Das Baby immer im Blick » der große Babyphone Test & Vergleich

Babys sind süß und können für ungeahnte Freude sorgen. Aber Babys benötigen auch jede Menge Aufmerksamkeit. Das kann natürlich schon an die Kräfte gehen. Doch moderne Technik hilft aus. Das Babyphone ist nun nicht mehr ganz so neu, doch moderne Geräte sind hochwertig ausgestattet. Babyphones mit Kamera kosten heute nicht mehr viel und erlaubt es ihnen, ihre kleinen Lieblinge immer im Auge zu behalten, ohne direkt bei ihnen sein zu müssen. So bekommen sie neben akustischen Signalen auch Bilder zu sehen und wissen stets genau, was passiert. Gegensprechfunktionen erlauben es ihnen, ihr Baby auch aus der Ferne zu beruhigen. Aber natürlich geht es um den Nachwuchs und da wollen sie keine faulen Kompromisse eingehen. Lesen sie daher in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Thema Babyphone und welche Aspekte beim Kauf entscheidend sind.

Was ist ein Babyphone?

Ein Babyphone ist nicht etwa ein Telefon, mit dem Babys spielen können, sondern ein technisches Hilfsmittel, um Babys und Kleinkinder überwachen zu können. Es gibt im Grunde zwei Babyphone Arten. Einmal die, bei denen lediglich der Klang übertragen wird, dann aber auch noch jene, die mit Kamera ausgestattet sind. Der Sinn besteht darin, dass ein Babyphone im Zimmer des Babys steht und die Eltern das andere Gerät bei sich haben können – beispielsweise im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch der Küche. Wenn das Baby jetzt beispielsweise in der Nacht zu schreien beginnt, können die Eltern das sofort mitbekommen. Selbst wenn das Baby- oder Kinderzimmer in der Wohnung weiter entfernt sein sollte.

Hersteller/Modell
Philips Avent Audio-Babyphone

Video Babyphone HOMIEE 2.0

GHB Babyphone

Philips Avent Video-Babyphone

Produktbild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht

HOMIEE 5 Zoll Video Babyphone, 2.0 Video Überwachung 360°Baby Kamera, Baby Monito mit PTZ, Dual Audio, Nachtsicht Kamera, Temperatursensor, Schlaflied, babyfon kamera 300m Reichweite

GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Verpackung MEHRWEG)

Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone, 3,5 Zoll Farbdisplay, Eco-Mode, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, weiß-grau

Reichweite innen/außen
50/300 m

50/300 m

40/260 m

50/300 m

Übertragungstechnologie
DECT

WLAN

Funk

FHSS

Audio / Video
nur Audio

beides

beides

beides

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Sender und Empfänger

Sender und Empfänger

nur Empfänger

Größe Sender
15,6 x 56 x 22 cm

10,6 x 10,2 x 14,2 cm

6,7 x 10,6 x 6,7 cm

22 x 11 x 18 cm

Größe Empfänger
15,6 x 56 x 22 cm

16,4 x 19,8 x 2,8 cm

12 x 7 x 1,7 cm

22 x 11 x 18 cm

Gewicht
331 g

ca. 700 g

499 g

540 g

Sonstiges
Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige, Verbindungsanzeige, Eco-Mode

720p, 5 Zoll LCD, 360° Cam, Zoom, Nachtsicht, zweiwege Audioanruf

320p, 3,2 Zoll LCD, Nachtsicht, integrierte Schlaflieder, Raumtemperaturkontrolle

3,5 Zoll LCD, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, ECO-Modus, Tag- Nachtansicht, Zoom- & Scrollfunktion, raumtemperaturmessung, Vibrationsalarm

Preis
39,40 EUR

Preis nicht verfügbar

96,99 EUR

Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
Philips Avent Audio-Babyphone

Produktbild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
DECT

Audio / Video
nur Audio

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Größe Sender
15,6 x 56 x 22 cm

Größe Empfänger
15,6 x 56 x 22 cm

Gewicht
331 g

Sonstiges
Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige, Verbindungsanzeige, Eco-Mode

