Das Fahrradschloss » Diebstahlsicher das Fahrrad anschließen

Die Aufgabe von einem Fahrradschloss ist einfach erklärt: Es soll das Fahrrad vor Diebstahl sichern, was leider ein häufig vorkommendes Problem ist. Sie möchten schließlich ihr Fahrrad dort vorfinden, wo sie es hinterlassen haben. Egal ob sie es zu Hause vor dem Haus anschließen, vor dem Supermarkt oder am Bahnhof. Gegen die kriminellen Machenschaften lässt sich als Privatperson wenig ausrichten, doch zumindest in Sachen Sicherheit gibt es Möglichkeiten, um den Dieben das Leben so schwer wie möglich zu machen. Ein gutes Fahrradschloss kann dafür sorgen, dass die Sicherheit steigt. Doch dabei ist auf die Qualität zu achten und vor allem auch auf den richtigen Umgang. Erfahren sie alles zum Thema Fahrradschlösser und worauf sie achten müssen.

Was ist ein Fahrradschloss?

Ein Fahrradschloss ist dafür gemacht, Fahrräder anschließen zu können. Beispielsweise an Fahrradständern, Laternen, Zäunen oder anderen Objekten. Allerdings muss sich der Gebrauch eines solchen Schlosses nicht nur auf Fahrräder beschränken. Angeschlossen werden kann damit prinzipiell alles, was die Möglichkeit bietet, dass das Schloss angebracht wird. Beispielsweise also auch Motorräder, Kinderwagen, Mofas und auch Roller. Im Grunde kann mit einem Fahrradschloss das Fahrrad mit einem festen Objekt verbunden werden, damit es nicht einfach entwendet werden kann. Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Schlössern, die in verschiedenen Graden Schutz bieten. Für gewöhnlich werden Schlösser mit Zahlencode oder Schlüssel ab- und aufgeschlossen.

Warum ist ein Fahrradschloss notwendig

Natürlich wäre es schön, wenn sie ihr Fahrrad einfach irgendwo stehen lassen könnten, ohne es anschließen zu müssen. Beispielsweise am Bahnhof, vor einem Supermarkt, in der Innenstadt oder auch vor dem eigenen Haus. Egal ob tagsüber nur kurz oder auch die ganze Nacht lang. Unglücklicherweise aber sind Fahrräder beliebtes Diebesgut, was vor allem in Großstädten der Fall ist. Fahrräder können prinzipiell sehr schnell geklaut werden, was leider auch oft der Fall ist. Ein Fahrradschloss kann das verhindern oder zumindest das Leben der Diebe wesentlich schwieriger machen.

Auf der einen Seite gibt es Fahrräder, die sehr viel wert sind und entsprechend auch finanziell hohe Verluste bedeuten, wenn sie geklaut werden. Auf der anderen Seite ist das Fahrrad für viele Menschen auch ein wichtiges Transportmittel, um beispielsweise zur Arbeit zu kommen. So oder so schmerzt der Verlust. Der wird auch dadurch verstärkt, dass die Aufklärungsrate von Fahrraddiebstählen sehr gering ist. Insofern ist ein Fahrradschloss genau die richtige Möglichkeit, um wenigstens etwas tun zu können. Das Auto oder die eigene Haustür schließen sie ja schließlich auch immer ab.

Wie funktioniert ein Fahrradschloss?

Funktionsweise vom FahrradschlossIm Grunde bildet ein Fahrradschloss einen Kreis, der geöffnet und geschlossen werden kann. Dabei kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz, doch das Grundprinzip bleibt immer gleich. Das geöffnete Schloss können sie zum einen durch den Rahmen oder Speichen schieben und zum anderen um ein festes Objekt. Das ist im idealen Fall ein Fahrradständer, kann aber auch eine Laterne oder ein Zaun sein. Dann wird das Schloss zugemacht, sodass ein vollständiger Kreis entsteht und das Fahrrad nicht einfach vom Objekt getrennt werden kann. Sie müssen dabei natürlich darauf achten, dass das Schloss nicht einfach vom Fahrrad oder dem Objekt abgezogen werden kann. Ein einfacher Pfahl, der nach oben offen ist, dient also nicht als gute Anschlussmöglichkeit. Ebenso darf das Schloss auch nicht einfach unter dem Sattel entlangführen, da es ja so einfach über den Sattel gezogen werden könnte.
 
