Schöne Filme für die ganze Familie

kinder-und-familieKinder & FamilieBei diesen Filmen hat die gesamte Familie ihren Spaß. Lesen sie Reviews zu Filmen, die sowohl für Erwachsene und vor allem auch Kinder geeignet sind. Diese Streifen richten sich nicht nur an ein erwachsenes Publikum, sondern sollen allen Spaß machen. Das ist ideal, wenn mehr als eine Generation den Film genießen möchte. Solche Filme können auch genauso gut gemeinsam von Enkeln und Großeltern geschaut werden. Dementsprechend sind diese Filme auch so ausgelegt, dass sie möglichst einem breiten Publikum gefallen können. Allerdings ist es natürlich nicht so, dass solche Familienfilme auch tatsächlich immer jedem gefallen müssen. Wer auf knallharte Action steht und gerne auch mal Explosionen sehen möchte, ist beim Filmgenre für Kinder & Familie auf jeden Fall falsch. Die Filme müssen eben in erster Linie auch die Kinder abholen, damit diese voll und ganz einen Sehgenuss haben können.

Bolt - Ein Hund für alle Fälle

Bolt – Ein Hund für alle Fälle

"Bolt – Ein Hund für alle Fälle" ist ein Werk der Walt Disney Animation Studios. Es ist eine Computeranimation und kam 2009 in die deutschen Kinos. Später erschien er ebenfalls als 3D-Version. Gemeinsam mit „WALL E“ und „Kung Fu Panda“ entstand eine Oscar-Nominierung. Die Deutsche Film- und Medienbewertung entschied, dass der Animationsfilm „wertvoll“ ist. Der Superhund Bolt ist ganz besonders. Sein Bellen löst Erdbeben aus. Der Laserblick wandert durch Stahlwände und vieles mehr. Im engen Zusammenhang mit dem Film haben die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz

Wall-E [dt./OV]

WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf

Die Pixar Studios und Walt Disney kreierten, im Jahr 2008, mit "WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf" einen neuen computeranimierten Film. Gewidmet wurde der Animationsstreifen, einem Mitarbeiter der in jungen Jahren, im Erscheinungsjahr, verstarb. Justin Wright, bekannt aus dem Abspann von Ratatouille. Im September lief „WALL·E“ in den deutschsprachigen Kinos. Der Name besteht aus Abkürzungen „Waste Allocation Load Lifter – Earth-Class“. Das bedeutet, „Müllordner und Lastenheber – Erdklasse“. Mit einem Budget von 180 Millionen US-Dollar brachte er weltweit

The Winx Club Movie - Das Geheimnis des verlorenen Königreichs

Winx Club – Das Geheimnis des verlorenen Königreichs

Der Zeichentrickfilm "Winx Club – das Geheimnis des verlorenen Königreichs" erzählt die Geschichte einer Gruppe unzertrennlicher Freundinnen. Diese besteht aus den Feen Bloom, Stella, Layla, Musa, Flora und Tecna. Sie besuchen die Feenschule Alfea, um ihre individuellen Zauberkräfte immer weiter zu verbessern. Deren Kräfte sind auch bitter nötig, denn zusammen begeben sie sich auf ein gefährliches Abenteuer – die Rettung eines verloren geglaubten Reiches sowie die Suche der verschollenen Eltern Blooms. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen sie in den Kreis aus Obsidian gelangen,

Der Mondbär - Das große Kinoabenteuer

Der Mondbär – Das große Kinoabenteuer (Film)

Im Film "Der Mondbär – Das große Kinoabenteuer" warten viele bunte Farben und schöne Musik auf die jungen Zuschauer. Der Mond verschwindet vom Himmel. Ein Phänomen, welches nur in Märchen auftritt. Gefunden wird der Ausbrecher von dem Mondbär, der ihn aufnimmt und zum Ausruhen in sein Bett steckt. Der friedliche Schein bleibt nicht lange bestehen, denn der Mond versinkt plötzlich in einen tiefen Schlaf. Die Freunde des Mondbären begeben sich fest entschlossen auf die Suche nach Rettung. Selbst wenn die Suche erfolgreich endet, kann der Mond jedoch nicht bei dem Mondbär

Der Kleine Medicus

Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

Dietrich Grönemeyer, der ältere Bruder des Musikers Herbert Grönemeyer, hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen die Bereiche Biologie, Medizin und Gesundheit näherzubringen. In seinem 2005 veröffentlichten Buch "Der kleine Medicus", wird eine abenteuerliche Reise durch den menschlichen Körper beschrieben, um Gesundheitsbewusstsein bei Kindern zu schaffen, Wissen zu vermitteln und Spaß am Lesen zu erzeugen. Leider wurde bei der Verfilmung des Buches weniger Augenmerk auf den Lernaspekt gelegt, um auf spannende Weise den eigenen Körper kennen zu lernen. Im Film

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Ponyo – Das große Abenteuer am Meer

Der Film "Pony - Das große Abenteuer am Meer" ist ein Familienfilm und erzählt die Geschichte eines Meermädchen, das sich in den Landjungen Ponyo verliebt. Ein kleines Fischmädchen lebt unter dem Wasser bei seinem Vater dem Magier Fujimoto. Gelangweilt flieht dieses Mädchen und strandet schließlich an der Küste. Dort lernt sie den Junge Sōsuke und seine Mutter kennen. Die zwei freunden sich an und Sōsuke gibt dem Mädchen einen Namen. Dieser lautet Ponyo. Doch Fujimoto ist gar nicht darüber erfreut, dass seine Tochter geflohen ist und holt sie schließlich wieder zurück zu sich.

Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen [dt./OV]

Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen

Bei dem Film "Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" handelt es sich um einen Knetanimationsfilm, der im Jahr 2005 aus einer Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen „Aardman Animations“ und „DreamWorks Pictures“ entstand. Dabei handelte es sich um den ersten Kinofilm, mit den beiden Hauptprotagonisten Wallace & Gromit in den Hauptrollen. Der Film, welcher im Original "Wallace & Gromit: The Curse of the Were-Rabbit" heißt, ist bislang der einzige Kinofilm aus dem Wallace & Gromit Universum. Diesem folgte im Jahr 2008 lediglich ein Kurzfilm, der unter dem Namen

Villa Henriette

Villa Henriette (Film)

In dem Kinderfilm Villa Henriette geht es, wie der Name des Films bereits erahnen lässt, um ein Haus. In diesem leben Maria und ein Großteil ihrer Familie. Darunter Otto ihr Bruder, ihre Eltern und die Großmutter, sowie ihr Onkel Albert. Ihre Großmutter, die sich gerne an neuen Erfindungen testet, gerät irgendwann an einen Betrüger, der ihr ganzes Geld klaut und sie damit Zahlungsunfähig macht. Mit 200.000 € Schulden und einem Zwangsvollstrecker im Nacken, versucht Maria einen Ausweg zu finden, der die Familie davor bewahrt obdachlos zu werden. Ihr Freund Konrad und der neue

Die Geschichte vom kleinen Muck

Die Geschichte vom kleinen Muck

Der Film "Die Geschichte des kleinen Muck" ist ein Märchenfilm, der sowohl für Kinder, wie für Erwachsene gleichermaßen unterhalsam ist. Ein alter Mann, der in einer orientalischen Stadt lebt, erzählt einer Gruppe von Kindern die Geschichte seines Lebens: Auch er war früher ein kleiner Junge mit dem Namen der kleine Muck - ähnlich wie sie, aber mit besseren Manieren und vielen Problemen. Der kleine Muck, der seinen Vater früh verloren hat, wird von seinen gierigen Verwandten von zu Hause vertrieben. Er geht in die Wüste und hofft, den Kaufmann zu finden, der Glück verkauft.

Flöckchen - Die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas

Flöckchen – die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas

Schneeflocke ist etwas Besonderes im Film "Flöckchen - die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas". Sie ist der einzige weiße Gorilla der Welt und die Hauptattraktion des Zoos. Kinder lieben sie, aber die anderen Gorillas, Petunia, Elvis und Anvil, können sie gerade deswegen nicht ausstehen - weil sie anders ist. Mit Hilfe eines exzentrischen roten Pandas namens Jenga plant Snowflake eine geheime Mission. Sie will sich aus dem Zoo schleichen und sich in die gefährliche Stadt wagen, um die Hexe im Zirkus zu finden, die ihr helfen kann, eine "normale" Gorilla zu werden. Wird

Spaßig aber auch lehrreich

Im Grunde können Familienfilme ganz unterschiedlicher Natur sein, aber in der Regel sind sie so ausgelegt, dass Kinder einen Zugang haben können. Das ist meistens dann der Fall, wenn auch Kinder im Film eine Rolle spielen. So können sich Kinder mit den Hauptdarstellern identifizieren und entsprechend auch von der ersten bis zur letzten Minute des Films aufmerksam mit dabei sein. Natürlich sind solche Filme auch meist nicht allzu kompliziert gestaltet. Die Geschichten sind einfach und direkt erzählt, sodass sie jeder verstehen kann. Allzu komplizierte und verworrene Geschichten sollten sie bei Kinder & Familie Filmen also nicht erwarten. Das heißt allerdings auch nicht, dass diese Filme keine Story oder gute Charaktere zu bieten haben.

Ein Kinder- und Familienfilm kann sogar enorm ernst sein und entsprechend wichtige Themen behandeln. Das kann beabsichtigt sein, um nicht nur zu unterhalten, sondern auch lehrreich zu sein. Es bietet sich an, dass Filme, die auch für Kinder geeignet sind, nicht nur für den kurzweiligen Spaß zu konzipieren, sondern auch mit positiven Inhalten zu füllen. Das muss gar nicht zwangsläufig mit der Holzhammermethode geschehen, aber es ist praktisch, wenn Filme eben auch Inhalte transportieren, die zum Nachdenken anregen und für ein positives Wertegefühl sorgen. In der Regel lässt sich das ohnehin auch perfekt mit guter Unterhaltung zusammenbringen. Und wenn Erwachsene auch berücksichtigen, dass mit solchen Filmen auch Kinder angesprochen werden sollen, können sie sich problemlos darauf einstellen und entsprechend auch ihren Spaß haben. Und außerdem ist es ja auch für Erwachsene nie zu spät, immer noch etwas Neues dazu lernen zu können. Ein guter Familienfilm ist perfekt, wenn die Familien so etwas gemeinsam machen kann, was mit Kino und tollen Geschichten zu tun hat.

X