Gute Alternativen zu Energy Drinks

Wenn etwas sehr wichtig für die menschliche Gesundheit und auch Fitness ist, dann ist es der Schlaf. Doch leider bekommt man davon heutzutage oftmals nicht genug. Die schnelllebige Moderne stellt eine Menge Aufgaben, bei der es nicht nur um körperliche, sondern auch geistige Fitness geht. Ein Bürojob beispielsweise kann enorm schlauchen, da eben der ganze Tag nachgedacht werden muss. Wenn für Schlaf keine Zeit und nicht der richtige Ort vorhanden ist, dann müssen Alternativen her. Energy Drinks sind das Mittel der Wahl für viele. Sie versprechen schnelle Ergebnisse, um das nächste Mittagstief überbrücken zu können. Aber Energie Drinks haben auch ihre Schattenseiten und sind nicht gerade gesund. Daher ist es praktisch, Alternativen zu Energy Drinks parat zu haben.

Energy Drinks können gefährlich sein

Es gibt einen guten Grund, warum Energy Drinks so gut funktionieren. Der liegt darin, dass sie wahre Cocktails verschiedener Stoffe sind, die im Körper für eine Belebung sorgen. Doch das ist gleichzeitig auch ihre Schwäche. Enthalten sind nämlich verschiedene Stoffe, die für einen Kick sorgen sollen. Neben Taurin und Koffein ist das auch viel Zucker. Daneben sind Mineralstoffe, Säuerungsmittel, Aromastoffe und Glucoronolacton enthalten. Das ist also sehr weit davon entfernt, ein natürliches Getränk zu sein. Entsprechend sind die Folgen der Einnahme gar nicht immer so einfach abzuschätzen.

Zu viel Koffein und vor allem auch Zucker können letztendlich auch einen gegenteiligen Effekt haben. Sie sorgen für kurze Schübe, darüber hinaus können sie aber auch in ein Loch fallen. Daneben sind die vielen Stoffen auch nicht frei von Risiken und Nebenwirkungen. Bei einem Energy Drink dürfte nicht viel passieren, doch in der Menge kann es zu Gesundheitsrisiken kommen. Beispielsweise Schlafstörungen und Kopfschmerzen, aber auch Magen-Darm-Beschwerden und Nervosität. Wenn sie also einen Job haben, in dem sie jeden Tag fit sein müssen und daher zum Energy Drink greifen, kann es schnell zu unerwünschten Effekten kommen.

Alternativen zum Energy Drink

Joggerin trinkt Energy DrinkEs ist ganz normal, dass es Stoffe gibt, die den Körper beleben. Dazu zählt übrigens auch Zucker, der für kurzzeitige Energie sorgen kann. Allerdings ist dringend davon abzuraten, viel Zucker zu essen, da er natürlich auch seine Nebenwirkungen hat. Aber es gibt eben auch einige Getränke, die vor allem auch natürlich sind, die ebenfalls belebende Wirkungen nach sich ziehen. Gerade bei häufiger Notwendigkeit kann es nicht schaden, auf diese Alternativen zurückzugreifen, um nicht immer Energy Drinks zu benötigen.

Grüner Tee aus Fernost

Aus dem fernen Osten kommt ein Getränk, dass sich sehr als Alternative zum Energy Drink anbieten. Die Rede ist vom grünen Tee. Interessanterweise ist der dem schwarzen Tee nicht unähnlich, stammen doch auch beide von derselben Pflanze. Da aber die Blätter der Camellia sinensis beim grünen Tee nicht fermentiert werden, sondern nur heißer Dampf bei der Produktion eingesetzt wird, kommt es zu keiner Färbung der Blätter.