Das Fahrradschloss besteht im Grunde aus zwei verschiedenen Elementen. Einmal dem kreisförmigen Schlosskörper, der dazu dient, das Fahrrad mit einem Objekt zu verbinden. Zum anderen das Schloss, das auch aus zwei Teilen besteht und zur Verbindung dient. Der Schlossteil wird entweder mit einem Schlüssel oder aber einem Code geöffnet. Es gibt zudem auch moderne Schlösser, die per Smartphone gesteuert werden können. Allerdings sind diese noch selten und nur bedingt zu empfehlen. Sie brauchen also neben dem Schloss auch immer den Schlüssel oder aber den Zahlencode.

Unterschiede von Fahrradschlössern

Im Grunde ähneln sich alle Fahrradschlösser im Aufbau. Es gibt eben den Körper und das eigentliche Schloss und beides zusammen führt zu einem geschlossenen Kreis, selbst wenn dieser nicht zwangsläufig kreisförmig sein muss. Unterschiede gibt es aber vor allem auch im verwendeten Material bzw. der Technik, wie dieses geschlossene System entsteht. Die Unterschiede sind auch in Hinsicht auf die Sicherheit sehr wichtig.

Das Bügelschloss

Als eine sehr sichere Schlossart hat sich das Bügelschloss erwiesen, das der Form nach ein U bildet und auf der offenen Seite verschlossen werden kann. Ein Bügelschloss ist nicht verformbar. Es bildet einen festen Körper, der es beim Anschließen unflexibler macht, dafür aber sehr viel Schutz bietet. Der Bügel ist oft aus gehärtetem Stahl gefertigt, lässt sich also nicht einfach durchtrennen. Da es aber den festen Körper gibt, ist es eben auch etwas schwieriger das Fahrrad damit an jedes Objekt zu befestigen.

Hersteller/Modell
Kryptonite 2130 Evolution mit Kabel

Abus GRANIT XPlus 540 U-Lock

Via Velo Bügelschloss mit Kabel

DINOKA Bügelschloss

Produktbild
Kryptonite Evolution Standard (10x22,9cm) & Schlaufenkabel Krypto Flex 213 cm, ⌀10 mm, grau

Abus GRANIT XPlus 540 U-Lock 160HB300 Antirrobo, 300 mm + USH540

Bügelschloss U-geprüft SRA IFAM Pole 315 zur Sicherung von Motorrädern

Bügelschloss für Fahrräder, DINOKA U Fahrradschloss + Stahl Kabelschloss mit Halterung 2 IN 1 Fahrradschlosser U-Schloss Flexibel Stahlkabel

Größe
10 x 22,9 cm

29,5 x 11 cm

25 x 15 cm

28 x 16 cm

Bügel Ø
14 mm

13 mm

14 mm

13 mm

Gewicht
1,97 Kg

1,76 Kg

1,36 Kg

1,6 Kg

Material
Kryptonium Spezialstahl

speziell gehärtetem Stahl

Spezialstahl

Stahl

Preis
64,68 EUR

93,23 EUR

65,61 EUR

22,99 EUR

Hersteller/Modell
Kryptonite 2130 Evolution mit Kabel

Produktbild
Kryptonite Evolution Standard (10x22,9cm) & Schlaufenkabel Krypto Flex 213 cm, ⌀10 mm, grau

Größe
10 x 22,9 cm

Bügel Ø
14 mm

Gewicht
1,97 Kg

Material
Kryptonium Spezialstahl

Preis
64,68 EUR

Hersteller/Modell
Abus GRANIT XPlus 540 U-Lock

Produktbild
Abus GRANIT XPlus 540 U-Lock 160HB300 Antirrobo, 300 mm + USH540

Größe
29,5 x 11 cm

Bügel Ø
13 mm

Gewicht
1,76 Kg

Material
speziell gehärtetem Stahl

Preis
93,23 EUR

Hersteller/Modell
Via Velo Bügelschloss mit Kabel

Produktbild
Bügelschloss U-geprüft SRA IFAM Pole 315 zur Sicherung von Motorrädern

Größe
25 x 15 cm

Bügel Ø
14 mm

Gewicht
1,36 Kg

Material
Spezialstahl

Preis
65,61 EUR

Hersteller/Modell
DINOKA Bügelschloss

Produktbild
Bügelschloss für Fahrräder, DINOKA U Fahrradschloss + Stahl Kabelschloss mit Halterung 2 IN 1 Fahrradschlosser U-Schloss Flexibel Stahlkabel

