. Sie organisieren ein Team, um den Überfall durchzuführen: Han, Roman, Tej, Gisele, Leo und Santos. Vince tritt später in das Team ein, nachdem er Mia davor bewahrt hat, von Reyes ‚Männern gefangen zu werden.

Hobbs und sein Team finden und verhaften schließlich Dom, Mia, Brian und Vince. Während des Transports zum Flughafen für die Auslieferung in die Vereinigten Staaten wird der Konvoi von Reyes ‚Männern angegriffen, die Hobbs‘ Team töten. Hobbs und Elena werden von Dom, Brian, Mia und Vince gerettet, während sie zurückschlagen und entkommen, aber Vince wird dabei erschossen und stirbt. Um sein ermordetes Team zu rächen, sind Hobbs und Elena bereit, dem Überfall zu helfen. Die Bande bricht in die Polizeiwache ein und zerreißt den Tresor, in dem Reyes ‚Geld mit ihren Autos aus dem Gebäude geholt wird, und reißt es durch die Stadt.

Nach einer ausgiebigen Verfolgungsjagd der Polizei lässt Dom Brian ohne ihn weiterziehen, während er die Polizei und die Verfolger angreift. Er benutzt das Gewölbe an seinem Wagen, um ihre Fahrzeuge zu zerschmettern. Brian kehrt zurück und tötet Zizi. Obwohl Hobbs sich weigert, Dom und Brian freizulassen, gibt er ihnen einen 24-stündigen Vorsprung, um zu entkommen, unter der Bedingung, dass sie den Tresor zurücklassen. Der Tresor ist jedoch leer, da er während der Verfolgung gewechselt wurde. Nachdem er das Geld aufgeteilt hat, gehen sie getrennte Wege.

An einem tropischen Strand entspannen Brian und eine sichtlich schwangere Mia. Sie werden von Dom und Elena empfangen. Brian fordert Dom zu einem Final-No-Stakes-Rennen heraus, um zu beweisen, wer der bessere Fahrer ist. In der Mitte der Credits-Szene erhält Hobbs eine Datei von Monica Fuentes über die Entführung eines Militärkonvois in Berlin, wo er ein neues Foto von Doms früherer Freundin Letty entdeckt, die als tot galt.

Fazit & Kritiken zum Film Fast & Furious Five

Fast & Furious Five erzielte einen finanziellen Erfolg, brach die Kassenrekorde für das verkaufsstärkste April-Eröffnungswochenende und das zweithöchste Frühjahrs-Eröffnungswochenende und übertraf Fast & Furious (2009), um der umsatzstärkste Film der Serie zu werden. Fast Five spielte weltweit über 625 Millionen US-Dollar ein und war damit die Nummer 66 auf der weltweiten Liste der umsatzstärksten Filme aller Zeiten.

Fast Five erhielten überwiegend positive Rezensionen, Kritiker lobten die Kombination von Komödie und „Action-Sequenzen, die mit den Gesetzen der Physik spielen. Einige bezeichneten es als den besten Film der Serie. Johnson wurde in zahlreichen Kritiken für seine Leistung ausgezeichnet, wobei Kritiker ihn als „das Beste bei weitem, in Fast Five“ bezeichneten und anmerkten, dass Szenen, die Johnson und Diesel teilten, oft die „besten Momente“ waren. Trotz der positiven Resonanz kritisierten viele die Laufzeit des Films. Südamerikanische Kritiker kritisierten die Darstellung Rio de Janeiros als Zufluchtsort für Drogenhandel und Korruption und bezeichneten ihn als „Stereotyp“. Eine Fortsetzung, Fast & Furious 6, wurde im Mai 2013 veröffentlicht, um den Kassenerfolg zu sichern und Fast Five als den erfolgreichsten Film der Serie zu übertreffen. Eine weitere Fortsetzung, Furious 7, die im April 2015 veröffentlicht wurde, übertraf bald Fast & Furious 6 und erzielte weltweit über 1,5 Milliarden Dollar.

Comments are closed.