Geschichten, die ans Herz gehen

dramaDramaSpannende Filme aus dem Genre Drama, bei denen das Herz aufgehen wird. Wenn es um Filme geht, dann darf die Gattung Drama nicht fehlen. Jährlich erscheinen eine große Anzahl von Filmen in diesem Genre und meist gibt es auch viele Preise, die abgeräumt werden. Nicht selten sind es Dramen, die den jährlichen Oscar für den besten Film gewinnen. Das Drama ist ein Genre, das sich aufgrund von zwei Faktoren festlegen lässt. Einerseits sind es Geschichten, die wir aus dem Leben gegriffen sind. Es geht nicht um Action und Abenteuer, sondern um die zwischenmenschlichen Aspekte des Lebens. Ferner geht es im Drama meist sentimental zur Sache. Es gibt menschliche Konflikte und Probleme, die gelöst werden müssen. Da kann der Zuschauer von der ersten bis zur letzten Sekunde mitfiebern und auf jeden Fall auch auf große Gefühle hoffen.

Die Entdeckung der Currywurst

Die Entdeckung der Currywurst

Der Film "Die Entdeckung der Currywurst" spielt zum Ende des Zweiten Weltkrieg, welcher sich gerade dem Ende neigt, und Lena Brücker, mittleren Alters ist in den Niederlagen der deutschen Niederlage gefangen. Ihr Mann fehlt an der Ostfront in Aktion, ihre Kinder sind erwachsen und haben keinen Kontakt mehr zu ihr, und jeden Tag muss sie mit einem Kollegen Holzinger aushalten. Lena verbringt ihre Abende damit, auf alliierte Luftangriffe zu warten und manchmal ins Kino zu gehen, und eines Abends begegnet sie Hermann Bremer, einem deutschen Seemann. Hermann ist in einem kurzen Urlaub und sehr

Fish Tank

Fish Tank (Film)

Fish Tank ist ein britischer Dramafilm, der 2009 von Andrea Arnold geschrieben und inszeniert wurde. Der Film handelt von Mia Williams, einer flüchtigen und sozial isolierten 15-Jährigen, die mit ihrer alleinerziehenden Mutter Joanne zusammenlebt. Der neue Freund der Mutter, Conor, wird von Mia angezogen und hat Sex mit ihr. Sie wurde aus der Schule geworfen und wartet auf die Aufnahme in ein Heim und verbringt ihre Tage bis dahin eher ziellos. Sie wird von Jungen ihres Alters als Spinnerin verspottet, hat keine Freunde, redet mit ihrer Mutter und Schwester meist schreiend und zieht sich in

Mambo Italiano

Mambo Italiano (Film)

Der kanadische Komödie-Drama-Film Mambo Italiano erzählt von Angelo, Sohn altmodischer italienischer Eltern, die nach Montreal, Kanada ausgewandert sind. Der Junge wird die Familie schockieren, als er beschließt, alleine zu leben, ohne verheiratet zu sein oder gar eine Freundin zu haben. Der Schock wird noch größer, wenn die Eltern herausfinden, dass ihr geliebtes Kind schwul ist. Es handelt sich hier um eine gelungene Komödie mit lebhaften und ironischen Tönen. Er porträtiert die typischen italienischen Familien, die der kanadische Regisseur mit Leichtigkeit schildert und die

Missverstanden [OmU]

Missverstanden (Film)

Im farbenfrohen 1984 spielt im Film "Missverstanden" die Handlung der neunjährige Aria, ein kleines Mädchen, das nach Aufmerksamkeit verlangt. Ihre selbstverliebten Eltern, eine langweilige, übereifrige Musikerin und ein narzisstischer Schauspieler verbringen ihre ganze Zeit damit, einander das Sorgerecht für ihre Tochter zu geben. Zu sehen, wie das kleine Mädchen ihre Taschen packt und zwischen den Häusern hin und her pendelt, wird im Film zu einem ermüdenden Motiv. Ihre Geschwister Lucrezia und Donatina scheinen sie ebenfalls nicht leiden zu können, und Aria hat in der Welt nur ihre

Glitter - Glanz eines Stars

Glitter – Glanz eines Stars

Der Film "Glitter - Glanz eines Stars" erzählt die Geschichte einer talentierten jungen Sängerin, Billie Frank, die eine turbulente Kindheit bewältigt und darum kämpft, ihre wahre Identität und Stimme zu finden. Während ihrer Kindheit wird Billie von ihrer drogenabhängigen Mutter verlassen und in ein Waisenhaus gebracht. Jahre später wird Billie vom charismatischen, unwiderstehlichen "Bad Boy" DJ Julian Dice entdeckt, der ihr Demo hört und, von ihrem Talent bedrängt, ihr einen Plattenvertrag einräumt. Sie verliebt sich bald in ihn und er wird ihr Partner, Produzent und Liebhaber.

