Hochspannung bis zur allerletzten Sekunde

thrillerThrillerHier sind sie an der genau richtigen Adresse, wenn sie auf der Suche nach Filmen des Thriller Genres sind. Diese Gattung hat enorm viele und vor allem gute Werke hervorgebracht, bei denen Hochspannung bis zur letzten Sekunde garantiert wird. Der Begriff Thriller stammt aus dem Englischen und kann frei übersetzt werden mit “spannender Film”. Genauer aber bedeutet der Begriff so viel wie Erregung und Schauer. Kurzum: Ein Thriller sorgt dafür, dass der gesamte Körper angespannt ist, da der Film die gesamte Zeit über in einem unaufgelösten Status bleibt und sich erst zum Ende hin entspannt. Ein solcher Film beginnt mit einem Geschehnis, das den restlichen Film über behandelt wird. Das kann beispielsweise ein Mord sein. Das Genre setzt dann auf kontinuierliche Spannung, sodass der Zuschauer bis zum Schluss im Unklaren darüber gehalten wird, wie sich alles entwickeln wird. Ein guter Thriller sorgt auch dafür, dass nach dem Film das Herz noch einige Zeit schneller schlagen wird.

Genug - Jeder hat eine Grenze

Genug – Jeder hat eine Grenze (Film)

Im Film "Genug – Jeder hat eine Grenze" schuftet Kellnerin Slim Tag ein Tag aus in einer Bar für ihren Lebensunterhalt. Als eines Tages der Bauunternehmer Mitch in der Bar auftaucht, laufen die Dinge wie in einem romantischen Film ab. Mitch ist ein toller und liebenswerter Kerl, hat Geld und die beiden verlieben sich sofort ineinander. Kurze Zeit später wirt Slim schwanger und alles sieht aus, als ob es sich zu einer Bilderbuch Familie entwickelt. Mitch entpuppt sich leider im Laufe der Zeit als Alptraum, beginnt Slim zu schlagen und überwacht sie auf Schritt und Tritt. Um Mitch

Nightcrawler [dt./OV]

Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis

Nightcrawler ist ein Thriller in der nächtlichen Unterwelt des heutigen Los Angeles. Jake Gyllenhaal spielt die Hauptrolle als Lou Bloom, ein junger, verzweifelt arbeitender junger Mann, der die Hochgeschwindigkeitswelt des Verbrechensjournalismus von L. A. entdeckt. Eine Gruppe freischaffender Kamerateams, die Stürze, Brände, Morde und andere Verheerungen filmen, und Lou-Muskeln in das gefährliche, gefährliche Reich des Nightcrwalings einführen - wo jeder Sirenenruf der Polizei einem möglichen Glücksfall gleichkommt und die Opfer in Dollar und Cent verwandelt werden. Unterstützt von

Point Break [dt./OV]

Point Break (Film)

Point Break ist das Remake des gleichnamigen Films von 1991 mit Keanu Reeves und Patrick Swayze. Im zweiten Film spielt Reeves einen FBI-Agenten, der eine Bande von Räuber-Surfern infiltriert, angeführt von dem blonden Strandgott Swayze. Der Film wurde 2015 von Ericson Core gedreht, und der blonde Luke Bracey spielt den FBI-Agenten Johnny Utah, einen ehemaligen Motorrad-Draufgänger, der sieben Jahre nach dem Tod seines Freundes bei einem Motorradunfall trauert. Der venezolanische Schauspieler Edgar Ramirez spielt Bodhi. Mit seinem Wissen über Adrenalin-Junkies sieht Johnny ein

Der Staat gegen Fritz Bauer

Der Staat gegen Fritz Bauer

Der Staat gegen Fritz Bauer ist die Geschichte von der Entschlossenheit eines Mannes, Adolf Eichmann, ein ehemaliger hochrangiger SS-Nazi Offizier, zum Prozess nach Deutschland zu bringen, und der Opposition, der er gegenüberstand. Fritz Bauer war Bezirksstaatsanwalt in Hessen, und die Geschichte beginnt wirklich gegen Ende seines Lebens. Er wird am Anfang in seiner Badewanne beim ertrinken gezeigt, aber er wird rechtzeitig gerettet. In Wirklichkeit ist er 1968 gestorben. Bauer war ein Mann, der tat, was er tun musste, um seine Ziele zu erreichen und der Film macht keinen Hehl daraus.

Elephant [UK Import]

Elephant (Film)

Im Film Elephant geht es um den Amoklauf an der Columbine High School in Colorado, in den USA im Jahr 1999. Im Film werden Situationen einige Schüler vor dem Amoklauf gezeigt. John nimmt seinem alkoholkranken Vater die Autoschlüssel weg, nachdem er zur Schule gefahren wurde und gibt die Schlüssel beim Sekretariat ab. Elias hat eine Mappe mit Fotos und sucht in der Schule nach neuen Motiven. Ein Lehrer ermahnt Michelle, weil sie zum Sport keine kurze Hose anziehen will, während das Mädchen auf dem Weg zur ihrer Aushilfsarbeit in der Schulbibliothek ist. John, Elias und Michelle

Das Ding [dt./OV]

The Thing (Film)