Grüner Tee wirkt nicht nur belebend, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile. Die darin enthaltenen Gerbstoffe können sich beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt auswirken. Auch kann grüner Tee zur Verbesserung der Mundhygiene beitragen, da er einen antibakteriellen Effekt hat. Neben einer Blutdruckregulierenden Eigenschaft enthält der Tee außerdem verschiedene Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin A, B, B12 und C sowie Fluorid, Kalzium und Kalium. Insgesamt wirkt sich grüner Tee positiv auf den Stoffwechsel aus. Warum grüner Tee belebend wirkt, liegt am Koffein darin. Das ist allerdings in kleinerer Menge als beispielsweise Energy Drinks und Kaffee enthalten und wirkt schonender auf den Körper. Insgesamt also eine gute und vor allem auch preisgünstige Alternative zu Energy Drinks

Sencha Grüntee Bio 250g - Spitzenpreis - Vorratspackung für 100 Tassen - Mild, leicht grasig, dabei feinherb und blumig - Fairbiotea-Zertifikat - DE-ÖKO-005
  • BIO SENCHA GRÜNTEE beinhaltet 100% reinsten getrockneten Grüntee aus dem Bioteegarten Qingshan, lat. Camellia Sinensis. Ohne Trennmittel, Füllstoffe oder Fließmittel. Nur Natur pur. Biotiva bekommt ein neues Design. Es kann sein, dass Sie bereits ein neues Verpackungsdesign erhalten. Der Inhalt bleibt derselbe!
  • HÖCHSTE WIRKSTOFF QUALITÄT: Der Grüntee ist aus nachhaltigem, ökologischem Anbau und wird Wirkstoff-schonend verarbeitet. Unser Bio-Sencha hat das typische, beliebte mild grasig-blumige Aroma und schmeckt feinherb mit leichter Fruchtnote.
  • MENSCH & UMWELT SIND UNS WICHTIG. Das Produkt ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und ohne Zuckerzusatz. Ohne Zusatzstoffe. Vorratsverpackung mit Zipverschluss.
  • 35 JAHRE BIO-EXPERTISE. MADE IN GERMANY. Nach über 35 Jahren Erfahrung mit Bio kennen wir die besten Anbaugebiete und zuverlässigsten Anbauer und Verarbeiter. Jedes Produkt wird abschließend in unserer Manufaktur kontrolliert und abgefüllt.
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Biotiva steht für 100% Qualität. Sollten Sie dennoch einmal nicht 100% zufrieden sein, können Sie das Produkt bis zu einem Jahr ab Kauf zurückgeben. Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten Ihr Geld dann umgehend zurück.

Mate aus Südamerika

Vielleicht haben sie auch schon mal von Mate gehört, das sich aktuell großer Beliebtheit erfreut. Vor allem auch Studenten schwören darauf als Wachmacher. Mate ist eine Pflanze, die aus Süd- und Mittelamerika kommt und ebenfalls als Tee aufgebrüht wird. Der Geschmack ist, ähnlich wie bei grünem Tee, eher bitter, kann aber auch verdünnt werden. Auch Mate enthält Koffein, der aber an Gerbstoffe gebunden ist und so langsam durch den Organismus strömt. Mate Blätter enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken können und daher deutlich besser als Energy Drinks sind.

Mate hat vor allem aufgrund von zwei Wirkstoffen eine so belebende Wirkung. Das liegt einmal am Koffein, aber auch am Theobromin, das sich auf das Nervensystem auswirkt und die Schlagkraft des Herzens erhöht. Allerdings sind die Wirkstoffe so gering enthalten, dass es keine unmittelbar negativen Folgen geben kann. Aufzupassen ist bei Mate Drinks, die heute neben den Limonaden-Regalen angeboten werden. Darin ist meist auch Zucker enthalten, was in größeren Mengen natürlich auch wieder nicht sinnvoll ist.

