Lachen bis der Arzt kommt

komoedie-und-unterhaltungKomödie & UnterhaltungWenn sie bei einem Film mal so richtig abschalten und lachen wollen, dann sind die Komödien vielleicht die richtige Wahl für sie. Gute Komödien und Unterhaltungsfilme sind aber nicht nur etwas für die Freude an der Sache und die Lachmuskeln, sondern oftmals auch richtig gut gemachte Filme. Interessanterweise denken viele bei der Komödie an Filme der jüngsten oder etwas älteren Zeit. Dabei hat das Genre schon über zweitausend Jahre auf dem Buckel. Die Komödie wurde in der Antike erfunden und in Theatern aufgeführt. Es heißt so viel wie Lustspiel und die Funktion ist nicht weit davon entfernt. Was auch heute noch unter modernen Komödien verstanden wird. Die Filme dienen dem Zweck des Lachens. Was meist nach leichter Kost aussieht, aber filmisch und schauspielerisch meist auf sehr hohem Niveau geschieht. Also auch mit Blick auf die Kinohistorie, kommen sie an guten Komödien nicht vorbei.

Clever & Smart

Clever & Smart

Bei diesen beiden Herren handelt es sich um Berühmtheiten, die erstmals 1958 in einem Comic auftraten. 2003 entstand in Spanien eine Verfilmung der Vorlage und brachte somit Fred Clever und Jeff Smart auf die große Leinwand. Javier Fesser wurde als Regisseur für “Clever & Smart” ausgewählt und besetzte seine beiden Hauptfiguren mit den Schauspielern Benito Pocino und Pepe Viyuela. Da die beiden Agenten im Film Mist bauen, werden sie nicht auf den bösen Doktor Bakterius, gespielt von Janfri Topera, angesetzt. Letztendlich werden sie natürlich trotzdem gebraucht, um die Gefahr des Bösewichts bannen zu können.

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

50/50 – Freunde fürs (Über)Leben

Die Diagnose Krebs trifft Adam wie einen Schlag. Er muss sich damit arrangieren und erzählt nur seinen engsten Angehörigen und seinem besten Freund davon. Gemeinsam wollen sie diese Zeit durchstehen. Im Laufe der Zeit lernt Adam auch weitere Krebspatienten kennen. Der Film schafft wundervoll den Spagat zwischen Komödie und Tragödie, was auch dem großartigen Ensemble der Schauspieler zu verdanken ist. Das sind Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen, Anna Kendrick und Bryce Dallas Howard. Auf dem Regiestuhl saß Jonathan Levine. Der Film "50/50 - Freunde fürs (Über)Leben" erhielt viele positive Kritiken.

Vaterfreuden

Vaterfreuden

Vater will Felix eigentlich nicht werden, dafür genießt er das Leben als Single zu sehr. Um noch etwas Geld nebenher zu verdienen, macht er regelmäßige Samenspenden. Nach einem Sexunfall ist er jedoch zeugungsunfähig geworden und sucht so die Empfängerin seiner Samenspende, um mit ihr eine Familie zu gründen. Klar ist natürlich, dass das nicht so einfach geht und allerhand Dinge schiefgehen. Matthias Schweighöfer spielt die Hauptrolle. Auch zu sehen sind Isabell Polak, Tom Beck und Friedrich Mücke. Als Regisseur fungierte Matthias Schweighöfer selbst. Der Film "Vaterfreuden" war in Deutschland ein Erfolg.

Was nicht passt wird passend gemacht (Limited Edition Turbine Steel) [Blu-ray]

Was nicht passt wird passend gemacht

Bei diesem Film handelt es sich um einen absoluten Klassiker aus Deutschland, der 2002 in den Kinos erschien. “Was nicht passt, wird passend gemacht” erzählt dieselbe Geschichte wie der gleichnamige Kurzfilm, der fünf Jahre zuvor erschien. Er gehört mit “Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding” und “Goldene Zeiten” zur Unna-Trilogie. Im Film geht es um die drei Bauunternehmer Kalle, Horst und Kümmel, auf deren Bau im Kreis Unna nicht alles mit rechten Dingen zugeht. In den Hauptrollen sind Dietmar Bär, Ralf Richter und Hilmi Sözer zu sehen.

Whiskey Tango Foxtrot [dt./OV]

Whiskey Tango Foxtrot

Schon oft gab es Filme, die die Kriege im Irak und Afghanistan thematisierten. Dazu zählt auch “Whiskey Tango Foxtrot”, der 2016 erschien und auch eine humoristische Seite hat. Der Titel ist übrigens eine Verklausulierung von WTF, was für ‘What the fuck’ steht. Als Grundlage dienten dem Film die Memoiren von Kim Barker, die einen witzigen Blick auf den Krieg geworfen hat. Entsprechend darf bei diesem Film auch gelacht werden, freilich aber gibt es auch unangenehmere Szenen. Die Hauptrolle der Kim Baker wurde von Tina Fey übernommen, weitere Rollen wurden mit Margot Robbie und Martin Freeman besetzt.

Das Schwergewicht

Das Schwergewicht

Kampf und Boxfilme gibt es viele, doch wenige haben diese Portion Humor wie "Das Schwergewicht" aus dem Jahr 2012. Regisseur Frank Coraci schickt Kevin James in der Hauptrolle als Scott Voss in den Ring. Um das Musikprogramm an seiner Schule zu retten, fängt der Biologielehrer mit Mixed Martial Arts Kämpfen an. Als ehemaliger Ringer kann Voss durchaus überzeugen. An seiner Seite zu sehen sind unterem Salma Hayek und Henry Winkler. Der Film kann mit Witz, aber auch sehr ernsten Momenten punkten und hat natürlich auch ein Happy End zu bieten.

