SFT Magazin mit The Final Cut – Dein Tod ist erst der Anfang

SFT Magazin DVD mit The Final Cut - Dein Tod ist erst der AnfangEinführung: Der Film ist bereits in der » Widesreen 09/2006 erschienen, wer die Widescreen verpasst hat, kann jetzt noch nachladen. Filme mit Robin Williams sind meistens etwas besonderes wenn man mal von One Hour Photo absieht, leider kann ich zu The Final Cut keinen Kommentar abgeben, da ich Ihn nicht gesehen habe. Am besten mal den Trailer anschauen und dann seine Kaufentscheidung für das SFT Magazin treffen.

Beschreibung: In der nahen Zukunft pflanzt man den Menschen bei der Geburt den "Zoe Chip" ein, digitaler Speicher für Erinnerungen eines ganzen Leben. Nach dem Tode schneidern zuständige Spezialisten kleine Filme vornehmlich aus jenen Teilen der Aufzeichnungen, die den Verstorbenen im besten Lichte erscheinen lassen. Alan Hakman ist der König dieser Cutter und bekommt dennoch Probleme, als er das gar nicht so schöne Leben des Zoe-Konzernchefs aufpolieren soll und dabei von Bürgerrechtlern wie den eigenen, bösen Erinnerungen bedrängt wird.
[ratings]

Original Titel: The Final Cut 
Erscheinungsjahr: 2004
Filmlänge: 95 min.
Amazon Verkaufspreis: 9.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 10/2006

SFT Magazin mit Narc

SFT Magazin DVD mit NarcEinführung: Der Film Narc ist ein spannender Cop Thriller mit Ray Liotta den man ja aus diversen Mafia Filmen kennt, der Film hat es in sich, nichts für schwache Gemüter, wer aber gerne mal die etwas herzhafte rustikale Art mag kommt hier auf seine Kosten, mit einem Ende das keiner Erwartet.

Beschreibung: 18 Monate, nachdem er bei einem misslungenen Undercovereinsatz eine Schwangere niederstreckte, erhält Detroit Cop Nick Tellis seine Chance zur Rehabilitation. Um Licht in das Dunkel um den gewaltsamen Tod eines Undercover-Cops zu bringen, soll er fortan mit dessen Senior-Partner Henry Oak zusammen arbeiten – sowie seine alten Beziehungen zu Pennern, Psychos und Drogisten spielen lassen. Schnell erkennt Tellis, dass Oaks seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden pflegt und auf neugierige Newcomer nicht eben gewartet hat…
[ratings]

Original Titel: Narco (Canada/Frankreich)
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 105 min.
Amazon Verkaufspreis: 13.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 09/2006

SFT Magazin mit Ruby & Quentin – Der Killer und die Klette

Widescreen DVD mit Ruby & Quentin - Der Killer und die KletteEinführung: Das SFT Magazin bringt ebenso wie das Magazin » Widescreen Ausgabe 07/2006 Ruby & Quentin im Juni raus, wer also die Widescreen nicht gekauft hat, dem bietet sich jetzt noch mal die Möglichkeit den Film zu holen.

Urkomisch, witzig, und zum wegschmeißen, besser kann man den Film Ruby & Quentin – Der Killer und die Klette nicht beschreiben, das Movie strapaziert die Lachmuskeln von anfang bis zum ende. Wer den Film noch nicht gesehen hat, der hat sicherlich was verpaßt, schön das die Widescreen in diesem Monat einen so aktuellen Film raus bringt, in dem Jean Reno und Gérard Depardieu eine klasse Rolle abgeben. Empfehlung: Kaufen Kaufen!

Beschreibung: Ausgerechnet Blödmann Quentin (Gérard Depardieu) sitzt mit dem eiskalten Profi-Gangster Ruby (Jean Reno) in einer Zelle. Das ist kein Zufall, denn die Gefängnisleitung hofft, Ruby mit dessen nie versiegendem Redefluss zu zermürben. Doch was andere zum Wahnsinn treibt, trägt der mit stoischer Gelassenheit, auch als ihm die Klette fast den Ausbruch vermasselt. Selbst in Freiheit weicht Quentin nicht von seiner Seite. So werden die beiden ein unfreiwilliges Paar. Doch während Ruby den Mörder seiner Frau jagt und die Polizei an die Beute von seinem letzten Überfall kommen will, träumt Quentin davon, gemeinsam ein Bistro zu eröffnen! So schlittern sie von einer Slapstick-Nummer in die nächste, egal ob es sich um Ausbrüche oder um Einbrüche handelt.

