Science Fiction: Der Traum von der Zukunft

sciene-fictionScience FictionHier finden sie zahlreiche Reviews zu Filmen aus dem Science Fiction Genre, das enorm viele Klassiker hervorgebracht hat und bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat. Science Fiction Filme reichen zurück bis zu den Anfängen des heutigen Kinos und haben viel mehr zu bieten, als nur Schlachten im Weltraum. Streng genommen ist das Genre der Science Fiction schon sehr alt bzw. zumindest das der Fiction. Schon in der Antike gab es ausgedachte Geschichten, die Szenarien dargestellt haben. Diese waren zwar nicht zwangsläufig realistisch, aber dafür interessante Einblicke in die menschliche Natur gegeben haben. In der Philosophie nennt sich das Gedankenexperimente, was eine Technik ist, die in keinem anderen Genre so präsent wie in der Science Fiction ist. Moderne Ursprünge lassen sich im 19. Jahrhundert mit Romanen von Jules Verne und H.G. Wells finden. Es ist also abermals ein Filmgenre, dem die Literatur zuvorgekommen ist.

Das Ding [dt./OV]

The Thing (Film)

Im Science-Fiction-Horrorfilm „The Thing“ wird die Paläontologin Kate Lloyd von Dr. Sandor Halvorson zu seinem Team eingeladen, welches etwas Außergewöhnliches gefunden hat. Tief unter dem arktischen Eis haben sie ein außerirdisches Raumschiff gefunden, das seit vielleicht 100.000 Jahren dort vergraben liegt. Nicht weit von der Stelle, wo das Schiff gelandet ist, finden sie die Überreste […]

Serenity - Flucht In Neue Welten [dt./OV]

Serenity – Flucht in neue Welten

Auf die Frage nach einer der besten Science-Fiction Serien wird immer wieder “Firefly” genannt. Die Serie stammt aus der Feder von Joss Whedon, doch wurde die Serie trotz großer Beliebtheit nach einer Staffel abgesetzt. 2005 erschien schließlich mit “Serenity – Flucht in neue Welten” ein Abschlussfilm, der noch einmal die beliebte Besatzung in Aktion zeigte. Fans waren begeistert, die Geschichte wurde sauber abgeschlossen. An Bord waren natürlich auch die beliebten Schauspieler wie Nathan Fillion, Alan Tudyk und Summer Glau. Vor allem auch die Kritiker zeigten sich begeistert von diesem Machwerk.

Thor [dt./OV]

Thor (Film)

Früher dachten die meisten wohl einfach nur an die nordische Mythologie, wenn sie diesen Namen hörten. Heute kennen die meisten die Figur vor allem als Superhelden aus dem Marvel Universum. Auch wenn Chris Hemsworth den hammerschwingenden Gott noch häufiger darstellten sollte, so hatte er in “Thor” von 2011 seinen ersten Auftritt. Regie führte niemand geringeres als Sir Kenneth Branagh. Der Film führte zudem einige beliebte Charaktere ein, die immer wieder in den Nachfolgern auftauchen sollten. Darunter Loki gespielt von Tom Hiddleston oder auch Hawkeye, der von Jeremy Renner dargestellt wird.

Land of the Dead [Blu-ray] [Director's Cut]

Land of the Dead

Die Geschichte von Land of the Dead handelt von einem Zombie-Angriff auf die kleine Stadt Pittsburgh, die in Pennsylvania liegt, in der zu diesem Zeitpunkt eine feudalähnliche Regierung existiert. Die Überlebenden des Films sind ins Goldene Dreieck in die Innenstadt von Pittsburgh geflohen. Die Region ist auf zwei Seiten von Flüssen und auf der dritten […]

Drag Me to Hell

Drag Me to Hell (Film)

2009 erschien der Film "Drag Me to Hell", der im Genre des Horror-Thrillers zu Hause ist. Regie führte Sam Raimi, der das Drehbuch gemeinsam mit seinem Bruder Ivan Raimi schrieb. Der Film arbeitet mit übernatürlichen Elementen, die den Hauptdarstellern zu schaffen machen. Ein Dämon mit Namen Lamia treibt sein Unwesen und der Film endet tatsächlich damit, dass die Figur Christine in die Hölle gezogen wird. Mit dabei sind unter anderem die Schauspieler Alison Lohman, Justin Long und Lorna Raver. 2010 erhielt das Werk bei den Saturn Awards die Auszeichnung für den besten Horrorfilm.