Größe
28 x 16 cm

Bügel Ø
13 mm

Gewicht
1,6 Kg

Material
Stahl

Preis
22,99 EUR

Das Rahmenschloss

Beim Rahmenschloss handelt es sich um eine andere Art von Schloss, die nicht dafür gedacht ist, das Fahrrad an ein Objekt zu befestigen. Direkt im Rahmen ist ein Schloss verbaut, das mit einem Schlüssel geöffnet werden kann. Ein längerer Metallstift verschiebt sich beim Verschließen zwischen die Speichen, sodass das Fahrrad nicht weggeschoben werden kann. Das ist für bestimmte Situationen praktisch oder aber als zusätzlicher Schutz, aber grundsätzlich sichert es das Fahrrad eben nicht davor, weggenommen zu werden.

Hersteller/Modell
ABUS Fahrradschloss 4960

Trelock Unisex Erwachsene Rahmenschloss

AXA Rahmenschloss

Abus 5950 R PRO Shield Plus

Produktbild
ABUS Fahrradschloss 4960 Lh Nkr Vorhängeschloss, schwarz, One Size

Trelock RS 453 Protect-O-Connect Balloon AZ Rahmenschloss, Black, One Size

.AXA Rahmenschloss Defender Schwarz + RLC Einsteckkette 140 mit Tasche

Abus 5950 R PRO Shield Plus Fahrradschloss, Black, One Size

Bügel Ø
8,5 mm

keine Angabe

keine Angabe

8,5 mm

sonstiges
erweiterbar durch Rahmenschlosskette

Korrosionsschutz, Balloon-Variante

Einsteckkette mit Tasche, 2 Schlüssel

2 Schlüssel, Code Karte, erweiterbar mit Zusatzkabel und Kette

Preis
21,40 EUR

28,55 EUR

Preis nicht verfügbar

46,89 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Fahrradschloss 4960

Produktbild
ABUS Fahrradschloss 4960 Lh Nkr Vorhängeschloss, schwarz, One Size

Bügel Ø
8,5 mm

sonstiges
erweiterbar durch Rahmenschlosskette

Preis
21,40 EUR

Hersteller/Modell
Trelock Unisex Erwachsene Rahmenschloss

Produktbild
Trelock RS 453 Protect-O-Connect Balloon AZ Rahmenschloss, Black, One Size

Bügel Ø
keine Angabe

sonstiges
Korrosionsschutz, Balloon-Variante

Preis
28,55 EUR

Hersteller/Modell
AXA Rahmenschloss

Produktbild
.AXA Rahmenschloss Defender Schwarz + RLC Einsteckkette 140 mit Tasche

Bügel Ø
keine Angabe

sonstiges
Einsteckkette mit Tasche, 2 Schlüssel

Preis
Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
Abus 5950 R PRO Shield Plus

Produktbild
Abus 5950 R PRO Shield Plus Fahrradschloss, Black, One Size

Bügel Ø
8,5 mm

sonstiges
2 Schlüssel, Code Karte, erweiterbar mit Zusatzkabel und Kette

Preis
46,89 EUR

Das Kettenschloss

Bei einem Kettenschloss handelt es sich um eine Art von Fahrradschloss, bei dem der Körper aus einer Kette besteht. Die ist aus Stahl gefertigt und kann unterschiedlich dick sein. Grundsätzlich gilt natürlich, dass mit der Dicke auch die Sicherheit steigt. Kettenschlösser gibt es in unterschiedlichen Dicken und auch Längen. Kettenschlösser sind sehr verbreitet. Meist sind die Ketten auch noch mit einem Kunststoffüberzug versehen. Es gibt sie mit Zahlencodes und Schlüsseln.