Matetee Bio 500g - ungerösteter grüner Mate Tee - Koffeinhaltige Yerba Mateblätter - Bio-Anbau - Verpackt und kontrolliert in Deutschland
  • BIO MATE TEE beinhaltet 100% reinste getrocknete Mate-Blätter aus brasilianischem Bio-Anbau. Ohne Trennmittel, Füllstoffe oder Fließmittel. Nur Natur pur. Biotiva bekommt ein neues Design. Es kann sein, dass Sie bereits ein neues Verpackungsdesign erhalten. Der Inhalt bleibt derselbe!
  • HÖCHSTE WIRKSTOFF QUALITÄT: Der Matetee ist aus nachhaltigem, ökologischem Anbau und wird Wirkstoff-schonend hergestellt. Mate Tee schmeckt gleichzeitig süß, dabei aber auch bitter, frisch und erdig.
  • MENSCH & UMWELT SIND UNS WICHTIG. Das Produkt ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und ohne Zuckerzusatz. Ohne Zusatzstoffe. Vorratsverpackung mit Zipverschluss.
  • 35 JAHRE BIO-EXPERTISE. MADE IN GERMANY. Nach über 35 Jahren Erfahrung mit Bio kennen wir die besten Anbaugebiete und zuverlässigsten Anbauer und Verarbeiter. Jedes Produkt wird abschließend in unserer Manufaktur kontrolliert und abgefüllt.
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Biotiva steht für 100% Qualität. Sollten Sie dennoch einmal nicht 100% zufrieden sein, können Sie das Produkt bis zu einem Jahr ab Kauf zurückgeben. Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten Ihr Geld dann umgehend zurück.

Das wichtige Wasser

Es klingt banal und nicht wirklich nach einer Alternative für Energy Drinks. Das stimmt vielleicht sogar, denn es ist viel wichtiger als jedes Koffein oder Taurin. Die Rede ist vom Wasser und oft genug ist es so, dass Menschen nicht genug davon trinken. Wenn sie also fit sein wollen, dann müssen sie vor allem auch viel Wasser trinken. Das ist nicht nur erfrischend, sondern lebenswichtig für den Körper. Wenn sie nicht genug getrunken haben, ist der Körper dehydriert und kann nicht mehr voll funktionstüchtig sein. Die Folgen können Schlappheit und auch Kopfschmerzen sein. Daher empfiehlt es sich auch den Tag direkt mit einem großen Glas Wasser zu beginnen.

Wenn sie immer eine Flasche Wasser bei sich haben, können sie jederzeit ausreichend trinken. In Deutschland ist die Wasserqualität auch so gut, dass sie problemlos die Flasche an der Leitung auffüllen können. Um sich ein Bild davon zu machen, wie schnell eine Dehydrierung entstehen kann, ist es interessant auf die Zahlen zu schauen, wie viel Wasser der Körper pro Tag verliert. Bis zu 2,5 Liter gehen über die Haut, die Atmung und auch die Ausscheidungen täglich aus dem Körper. Kein Wunder also, dass es so wichtig ist, immer ausreichend zu trinken.

Übrigens muss Wasser gar nicht immer nur pur, wie es aus der Leitung kommt, getrunken werden. Es kann auch beispielsweise mit Zitrone oder Ingwer angereichert werden, um Geschmack zu bekommen. Auch können frische Gurkenscheiben das Wasser lecker und sogar gesünder machen.

Der Klassiker – Kaffee

Natürlich darf in so einer Liste der Kaffee nicht fehlen, das eines der Top-Lieblingsgetränke der Menschen ist. Durchschnittlich trinkt in Deutschland ein Mensch bis zu 162 Liter von dem schwarzen Golde. Und die Gründe liegen auf der Hand: Kaffee hat einen hohen Koffeinanteil und wirkt daher schnell und macht wach. Dazu weiß man mittlerweile auch, dass Kaffee keinesfalls so ungesund ist, wie immer gedacht. Wer moderat gelegentlich Kaffee trinkt, kann damit sogar etwas für seine Gesundheit tun. Dazu ist Kaffee wesentlich preisgünstiger als Energy Drinks und enthält keinen undurchsichtigen Cocktail verschiedener Inhaltsstoffe.