Original Titel: Les Tourtereaux / Tais-toi! (Frankreich)
Erscheinungsjahr: 2003
Filmlänge: 85 min.
Amazon Verkaufspreis: 4.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 08/2006

SFT Magazin mit Spiel der Götter – Als Buddha den Fußball entdeckte

SFT Magazin DVD mit Spiel der Götter - Als Buddha den Fußball entdeckteEinführung: Diesen Monat bekommt man beim Kauf der SFT wieder 2 Filme für sein Geld, die Filme sind älteren Datums, was aber an sich nicht negativ sein muß, da wir die Filme nicht kennen, können wir hierzu auch keine Aussage treffen. Wer will kann sich über den Trailer Link einen Überblick über den Film verschaffen. Denn anderen Film » "Never Talk to Strangers – Spiel mit dem Feuer" findet Ihr hier.

Beschreibung:  Im tibetischen Exil-Kloster am Fuße des Himalaya erwarten der Abt Khempo (Lama Chonjor) und Geko (Orgyen Tobgyal) zwei Jungen aus Tibet. Als Nyima (Pema Tshundup) und Palden (Kunzang Nyima) unversehrt eintreffen, ist die Freude groß. Feierlich werden die beiden im Kloster aufgenommen und in das Leben der Mönche eingeführt. Doch selbst in der Abgeschiedenheit des Klosters klopft die Welt ans Tor: das Fußballfieber hat die jungen Mönche erfasst, allen voran den 14jährigen Orgyen (Jamyang Lodro), Paldens gewitzten Zimmergenossen. Spät nachts stehlen sich Orgyen und seine Freunde aus dem Kloster, um im Dorf die Übertragungen der Fußball-Weltmeisterschaft zu sehen. Beim Halbfinale werden sie auf frischer Tat von Geko ertappt. Das Endspiel rückt in schier unerreichbare Ferne. Orgyen ist verzweifelt und faßt sich ein Herz. Er bittet Geko und den Abt, das Spiel im Kloster selbst sehen zu dürfen. Geko und der Abt fassen einen ebenso weisen wie überraschenden Entschluss…

Original Titel: Phörpa
Erscheinungsjahr: 1999
Filmlänge: 93 min.
Amazon Verkaufspreis: 7.97 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 07/2006

SFT Magazin mit Never Talk to Strangers – Spiel mit dem Feuer

SFT Magazin DVD mit Never Talk to Strangers - Spiel mit dem FeuerEinführung: Diesen Monat bekommt man beim Kauf der SFT wieder 2 Filme für sein Geld, die Filme sind älteren Datums, was aber an sich nicht negativ sein muß, da wir die Filme nicht kennen, können wir hierzu auch keine Aussage treffen. Wer will kann sich über den Trailer Link einen Überblick über den Film verschaffen. Denn anderen Film » "Spiel der Götter" findet Ihr hier.

Beschreibung:  Dr. Sarah Taylor ist in puncto Männer ein gebranntes Kind. Und glaubt sich immun. Bis sie im Supermarkt um die Ecke Ex- Cop Toni Ramirez in die muskulösen Arme läuft. Doch schon bald wird aus ihren heißen Liebesnächten ein Spiel mit dem Feuer. Ein psychopathischer Verehrer "beglückt" Sarah mit makabren Geschenken, schlägt Nachbar Cliff krankenhausreif und schreckt auch vor grausamen Mordattacken nicht zurück. Ist etwa ihr Geliebter auch ihr Peiniger? Von Zweifeln geplagt und in kalter Angst um ihr Leben setzt Sarah einen Privatdetektiv auf ihren neuen Lover an. Und macht eine schockierende Entdeckung…

Original Titel: Never Talk to Strangers
Erscheinungsjahr: 1995
Filmlänge: 86 min.
Amazon Verkaufspreis: 2.75 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 07/2006

SFT Magazin – Sonderheft Fußball

SFT Magazin - Sonderheft FußballEinführung: Interessante Dokumentation über das Harte Leben eines Fußballers aus Afrika, der sein Glück im Ausland gesucht hatte, aber leider ohne Erfolg, empfehlenswert!