Hersteller/Modell
Axa Linq Schloß

BIFY Fahrradschloss

ABUS Radschloss

Likey Fahrradschloss

Produktbild
Axa Linq Schloß / Kettenschloss, schwarz, 100cm Länge und 9,5mm Kettenglieddurchmesser

BIFY Fahrradschloss, Fahrradschloss Zahlen Stahlkettenglied 38mm x970mm 680g Kettenschloss für Fahrräd, Motorräd und Elektrofahrzeuge(Schwarz)

ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain 880/85 – Fahrradschloss aus gehärtetem Stahl – Sicherheitslevel 8 – 110 cm – 43307 – Schwarz

Likey Fahrradschloss, Zahlen-Code-Kombination-Schloss,Stahlkettenglieder 7mm x 920mm Kettenschloss für Fahrräd, Motorräd und Elektrofahrzeuge (Schwarz)

Länge
100 cm

92 cm

110 cm

92 cm

Gewicht
1,5 Kg

650 g

1,52 Kg

644 g

Kettenstärke
9,5 mm

8 mm

7 mm

7 mm

Preis
36,02 EUR

8,99 EUR

40,90 EUR

9,99 EUR

Hersteller/Modell
Axa Linq Schloß

Produktbild
Axa Linq Schloß / Kettenschloss, schwarz, 100cm Länge und 9,5mm Kettenglieddurchmesser

Länge
100 cm

Gewicht
1,5 Kg

Kettenstärke
9,5 mm

Preis
36,02 EUR

Hersteller/Modell
BIFY Fahrradschloss

Produktbild
BIFY Fahrradschloss, Fahrradschloss Zahlen Stahlkettenglied 38mm x970mm 680g Kettenschloss für Fahrräd, Motorräd und Elektrofahrzeuge(Schwarz)

Länge
92 cm

Gewicht
650 g

Kettenstärke
8 mm

Preis
8,99 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Radschloss

Produktbild
ABUS Kettenschloss Steel-O-Chain 880/85 – Fahrradschloss aus gehärtetem Stahl – Sicherheitslevel 8 – 110 cm – 43307 – Schwarz

Länge
110 cm

Gewicht
1,52 Kg

Kettenstärke
7 mm

Preis
40,90 EUR

Hersteller/Modell
Likey Fahrradschloss

Produktbild
Likey Fahrradschloss, Zahlen-Code-Kombination-Schloss,Stahlkettenglieder 7mm x 920mm Kettenschloss für Fahrräd, Motorräd und Elektrofahrzeuge (Schwarz)

Länge
92 cm

Gewicht
644 g

Kettenstärke
7 mm

Preis
9,99 EUR

Das Kabelschloss

Beim Kabelschloss besteht der entsprechende Schlosskörper aus einem Stahlseil, das geflochten ist. Das ist zwar relativ stabil, lässt sich aber auch relativ schnell aufschneiden. Genau wie beim Kettenschloss ist das Stahlkabel meist mit einem Kunststoffüberzug versehen. Letztendlich sind Kabelschlösser auch sehr häufig vertreten, bieten aber auch nur bedingt guten Schutz. Als zweites Schloss, also für eine zusätzliche Absicherung, sind sie aber gut geeignet. Ebenfalls bietet das Kabelschoss guten Schutz für einfache Freizeit Gegenstände wie z.B. ein Tretroller oder anderen Dingen, die schnell mal angeschlossen werden müssen, wenn es kurz zum Bäcker geht.

Hersteller/Modell
KOHLBURG Kabelschloss

M-Wave Aufroll Kabelschloss

KIPIDA Fahrradschloss

ABUS Schlaufenkabel

Produktbild
KOHLBURG Kabelschloss 200 cm lang und 15 mm stark mit Zahlenkombination - Schloss für Fahrrad mit Zahlencode - Zahlenschloss mit Kombination als Fahrradschloss & Kinderwagenschloss

M-Wave Lock'n'Roll Kabelschloss, Fahrradschloss, Vorhängeschloss, 90cm Stahlseil, Universelles Draht-Seilschloss, mit 4 Zahlenscheiben, persönlicher Sicherheitscode, zum Aufrollen

KIPIDA Fahrradschloss, 15mm Fahrradschloss mit Schlüssels Kabelschloss Sicherheitsstufe Sehr Hoch Fahrrad Schloss und Metal Kabel Fahrradschloß Schwerlast für Vatertag Fahrrad Tricycle Scooter Lock

ABUS Schlaufenkabel Cobra 10/200, Black, 200 cm, 11167

Länge
200 cm

90 cm

120 cm

200 cm

Gewicht
710 g

88 g

318 g

390 g

Kabelstärke
15 mm

2,4 mm

15 mm

10 mm

Preis
25,20 EUR

11,60 EUR

9,69 EUR

21,49 EUR

Hersteller/Modell
KOHLBURG Kabelschloss

Produktbild
KOHLBURG Kabelschloss 200 cm lang und 15 mm stark mit Zahlenkombination - Schloss für Fahrrad mit Zahlencode - Zahlenschloss mit Kombination als Fahrradschloss & Kinderwagenschloss

