Spiegel Jahres-Chronik 2005 mit ‚Zeitreise‘

Spiegel Jahres-Chronik 2005 DVD mit Zeitreise Nährt sich ein Jahr seinem Ende, häufen sich im Fernsehen und im Zeitschriftenhandel die unvermeidlichen – in ihrer Aufmachung sehr unterschiedlichen – Jahresrückblicke. Zu den qualitativ hochwertigsten Vertretern dieser Gattung zählt zweifelsohne die Spiegel Jahres-Chronik. Die alljährliche Sonderausgabe des auflagenstärksten deutschen Nachrichtenmagazins lässt ein Jahr auf 274 Seiten Revue passieren. Seit gestern kommt die neunte Jahres-Chronik erstmalig mit optionaler Begleit-DVD daher. In der Spiegel TV Zeitreise 2005 widmen sich ganze 35 Beiträge den "Höhepunkten" des sich dem Ende neigenden Jahres. Von der Tsunami-Katastrophe über die Terroranschläge in London und die Neuwahlen bis hin zu den Krawallen in Frankreich – alle relevanten Themen werden beleuchtet. Eine Spielzeit von 145 Minuten lässt dabei Raum für Hintergrundinformationen, welche in der täglichen Berichterstattung zu kurz kamen. Sämtliche Beiträge wurden bereits im TV ausgestrahlt, lediglich die "Rahmenmoderation" von Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust wurde eigens für die Dokumentation aufgenommen. Dies macht die "Zeitreise" jedoch nicht weniger sehenswert: Für 9,50€ erwirbt man mit Magazin, DVD und dekorativem Cover ein 'Rundum-Sorglos-Paket', welches sämtliche langatmigen TV-Galas und einschlägigen Zeitungsbeilagen überflüssig macht. Wem Fotos und Illustrationen bereits genügen: Die DVD-lose (uneingeschweißte) Jahreschronik wird für 5,00€ verkauft.

Comments are closed.