Preis
39,40 EUR

Hersteller/Modell
Video Babyphone HOMIEE 2.0

Produktbild
HOMIEE 5 Zoll Video Babyphone, 2.0 Video Überwachung 360°Baby Kamera, Baby Monito mit PTZ, Dual Audio, Nachtsicht Kamera, Temperatursensor, Schlaflied, babyfon kamera 300m Reichweite

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
WLAN

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
Sender und Empfänger

Größe Sender
10,6 x 10,2 x 14,2 cm

Größe Empfänger
16,4 x 19,8 x 2,8 cm

Gewicht
ca. 700 g

Sonstiges
720p, 5 Zoll LCD, 360° Cam, Zoom, Nachtsicht, zweiwege Audioanruf

Preis
Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
GHB Babyphone

Produktbild
GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Verpackung MEHRWEG)

Reichweite innen/außen
40/260 m

Übertragungstechnologie
Funk

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
Sender und Empfänger

Größe Sender
6,7 x 10,6 x 6,7 cm

Größe Empfänger
12 x 7 x 1,7 cm

Gewicht
499 g

Sonstiges
320p, 3,2 Zoll LCD, Nachtsicht, integrierte Schlaflieder, Raumtemperaturkontrolle

Preis
96,99 EUR

Hersteller/Modell
Philips Avent Video-Babyphone

Produktbild
Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone, 3,5 Zoll Farbdisplay, Eco-Mode, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, weiß-grau

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
FHSS

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Größe Sender
22 x 11 x 18 cm

Größe Empfänger
22 x 11 x 18 cm

Gewicht
540 g

Sonstiges
3,5 Zoll LCD, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, ECO-Modus, Tag- Nachtansicht, Zoom- & Scrollfunktion, raumtemperaturmessung, Vibrationsalarm

Preis
Preis nicht verfügbar

Mit einem Babyphone mit Kamera können sie das Baby sogar beobachten. Das hilft, um im Notfall da zu sein, aber ist auch einfach sehr beruhigend und schön anzusehen. Moderne Geräte verfügen aber noch über weitere Möglichkeiten. Beispielsweise Gegensprechanlagen, sodass sie ihr Baby auch über das Babyphone beruhigen können. Oder es gibt auch Geräte, die leise Schlafmusik abspielen können. Das sorgt nicht nur für mehr Sicherheit und Komfort, sondern kann sie als Eltern natürlich auch entlasten.

Wie funktioniert ein Babyphone?

Grundlegend hat sich seit Jahren nichts am Aufbau einer Babyphone Anlage geändert. Die besteht immer aus zwei Geräten. Auf der einen Seite der Sender und auf der anderen der Empfänger. Der Sender wird beim Baby aufgestellt. Der Sender verfügt über ein Mikrofon und bei vielen Geräten über einen Lautsprecher sowie eine Kamera. Der Empfänger dagegen kann das Signal auffangen und so den Ton und das Bild wiedergeben. Ebenso aber ist es auch möglich, über ein Mikrophone am Empfänger und Lautsprecher am Babyphone, Signale an den Sender zu schicken, um etwas zum Baby sagen oder andere akustische Möglichkeiten abspielen zu können.

Das Signal wird in der Regel per analogem Funk übertragen, funktioniert also ohne Kabel und Internet. Wenn es ein Babyphone mit Kamera geht, ist jedoch Wlan notwendig, was aber in der eigenen Wohnung kein Problem sein sollte. Es gibt dann sogar oft die Möglichkeit, dass das Baby mit dem eigenen Smartphone beobachtet werden kann. Per Wlan ist die Verbindung natürlich sehr stabil. Per analogem Funk ist eigentlich in jeder Wohnung ein sicheres Signal zu erhalten, sofern sie nicht gerade in einer Villa wohnen. Moderne Babyphone sind zudem noch mit weiteren Funktionen ausgestattet. Dazu gehören Temperatursensoren, Infrarot-LED Lichter, Nachtlicht, Gegensprechanlagen und eben auch Schlaflieder. Die Einrichtung ist denkbar einfach. Es gibt Babyphone mit Kabel, Batterie- und auch Akkubetrieb.