Es gibt zudem auch viele verschiedene Varianten von Kaffee. Eine davon ist der Bulletproof-Coffee, also der kugelsichere Kaffee. Gemeint ist damit eine echte Energiebombe. Dem Filterkaffee wird Weidebutter und Kokosöl beigemengt, was dann das herkömmliche Frühstück ersetzen soll. Diese Kombination soll dazu führen, dass die Fettverbrennung angekurbelt wird, da der Körper keine Kohlenhydrate, sondern vermehrt Fett zu sich nimmt. Dadurch soll sich auch ein belebender mentaler Effekt einstellen. Allerdings ist verständlich, wenn dieser Kaffee nicht jedermanns Geschmack trifft.

Kaffee N°06 – 100% Arabica aus Guatemala – Specialty Kaffee-Bohnen für Filter und French-Press
  • Die N°06 – Dieser milde und äußerst süße Arabica aus Guatemala vereint alle Qualitäten eines guten Kaffees: Vollmundige Schokolade, cremiger Körper und ein Hauch von Nougat.
  • Die Manufaktur – Wir veredeln handverlesenen Kaffee täglich frisch in zwei kleinen Röstern. Wir rösten täglich nur wenige Packungen Spezialitäten-Kaffee in unserer Rösterei in Passau.
  • Der Anspruch – Kaffee sollte einfach, unkompliziert und gut sein. Und dafür braucht es genau drei Dinge: Hochwertigen Rohkaffee, eine Partnerschaft mit den Kaffeebauern auf Augenhöhe und ein ehrliches Handwerk.
  • Der Kaffee – Wir beziehen Kaffee so, dass nicht nur die Qualität, sondern auch die Bezahlung der Kaffeebauern passt. Denn guter Kaffee sollte mehr können als gut schmecken.
  • Der Genuss – Unseren Espresso- und Kaffee-Röstungen merkt man nicht nur die Frische, sondern auch die schonende Röstung an. So bekommen die Bohnen die Chance unangenehme Säuren ab- und komplexe Aromen aufzubauen.

Flash – Neues Trendgetränk

Neben vielen klassischen Alternativen zu Energy Drinks gibt es durchaus auch moderne Innovationen, die für belebende Erfrischung sorgen sollen. Eine davon ist das Getränk Flash von der Firma Inju. Dahinter steckt der Name Peter Kowalsky, der sich auch für die Erfindung der Bionade verantwortlich zeigt. In dem Getränk enthalten sind Maracuja, Grapefruit und auch Kohlensäure. Durch Kurkuma, Ingwer und Pfeffer soll dieser exotische Mix für eine Belebung sorgen, ohne dass auf Koffein gesetzt wird. Auch sind Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Letztendlich also trotz der vielen Inhaltsstoffe eine natürliche Alternative zum künstlichen Energy Mix.

Fazit – Gute Alternativen zu Energy Drinks

Die Alternativen zu Energy Drinks zeigen, dass der Mensch schon immer auf Getränke gesetzt hat, die ihn wach machen und beleben können. Einige der Klassiker haben sich bis heute bewährt. Dazu zählt natürlich der Kaffee, aber auch grüner Tee. So oder so ist es aber immer wichtig, viel Wasser zu trinken, was weniger eine Alternative und mehr eine Grundvoraussetzung für Fitness ist. Auch gibt es neue Trendgetränke, die sicherlich auch einen Versuch wert sind. Der Hauptgrund, warum sie nicht allzu oft zum Energy Drink greifen sollten, sind einfach die vielen Inhaltsstoffe, die zu Nebenwirkungen führen können. Da kann es nicht schaden, immer mal wieder auf diese Alternativen zurückzugreifen, die es teilweise auch in verschiedenen Variationen gibt.

X