Beschreibung:   Africa United“, die hochgelobte isländische Dokumentation von Olaf Johannesson um ein multinationales Fußballteam, erscheint erstmals in Deutschland – als DVD-Beilage zum WM-Sonderheft der SFT, das bis Ende Juni am Kiosk erhältlich ist. Zusätzlich auf der DVD befinden sich zehn prämierte Kurzfilme aus der Reihe „Shoot Goals! Shoot Movies!“, die im Rahmen der 55. Internationalen Filmfestspiele Berlin uraufgeführt wurden.

Zico kam aus Marokko nach Island, um sein Glück zu versuchen. Aber nach zehn Jahren steht Zico ohne Geld und Arbeit da. Auf dem Tiefpunkt seiner Verzweiflung beschließt er, endlich seinen Traum wahr zu machen: als Spielertrainer seines Amateur-Teams „Africa United“ in die dritte Fußballiga Islands einzuziehen. Dafür trommelt er Einwanderer in ganz Island zusammen. Die Spieler kommen aus Marokko, Nigeria, Kolumbien, Serbien, dem Kosovo, Gambia und Guinea. Doch der Weg zum Erfolg ist steinig. Zur Mitte der Saison hat Africa United noch kein einziges Spiel gewonnen und der beste Spieler ist kurz davor, das Team zu verlassen. Zico braucht Hilfe und fliegt kurzerhand nach England, um sein großes Fußballidol um Rat zu fragen. Mit ganz neuen Ideen im Gepäck kommt er zurück. Ideen für den Fußball – und für sein Leben.

Original Titel: SFT Magazin
Erscheinungsjahr: 2006
Filmlänge: 99 min.
Amazon Verkaufspreis: – Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Sonderausgabe 06/2006

SFT Magazin mit The Third Identity – Im Bann der Macht

SFT Magazin mit The Third Identity - Im Bann der MachtEinführung: Ohne Worte, weshalb die SFT diesmal gleich 2 Filme mitgegeben hat ist jetzt schon klar, die Filme scheinen eher unbekannt, selbst die bekannten Movie Datenbanken müssen da streiken. Der andere Film » "Für Königin und Vaterland" wurde schon weiter unten besprochen.

Beschreibung:  Beirut 1956: Die amerikanische Künstlerin Sally Tyler verliebt sich in Leo Cauffield, den Leiter der Spionageabwehr des britischen Geheimdienstes MI6, der als Kriegsberichterstatter arbeitet. Nach stürmischen und leidenschaftlichen Wochen heiraten sie. Beide haben die Liebe ihres Lebens gefunden, bis Leo plötzlich an einem Januarabend spurlos verschwindet. Ausser sich vor Sorge macht sich Sally auf die Suche um etwas über das Schicksal ihres Mannes zu erfahren. Immer dunkler wird die Vergangenheit Leos, immer verstrickter die Nachforschungen. Verfolgt von der britischen Botschaft und bedroht von der US Regierung kommt Sally der Lösung des Rätsels um Leos Vorleben immer näher. Ihre Suche nach der wahren Identität ihres Ehemannes führt sie über London und New York nach Moskau. Irgendwo wartet die Antwort auf die wichtigste Frage in Sallys Leben: Wer ist Leo Cauffield?

Original Titel: The Third Identity
Erscheinungsjahr: 2004
Filmlänge: 99 min.
Amazon Verkaufspreis: 13.95 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 06/2006

SFT Magazin mit Für Königin und Vaterland

SFT Magazin mit Für Königin und VaterlandEinführung: Dieser Film ist schon etwas älter, leider kann ich auch nicht viel über diesen Film schreiben, da ich Ihn noch nicht gesehen haben. Wer diese Ausgabe der SFT gekauft hat, kann ja eventuell etwas darüber in den Kommentar schreiben. In dieser Ausgabe befindet sich noch ein weiterer Film » "The Third Identity" Beitrag hierzu steht weiter oben.