Watchmen - Die Wächter

Watchmen – die Wächter (der Film)

Mittlerweile mangelt es am Markt sicherlich nicht mehr an Comicverfilmungen und Superhelden-Geschichten. Umso interessanter ist der Blick auf “Watchmen – die Wächter”. Für viele Fans ist es der beste Superhelden-Film überhaupt. Regie führte Zack Snyder, der einen düsteren Film erschuf und damit der Vorlage gerecht wurde. Die Helden Silk Spectre, Dr. Manhatten, Nite Owl, Ozymandias und auch Rorschach sind vielschichtige Figuren und lange Zeit ist auch nicht klar, wer eigentlich der Feind in diesem Film ist. Ein tiefgründiger Blockbuster, der an Action und starken Dialogen nicht spart und auch die richtigen Fragen zu stellen weiß.

Jurassic World: Das Gefallene Königreich [dt./OV]

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich

Mit dem Original “Jurassic Park” aus dem Jahr 1993 wurden die Dinosaurier wieder tauglich für die große Leinwand. Der Klassiker zog bis heute einige Fortsetzungen nach sich. Darunter auch “Jurassic World 2: Das gefallene Königreich”. In diesem Film sind es erneut Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die die Hauptrollen übernehmen. Zur Freude der Fans war aber auch wieder Jeff Goldblum in seiner Rolle als Dr. Ian Malcolm zu sehen. Dieses Mal geht es den Dinosauriern auf der Insel Isla Nublar an den Kragen, da ein Vulkanausbruch kurz bevor steht. Können sie gerettet werden?

The Girl with all the Gifts [dt./OV]

The Girl with All the Gifts

Der Film The Girl with All the Gifts ist ein Horrorfilm der dem Zuschauer ein Szenario in der Zukunft zeigt, in dem alle Menschen durch einen Pilzbefall zu hungrigen Zombies werden, die auf der steten Suche nach Fleisch sind. Nur durch eine Substanz, die in den Gehirnen von Kindern zu finden ist, kann der Seuche […]

Geschichten der großen Möglichkeiten

Science Fiction beschreibt bereits, worin es in diesem Genre eigentlich geht. Im Grunde sind es fiktionale Geschichten, was auch in vielen anderen Gattungen der Fall ist. Aber es kommt noch die Bedeutung hinzu, dass von der Fiktion auch tatsächlich Gebrauch gemacht wird und dass sich fantastische Überlegungen im Film wiederfinden lassen. Der Science-Teil deutet darauf hin, dass es nicht nur darum geht, irgendwie der Fantasie freien Lauf zu lassen, sondern auch einen Sinn aus der Sache zu machen. Die Inhalte der Science Fiction Filme müssen plausibel sein und auf wissenschaftliche Art und Weise auch nachvollziehbar. Das heißt nicht, dass sie tatsächlich auch realistisch sein müssen. Aber eben doch ausgearbeitet genug, um als stabile Ankerpunkte der Geschichten dienen zu können.

Science Fiction Filme zeigen Welten, die es so nicht gibt, aber womöglich geben könnte. Beispielsweise auch in Frankenstein oder auch King Kong. Vor allem auch astronomische Themen der Zukunft sind dabei meist Dreh- und Angelpunkte vieler Geschichten. Beispiele sind Krieg der Welten, in der es eine Invasion durch Außerirdische gibt, oder auch Star Trek, das eine Utopie der Zukunft zeigt.

Auch Star Wars gehört in die Gattung der Science Fiction, wenn auch mit vielen Anleihen der Genres Märchen und Abenteuer. Werke wie Interstellar, Blade Runner oder 2001 Odyssee im Weltraum sind darüber hinaus Filme, die aus dem Kanon der großen Filme nicht wegzudenken sind. Das sind Streifen, die jeder mal gesehen haben sollte, wenn er sich grundsätzlich für Kino und Filme interessiert. Die Filme sind zuweilen fantastisch, manchmal sogar gruselig, vor allem aber erzählen sie durch ihre Szenarien etwas über den modernen Menschen. Genießen sie dazu unsere Reviews, in denen viele dieser Filme behandelt werden.

X