Crash Test Dummies

Crash Test Dummies

Bei diesem Film handelt es sich nicht etwa um eine Handlung, die sich tatsächlich mit den Testpuppen auseinandersetzt, sondern um eine Tragikkomödie aus dem Jahr 2005. Jörg Kalt führte bei “Crash Test Dummies” Regie. Die Geschichte erzählt von den beiden Figuren Ana und Nicolae aus Rumänien, die ein gestohlenes Auto überführen wollen, um schnell an Geld kommen zu können. Doch nach ihrer Ankunft in Wien ist das Auto noch nicht da. Natürlich entwickelt sich von da an alles anders als von den beiden geplant.

Tangerine L.A. - [OmU]

Tangerine L.A.

Dieser Film hat eine große Besonderheit, denn gedreht wurde er im Breitbildformat, um im Kino zu laufen, allerdings einzig und alleine mit iPhones. Sean Baker war für dieses Drama verantwortlich. Er führte nicht nur Regie, sondern schrieb auch gemeinsam mit Chris Bergoch das Drehbuch. 2015 wurde "Tangerine L.A." erstmals beim Sundance Film Festival gezeigt. Die Handlung verläuft innerhalb von zwölf Stunden und verfolgt zwei Transgender-Prostituierte. Sin-dee sucht ihren Freund und Zuhälter, der mit einer anderen Frau geschlafen haben soll. Die Hauptrollen wurden mit Kitana Kiki Rodriguez und Mya Taylor besetzt.

Therapie für einen Vampir

Therapie für einen Vampir

Der Titel des Films sagt eigentlich auch schon aus, worum es geht. In “Therapie für einen Vampir – Der Vampir auf der Couch” geht es um den Grafen Geza von Közsnöm, der bei Sigmund Freud, dem berühmten Psychoanalytiker, auf die Couch geht. Der Graf leidet an einer Depression und empfindet keine Lust mehr an seinem untoten Leben. Auch seine Frau, die Gräfin Elsa von Közsnöm, ist nicht allzu glücklich darüber, dass sie sich nicht im Spiegel betrachten kann. Absurder Film von David Rühm mit Tobias Moretti und Jeanette Hain in den Hauptrollen.

Pain and Gain [dt./OV]

Pain & Gain

Auch wenn "Pain & Gain" allzu verrückt wirkt, so basiert der Film doch auf wahren Ereignissen. Gezeigt wird die Geschichte von drei Bodybuildern, die zusammen einen Milliardär entführen, um mit dem Lösegeld reich werden zu können. Doch was sie an Muskeln haben, fehlt ihnen definitiv am Verstand. Die Entführung klappt ganz und gar nicht wie gedacht, was zu allerhand skurriler und witziger Momente führt. Mark Wahlberg, Anthony Mackie, Dwayne Johnsen und Tony Shalhoub sind in dieser Action-Komödie zu sehen und hatten sichtbar viel Spaß bei den Dreharbeiten.

Filme, die einfach Spaß machen

Komödien sind nicht immer Komödien. Es gibt ganz unterschiedliche Arten und Ausführungen. Manche sind darauf ausgelegt, dass die Lachmuskeln ordentlich etwas zu tun bekommen und ein Lacher auf den nächsten folgt. Andere sind hingegen gar nicht so auf das Lachen angelegt, sondern mehr darauf eine freundliche, spaßige und heitere Unterhaltung zu bieten. Das kann auch oft bei romantischen Komödien der Fall sein. Diese legen eher eine gesunde Heiterkeit an den Tag und weniger Momente, die zum Ausbruch eines Lachers animieren. Da kann es ganz unterschiedliche Geschmäcker geben, denn auch wenn die meisten Menschen Komödien mögen, so gibt es im Detail doch große Unterschiede bei den Favoriten. Tendenziell werden solche Streifen geschaut, um einfach sorglose Unterhaltung genießen zu können.

Natürlich können Komödien sich auch mit ganz anderen Genres vermischen. Es gibt beispielsweise romantische Filme, die auch humorvoll sind, oder aber auch Spionagekomödien. Selbst Filme, die gleichzeitig lustig und traurig sind, gibt es am Markt. Die werden umgangssprachlich auch Dramödien genannt. Dabei werden zwar zu Herzen gehende Geschichten erzählt, diese werden aber auch mit Witzen aufgeheitert. Dadurch ergeben sich manchmal ganz interessante Filmmomente, wie sie in anderen Genres so nicht vorkommen können.

Generell gilt sowieso, dass eine Komödie meist ein enorm gut gemachter Filme ist. Durch die leichte Unterhaltung wird oft der Eindruck erweckt, dass die Filme technisch oder vom Anspruch dem Drama nicht das Wasser reichen können. Dabei ist eine gute Komödie das Resultat eines starken Drehbuchs, guter Regie und perfekt aufspielenden Schauspielern. Im Grunde ist die Komödie also ein Genre, das sie auf jeden Fall ernst nehmen können. Was es für gute unterhaltende Filme dieser Art gibt, können sie in dieser Kategorie entdecken.

X