Vorteile von einem Babyphone

Vorteile beim BabyphoneAuch größte Kritiker der modernen Technik müssen zugeben, dass ein Babyphone schon eine sehr praktische Erfindung ist. Zumindest auch dann, wenn sie sich nicht den ganzen Tag nur alleine der Aufsicht der Kinder hingeben können oder auch einfach in einer Wohnung mit mehreren Zimmern leben. Babyphone erleichtern einfach das Leben der Eltern. Auf diese Weise müssen sie nicht ständig im selben Zimmer sein. Wenn das Baby schreit oder unruhig ist, können sie es per Ton oder auch Bild sofort mitkriegen. Das bietet natürlich grundlegend einfach auch eine großes Sicherheitsgefühl, das gerade junge Eltern haben, die zum ersten Mal Nachwuchs bekommen haben.
 
Praktisch ist zudem, dass die Geräte heute viele Möglichkeiten bieten. Im einfachsten Fall wird einfach nur der Ton aus dem Babyzimmer übertragen. Aber ein Babyphone mit Kamera bietet sogar noch mehr Komfort und lässt sie ihr Kleines auch immer im Blick haben. Noch dazu sind viele Geräte mit weiteren Funtkionen ausgestattet, zu denen Schlaflieder oder auch Gegensprechanlagen gehören. Positiv an fast allen Babyphones ist, dass sie absolut einfach einzurichten sind. Selbst wenn sie technisch sonst nicht allzu begabt sein sollten.

  • Das Baby immer und jederzeit im Blick
  • Ton- und Bild können übertragen werden
  • Meist einfach einzurichten
  • Manche Geräte mit Zusatzfunktionen ausgestattet

Nachteile von einem Babyphone

Ein Babyphone hat im Grunde keinen Nachteil. Wenn es welche gibt, dann hängt es meist mit dem Gerät selbst zusammen. Sehr billige oder alte Geräte haben womöglich eine nicht allzu gute Verbindung, was in manchen Wohnungen dazu führt, dass das Signal eben nicht sauber ankommt. Auch gibt es teilweise sehr unterschiedliche Geräte in verschiedenen Preisklassen, was zumindest bei der Auswahl problematisch sein kann. Letztendlich aber gibt es kaum Nachteile von einem Babyphone. Es sei denn, sie sind Technik generell so skeptisch gegenüber eingestellt, dass sie ihr nicht vertrauen können. Dann könnte ein Babyphone natürlich auch für ein eher unsicheres Gefühl sorgen.

  • Eventuell schlechte Verbindung
  • Geräte unterscheiden sich sehr voneinander

Unterschiede von Babyphones

Babyphone UnterschiedeWenn es um Babyphones geht, sind diese im Kern alle gleich aufgebaut. Es gibt eben Sender und Empfänger. Aber im Detail gibt es dann doch große Unterschiede, die sich zwischen den Marken und Modellen finden lassen. Ein wesentlicher Unterschied besteht beim Babyphone ohne und beim Babyphone mit Kamera. Im Grunde ist es selbsterklärend. Ersteres überträgt nur Ton, das Babyphone mit Kamera hingegen auch Bild. Das kann umso beruhigender wirken und natürlich auch einfach sehr süß sein, das Baby beim Schlafen zuzuschauen. Weitere Unterschiede bestehen in den Sonderfunktionen, zu denen auch Gegensprechanlagen und Schlaflieder gehören, die sie per Knopfdruck abspielen können.
 
Gerade bei den sehr modernen Geräten gibt es auch noch viel mehr Möglichkeiten. Beispielsweise können mehrere Kameras angeschlossen werden. Auf diese Weise müssen sie nicht immer nur den einen Sender umstellen, nur weil das Baby sich mal woanders aufhält. Auch können die Babyphones bequem per Smarthone und Apps gesteuert werden, was zusätzliche Vorteile mit sich bringt. Und natürlich gibt es auch noch Unterschiede im Preis der Babyphones.

Bekannte Hersteller von Babyphones

Wenn sie sich ein Babyphone kaufen möchten, werden sie schnell feststellen, dass es am Markt wirklich eine große Auswahl von Geräten gibt. Das kommt daher, dass es eben auch viele Hersteller gibt. Das sind teilweise sehr bekannte Marken, aber es gibt genauso auch viele No-Name Marken am Markt. Da es immerhin um die Sicherheit des Babys geht, ist es natürlich zu empfehlen, Geräte zu kaufen, die bekannt sind oder zu denen es zumindest auch schon Kundenmeinungen gibt. Ansonsten können sie aber auch einfach auf bekannte Hersteller setzen. Zu diesen Babyphone Herstellern gehören unter anderem GHB, Philips, Tenboo, COSANSYS, Motorola, HelloBaby, NUK, KYG, KIWITECH und Yissvic.