Im Science-Fiction-Horrorfilm "The Thing" wird die Paläontologin Kate Lloyd von Dr. Sandor Halvorson zu seinem Team eingeladen, welches etwas Außergewöhnliches gefunden hat. Tief unter dem arktischen Eis haben sie ein außerirdisches Raumschiff gefunden, das seit vielleicht 100.000 Jahren dort vergraben liegt. Nicht weit von der Stelle, wo das Schiff gelandet ist, finden sie die Überreste des Bewohners. Es wird aus dem Eis herausgeschnitten und in ihr Lager zurückgebracht. Als das Eis schmilzt, reanimiert sich die Kreatur und fängt nicht nur an, sie zu bedrohen, sondern schafft es auch,

Firewall [dt./OV]

Firewall (Film)

Firewall ist ein Thriller, der über einen Geschäftsmann handelt, der zur letzten Verteidigungslinie für seine Familie und seine Geschäfte wird. Jack Stanfield ist ein leitender Technologieexperte bei der Landrock Pacific Bank, einem führenden Finanzinstitut mit Sitz in Seattle. Stanfield überwacht die Sicherheit für Landrock und hat dafür gesorgt, dass seine Online-Banking-Dienste weltweit am besten geschützt und die Daten der Bank vor Hackern und anderen Eindringlingen geschützt sind. Stanfield findet jedoch heraus, dass sein System tatsächlich einen Fehler hat, als er von Bill

Knock Knock [dt./OV]

Knock Knock

In Erotik-Horrorthriller Knock Knock spielt Keanu Reeves den Familienvater, der in Versuchung gerät, und Lorenza Izzo und Ana de Armas als die Verführerinnen, die sein Leben verheerenden und seine dunkle Fantasie eines verheirateten Mannes in seinen schlimmsten Alptraum verwandeln. Als ein hingebungsvoller Ehemann und Vater über das Wochenende alleine zu Hause bleibt, klopfen unerwartet zwei gestrandete junge Frauen an seine Tür. Was als freundliche Geste beginnt, führt zu einer gefährlichen Verführung und einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel. Ein sexy neuer Thriller von Regisseur Eli

Devot

Devot (Film)

Im Film Devot ist Anja in völliger Verzweiflung dabei, sich von einer Brücke zu werfen. In diesem Moment fährt Henry in seinem Auto vorbei. Er denkt, sie ist eine Prostituierte, er lädt sie zu sich nach Hause ein. Sie gibt tatsächlich vor eine Prostituierte zu sein, was seinen ersten Verdacht bestätigt. Sie weigert sich, die Gründe für ihren scheinbaren Selbstmordversuch zu erklären. Sie fangen an, seltsame Spiele zu spielen, ungewöhnlichen Sex zu treiben und unterhalten sich über sehr persönliche Dinge. Als er herausfindet, dass sie keine Prostituierte ist nötigt er sie

Einmal ist keinmal

Einmal ist keinmal (Film)

Die Krimi-Komödie "Einmal ist keinmal" erzählt über Stephanie Plum, die arbeitslos und ohne Geld, sich verzweifelt an ihren Vetter Vinnie wendet, um nach einem Job zu bitten. Dieser arbeitet im Geschäft der Strafkaution, was bedeutet, Kriminelle zu fangen und vor Gericht zu bringen. Obwohl sie keine Ausrüstung, Training oder besondere Fähigkeiten besitzt, wird sie zur rechtlichen Strafvollstreckerin und verfolgt Vinnies höchstes Kopfgeld gegen Kaution: Joe Morelli, ein ehemaliger Vize-Polizist, der wegen Mordes gesucht wird. Dieser ist ihr nicht unbekannt, kennen sich die beiden doch

Thriller haben eine lange Tradition

Genau wie auch andere Gattungen hat auch der Thriller eine lange Tradition, wenn es um das Kino geht. Viele gute Filme stammen schon aus den vierziger Jahren. Alfred Hitchcock ist ein Name, der eng mit dem Genre in Verbindung steht. Dabei gibt es auch viele Überschneidungen mit anderen Genres. Beispielsweise dem Kriminalfilm. Jedoch ist es keinesfalls so, dass der Zuschauer in einem Thriller nicht wüsste, wer der Antagonist ist. Es geht vielmehr darum, dass die Spannung sich dadurch aufbaut, dass zwischen den Charakteren im Film ein Wettrennen entsteht und nicht klar wird, wie diese Figurenkonstellationen am Ende aufgelöst werden. Gewalt ist in solchen Filmen oftmals ein wichtiger Faktor, aber nicht ausschließlich. Zumindest gibt es auch in Psychothrillern das Spiel mit den Nerven, ohne dass jemals eine Waffe zum Vorschein kommen muss.

Letztendlich haben natürlich viele Filme den Anspruch, dass sie spannend inszeniert sind. Thriller treiben diesen Anspruch aber auf die Spitze und wollen eine Spannung erzeugen, die kaum noch auszuhalten ist. Das geschieht auch häufig dadurch, dass für den Zuschauer unangenehme Szenen zu sehen sind, bei denen eben nicht der strahlende Held um die Ecke kommt, um für Rettung in letzter Sekunde zu sorgen. Ohnehin sollten sie beim Thriller nicht unbedingt immer ein Happy End erwarten. Das macht aber einen Teil der Spannung aus, da es eben keine Garantie dafür gibt, dass am Ende eine feuchtfröhliche Stimmung herrschen wird. Zuweilen sind Thriller sogar enorm bedrückend und hinterlassen Zuschauer, die auch noch Stunden nach der Sichtung vieles zum Nachdenken haben. Wenn dieses Genre ganz nach ihrem Geschmack ist, finden sie hier in den Reviews auf jeden Fall viele gute Filmvorschläge.

X