Beschreibung:  Der farbige Elitesoldat Reuben, der als Fallschirmjäger an den Brennpunkten britischer Militärpräsenz gekämpft hat, kehrt nach neun Jahren ins Zivilleben zurück. Er kommt in eine trostlose Londoner Trabantenstadt und damit an einen neuen Kriegsschauplatz. Die Freundschaft zu einem beinamputierten Veteranen und die Liebe zu einer jungen Frau lassen ein wenig Hoffnung aufkeimen, doch beides geht im Strudel der gewalttätigen Ereignisse zwischen Banden und der Polizei verloren.

Original Titel: For Queen and Country
Erscheinungsjahr: 1988
Filmlänge: 105 min.
Amazon Verkaufspreis: 3.97 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 06/2006

SFT Magazin mit The Gathering

SFT Magazin DVD mit The GatheringEinführung: Es ist mal wieder soweit, morgen erscheint die neue SFT mit dem Movie "The Gathering – Ich sehe das, was du nicht siehst" auf DVD. The Gathering ist kein blutiger Splatter-Horrorfilm, sondern ein spannender und mysteriöser Thriller im Stil von "The sixth sense" oder "The others". Hauptdarstellerin Christina Ricci spielt wie in "Sleepy Hollow" wieder einmal beeindruckend eine geheimnisvolle junge Frau, die in übernatürlichen Gefahren schwebt. In diesem Thriller werden selbst die Zuschauer zum Bestandteil des Geschehens. Auch sie gehören zu "The Gathering" – der Gruppe der schaulustigen Versammelten.

Beschreibung:  Auf dem Weg nach Ashby Wake wird die junge Cassie von einem Auto angefahren und verliert dabei ihr Gedächtnis. Die Fahrerin Marion Kirkman lädt Cassie zu sich nach Hause ein. Statt sich jedoch dort zu erholen, gerät sie allmählich in ein unheimliches Geschehen. Sie lernt Kirkmans Sohn Michael kennen, der gerade eine neu entdeckte frühchristliche Kirche aus dem 1. Jahrhundert untersucht. Dort gibt es bildliche Darstellungen der Kreuzigung Jesu, die von zahlreichen Schaulustigen betrachtet wird.

In den nächsten Tagen erlebt Cassie Visionen, die die Zukunft von Menschen aus ihrer Umgebung betreffen. Sie beobachtet den seltsamen Mechaniker Frederick Michael Argyle. Cassie ahnt, dass eine Katastrophe bevorsteht, aber davon muss sie die Menschen noch überzeugen.

Original Titel: The Gathering
Erscheinungsjahr: 2002
Filmlänge: 92 min.
Amazon Verkaufspreis: 15.99 Euro
Erhältlich im Handel: SFT Magazin Ausgabe 05/2006

SFT mit ‚Killing me Softly‘

SFT DVD mit Killing me Softly Killing Me Softly (USA/GB 2002), bereits seit Anfang des Monats DVD-Beilage der Widescreen, gibt es von heute (22.2.) an nun auch zusammen mit der SFT für die üblichen 2,99€. Die dunklen Seiten an einer mysteriösen Liebschaft entdeckt eine attraktive junge Frau erst nach einigen Sex-Szenen mit dem Schwarm, die Story wird dabei leider eher nebenbei abgehandelt. Wie in den letzten Monaten befindet sich zudem eine Serienfolge auf der Heft-DVD; die 20 Minuten kurze Pilotfolge der Sitcom Hinterm Mond gleich links (Originaltitel: 3rd Rock from the Sun, USA 1996-2001) über die skurilen Erlebnisse von vier Außerirdischen auf der Erde ist es dieses mal geworden. Wohl kaum zufällig erscheint die erste Staffel der Comedyreihe übernächste Woche auf DVD.

IMDb: 5,2/10
OFDb: 5.22/10

Nächste Seite »