Was beim Kauf von einem Babyphone beachten?

Kaufkriterien der BabyphonesGenerell gilt, dass sie mit jedem Babyphone am Markt schon ein Signal aufbauen können, mit dem sie ihr Baby überwachen können. Aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail, daher sollten sie beim Kauf nicht nur auf die grundlegenden Funktionen achten, sondern auch auf die kleinen Dinge, die erst mit der Zeit auffallen würden. Dazu gehört vor allem auch die Reichweite des Gerätes. Babyphones werden nach Innen- und Außenreichweite unterschieden. Sie müssen sich eben überlegen, wo sie es nutzen wollen. Haben sie ein Haus mit großem Garten und wollen das Babyphone mit nach draußen nehmen? Dann sollte es ein Gerät mit weiter bzw. starker Reichweite sein.
 
Ferner ist auch die Laufzeit von einem Babyphone wichtig. Zwar gibt es wenige Geräte, die auch per Stecker verbunden werden. Die meisten jedoch laufen genauso wie In-Ear Kopfhörer per Akku oder Batterien. Im optimalen Fall ist ein Laufzeit mindestens bis zu 10 Stunden lang. Ein weiterer Faktor ist die Bedienung und wie einfach diese funktioniert. Dabei kann auch das Smartphone genutzt werden. Das ist vor allem auch dann zu beachten, wenn es zusätzliche Funktionen gibt. Die nützen wenig, wenn die Steuerung zu kompliziert ist.

Hersteller/Modell
Philips Avent Audio-Babyphone

Video Babyphone HOMIEE 2.0

GHB Babyphone

Philips Avent Video-Babyphone

Produktbild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht

HOMIEE 5 Zoll Video Babyphone, 2.0 Video Überwachung 360°Baby Kamera, Baby Monito mit PTZ, Dual Audio, Nachtsicht Kamera, Temperatursensor, Schlaflied, babyfon kamera 300m Reichweite

GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Verpackung MEHRWEG)

Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone, 3,5 Zoll Farbdisplay, Eco-Mode, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, weiß-grau

Reichweite innen/außen
50/300 m

50/300 m

40/260 m

50/300 m

Übertragungstechnologie
DECT

WLAN

Funk

FHSS

Audio / Video
nur Audio

beides

beides

beides

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Sender und Empfänger

Sender und Empfänger

nur Empfänger

Größe Sender
15,6 x 56 x 22 cm

10,6 x 10,2 x 14,2 cm

6,7 x 10,6 x 6,7 cm

22 x 11 x 18 cm

Größe Empfänger
15,6 x 56 x 22 cm

16,4 x 19,8 x 2,8 cm

12 x 7 x 1,7 cm

22 x 11 x 18 cm

Gewicht
331 g

ca. 700 g

499 g

540 g

Sonstiges
Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige, Verbindungsanzeige, Eco-Mode

720p, 5 Zoll LCD, 360° Cam, Zoom, Nachtsicht, zweiwege Audioanruf

320p, 3,2 Zoll LCD, Nachtsicht, integrierte Schlaflieder, Raumtemperaturkontrolle

3,5 Zoll LCD, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, ECO-Modus, Tag- Nachtansicht, Zoom- & Scrollfunktion, raumtemperaturmessung, Vibrationsalarm

Preis
39,40 EUR

Preis nicht verfügbar

96,99 EUR

Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
Philips Avent Audio-Babyphone

Produktbild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
DECT

Audio / Video
nur Audio

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Größe Sender
15,6 x 56 x 22 cm

Größe Empfänger
15,6 x 56 x 22 cm

Gewicht
331 g

Sonstiges
Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige, Verbindungsanzeige, Eco-Mode

Preis
39,40 EUR

Hersteller/Modell
Video Babyphone HOMIEE 2.0

Produktbild
HOMIEE 5 Zoll Video Babyphone, 2.0 Video Überwachung 360°Baby Kamera, Baby Monito mit PTZ, Dual Audio, Nachtsicht Kamera, Temperatursensor, Schlaflied, babyfon kamera 300m Reichweite