Maos letzter Tänzer

Maos letzter Tänzer

Der Film "Maos letzter Tänzer" ist ein Drama basierend auf der Autobiographie von Li Cunxin. Im Alter von 11 Jahren wurde Li von Madame Maos Kulturdelegierten aus einem armen chinesischen Dorf abgeholt und nach Peking gebracht, um Ballett zu studieren. Im Jahr 1979, während eines kulturellen Austauschs nach Texas, verliebte er sich in eine amerikanische Frau. Zwei Jahre später schaffte er es, zu wechseln und fuhr fort, als Solotänzer für das Houston Ballet und als Hauptdarsteller mit dem Australian Ballet aufzutreten. Maos letzter Tänzer - Besetzung / Darsteller, Regie und

Inglourious Basterds

Inglourious Basterds (Film)

Inglourious Basterds spielt im von deutschen Soldaten besetzten Frankreich, wo die jüdische Familie von Shosanna Dreyfus von Oberst Hans Landa ermordet wird. Kurz vor ihrem Tod flüchtet sie, und entkommt. Einige Jahre später, als sich der deutsche Kriegsheld Fredrick Zoller schnell für sie interessiert und eine illustre Filmpremiere in ihrem Theater veranstalten will, das sie jetzt leitet, sieht sie ihre Chance sich an den Nazis zu rächen. Mit dem Versprechen eines jeden anwesenden Nazi-Offiziers erregte die Veranstaltung die Aufmerksamkeit der "Basterds", einer Gruppe

Les Misérables

Les Misérables

Vor dem Hintergrund des 19. Jahrhunderts erzählt Les Misérables eine wirklich dramatische Geschichte von Träumen die nie erreicht werden können und einer einseitigen Liebesbeziehung, der Leidenschaft und der Bereitschaft Opfer zu bringen - es handelt sich hier um ein zeitloses Meisterwerk das das Überleben des menschlichen Willens zum Thema hat. Jackman spielt den Ex-Häftling Jean Valjean, den der rücksichtslose Polizist Javert seit Jahrzehnten jagt, nachdem er die Bewährung aufgehoben hat. Als Valjean bereit ist, sich um Cosette, die Tochter der Fabrikarbeiterin Fantine, zu kümmern,

Abbitte

Abbitte (Film)

Im Film Abbitte ist Briony Tallis gerade einmal 13 Jahre alt und übt sich mit großem Erfolg im Bereich der Schriftstellerei. Ihre ältere Schwester Cecilia und Robbie Turner beobachtet sie eines Tages am Springbrunnen vor dem Familiensitz. Diese Szene interpretiert sie völlig falsch und setzt damit eine Reihe von Missverständnissen und kindischen Aktionen in Gang. Diese haben nachhaltige Auswirkungen auf sie alle. Robbie ist der Sohn eines Familienangehörigen, dem die Familie seit jeher freundlich gegenüber steht. Sie haben für seine Zeit in Cambridge bezahlt und jetzt plant er, zur

Knock Knock [dt./OV]

Knock Knock

In Erotik-Horrorthriller Knock Knock spielt Keanu Reeves den Familienvater, der in Versuchung gerät, und Lorenza Izzo und Ana de Armas als die Verführerinnen, die sein Leben verheerenden und seine dunkle Fantasie eines verheirateten Mannes in seinen schlimmsten Alptraum verwandeln. Als ein hingebungsvoller Ehemann und Vater über das Wochenende alleine zu Hause bleibt, klopfen unerwartet zwei gestrandete junge Frauen an seine Tür. Was als freundliche Geste beginnt, führt zu einer gefährlichen Verführung und einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel. Ein sexy neuer Thriller von Regisseur Eli

Über tausend Jahre Drama-Tradition

Auch wenn Drama heute auch als Filmgenre bekannt ist, so geht die Tradition schon viele Jahrtausende zurück. Im antiken Griechenland war das Drama eine bestimmte Form der Dichtung, in der verschiedene Akteure in unterschiedlichen Rollen zu finden sind. Aus diesem Begriff leitet sich auch das Drama im Film ab, wenn auch die Bedeutung heute nicht mehr ganz deckungsgleich ist. Wer sich heute ein Drama anschaut, der möchte meist kleine Geschichten genießen, in denen es um verschiedene Konflikte menschlicher Art geht. Das können Konflikte in Beziehungen oder in der Familie sein, die dann im Verlauf des Films gesteigert und aufgelöst werden. Am Ende gibt es nicht immer ein Happy End im Drama, weshalb diese Filme nicht jedermanns Geschmack treffen.

Drama ist ein Überbegriff für ganz verschiedene Filme. Gemeinsam haben die meisten Filme dieser Art jedoch, dass sie relativ ruhig erzählt werden. Während es im Action oder Abenteuer Film oft schnell, laut und opulent zur Sache geht, sind Dramen sehr ruhig, beinahe schon langweilig. Aber diese Langeweile ist meist nur oberflächlich, da es auch um innere Konflikte geht, die die Schauspieler darstellen müssen. Entsprechend muss sich der Zuschauer auch auf einen solchen Film einlassen, was am Ende aber auf jeden Fall belohnt werden kann. Zwar stehen nicht Adrenalin und Lacher im Vordergrund, aber dafür ehrliche Gefühle und kluge Wahrheiten über das Leben. Viele große Filmklassiker gehören zum Genre des Dramas. Im Kino gibt es auch heute noch zwischen all den Blockbustern genügend Filme dieser Gattung. Ebenso gibt es auch jede Menge toller Veröffentlichungen, die für die heimische Filmsammlung gekauft werden können. Da diese Filme meist auch nicht allzu effektreich gedreht werden, lassen sich auch heute noch alte Filme des Genres wunderbar genießen.

X