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
WLAN

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
Sender und Empfänger

Größe Sender
10,6 x 10,2 x 14,2 cm

Größe Empfänger
16,4 x 19,8 x 2,8 cm

Gewicht
ca. 700 g

Sonstiges
720p, 5 Zoll LCD, 360° Cam, Zoom, Nachtsicht, zweiwege Audioanruf

Preis
Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
GHB Babyphone

Produktbild
GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Verpackung MEHRWEG)

Reichweite innen/außen
40/260 m

Übertragungstechnologie
Funk

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
Sender und Empfänger

Größe Sender
6,7 x 10,6 x 6,7 cm

Größe Empfänger
12 x 7 x 1,7 cm

Gewicht
499 g

Sonstiges
320p, 3,2 Zoll LCD, Nachtsicht, integrierte Schlaflieder, Raumtemperaturkontrolle

Preis
96,99 EUR

Hersteller/Modell
Philips Avent Video-Babyphone

Produktbild
Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone, 3,5 Zoll Farbdisplay, Eco-Mode, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, weiß-grau

Reichweite innen/außen
50/300 m

Übertragungstechnologie
FHSS

Audio / Video
beides

Batteriebetrieb möglich
nur Empfänger

Größe Sender
22 x 11 x 18 cm

Größe Empfänger
22 x 11 x 18 cm

Gewicht
540 g

Sonstiges
3,5 Zoll LCD, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, ECO-Modus, Tag- Nachtansicht, Zoom- & Scrollfunktion, raumtemperaturmessung, Vibrationsalarm

Preis
Preis nicht verfügbar

Die Qualität des Babyphones ist sehr wichtig. Gerade bei einem Babyphone mit Kamera ist es ärgerlich, wenn die Videoqualität zu wünschen lässt und sie kaum etwas sehen können. Oder auch wenn die Tonverbindung nicht sauber ist. Wichtig ist eine sehr saubere Übertragung, damit sie wirklich jedes Geräusch klar hören können. Außerdem ist auch die Strahlenbelastung eines Babyphones ein Faktor, wobei sie selbst entscheiden müssen, wie wichtig ihnen dieser Punkt ist. Generell gilt: Digitale Übertragung ist eine höhere Strahlenbelastung als analog.

Stifung Warentest Babyphone

Beim Babyphone geht es nicht nur um Komfort, sondern auch um Sicherheit. Sie wollen ihr Baby sicher wissen, aber genau da können sich die Geräte unterscheiden. Das ergab auch ein Stiftung Warentest Babyphone. Es kam heraus, dass viele Geräte eben sehr unsauber arbeiten und sie manche Geräusche gar nicht richtig hören können. Hinzu kommt eine Sicherheitslücke, das manche Geräte es auch einfacher machen, dass die Signale abgefangen werden. Die meisten Geräte im Testen haben zum Thema Strahlung gut abgeschnitten, aber mit den anderen Faktoren zusammen konnte nur rund ein Viertel gut abschneiden. Bei Öko Test gab es ebenfalls einen Test, jedoch wird hier der Elektrosmog kritisiert, den die meisten Geräte verursachen.

Fazit zum Babyphone Vergleich und Test 2020

Gerade für junge Eltern, die das erste Mal Nachwuchs bekommen haben, kann das Sicherheitsgefühl noch sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Sie wollen vielleicht permanent wissen, ob es ihrem Baby gut geht. Ein Babyphone kann in dieser Hinsicht optimale Dienste leisten. Es wird einfach aufgestellt, funktioniert mit Sender und Empfänger, sodass sie permanent eine akustische oder auch visuelle Verbindung nutzen können.

Beim Kauf eines Babyphone müssen sie aber auf einige Dinge achten. Dazu gehören auch die Sonderausstattungen. Wollen sie ein normales oder ein Babyphone mit Kamera? Brauchen sie eine Gegensprechanlage und die Möglichkeit, Schlaflieder abspielen zu können? Ferner haben manche Geräte auch unsaubere Verbindungen, weshalb sie lieber auf Geräte setzen sollten, die im Babyphone Test der Stiftung Waretest gut abgeschnitten haben.

X