Länge
200 cm

Gewicht
710 g

Kabelstärke
15 mm

Preis
25,20 EUR

Hersteller/Modell
M-Wave Aufroll Kabelschloss

Produktbild
M-Wave Lock'n'Roll Kabelschloss, Fahrradschloss, Vorhängeschloss, 90cm Stahlseil, Universelles Draht-Seilschloss, mit 4 Zahlenscheiben, persönlicher Sicherheitscode, zum Aufrollen

Länge
90 cm

Gewicht
88 g

Kabelstärke
2,4 mm

Preis
11,60 EUR

Hersteller/Modell
KIPIDA Fahrradschloss

Produktbild
KIPIDA Fahrradschloss, 15mm Fahrradschloss mit Schlüssels Kabelschloss Sicherheitsstufe Sehr Hoch Fahrrad Schloss und Metal Kabel Fahrradschloß Schwerlast für Vatertag Fahrrad Tricycle Scooter Lock

Länge
120 cm

Gewicht
318 g

Kabelstärke
15 mm

Preis
9,69 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Schlaufenkabel

Produktbild
ABUS Schlaufenkabel Cobra 10/200, Black, 200 cm, 11167

Länge
200 cm

Gewicht
390 g

Kabelstärke
10 mm

Preis
21,49 EUR

Das Faltschloss

Eine weitere Variante von Fahrradschlössern am Markt stellt das Faltschloss dar. Im Grunde ist es eine Mischung aus Bügel und Kette. Einzelne längere Stahlelemente werden zu einer Kette verbunden. Diese Schlossart verbindet die Flexibilität eines Kettenschlosses mit dem eines Bügelschlosses. Insofern ist das Faltschloss eine gute Alternative oder auch Ergänzung zu einem anderen Schloss.

Hersteller/Modell
KOHLBURG Sicherheits- Faltschloss

ABUS Faltschloss

Trelock Faltschloß

toptrek Faltschloss

Produktbild
KOHLBURG Sicherheits- Faltschloss - sehr sicheres Fahrradschloss 89cm lang - Klappschloss aus gehärtetem Spezialstahl mit höchster Sicherheitsstufe - Schloss für E-Bike & Fahrrad mit Halterung

ABUS 6000/120 Bordo Big Vorhängeschloss, Schwarz, 120 cm

Trelock Faltschloß FS 200 Two Go Schwarz, Halter/Bracket Black, 75 x 10 x 10 cm

toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Sicherheitsstufe Level 10 Lang 85cm 8 Gelenken Fahrradschloß Fahrrad Faltschloß für Mountainbike/Rennrad/BMX/MTB (Schwarz)

Länge
89 cm

120 cm

75 cm

85 cm

Gewicht
1 Kg

544 g

700 g

655 g

Stärke
7 mm

5 mm

Preis
69,85 EUR

71,11 EUR

27,28 EUR

26,99 EUR

Hersteller/Modell
KOHLBURG Sicherheits- Faltschloss

Produktbild
KOHLBURG Sicherheits- Faltschloss - sehr sicheres Fahrradschloss 89cm lang - Klappschloss aus gehärtetem Spezialstahl mit höchster Sicherheitsstufe - Schloss für E-Bike & Fahrrad mit Halterung

Länge
89 cm

Gewicht
1 Kg

Stärke
7 mm

Preis
69,85 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Faltschloss

Produktbild
ABUS 6000/120 Bordo Big Vorhängeschloss, Schwarz, 120 cm

Länge
120 cm

Gewicht
544 g

Stärke
5 mm

Preis
71,11 EUR

Hersteller/Modell
Trelock Faltschloß

Produktbild
Trelock Faltschloß FS 200 Two Go Schwarz, Halter/Bracket Black, 75 x 10 x 10 cm

Länge
75 cm

Gewicht
700 g

Stärke

Preis
27,28 EUR

Hersteller/Modell
toptrek Faltschloss

Produktbild
toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Sicherheitsstufe Level 10 Lang 85cm 8 Gelenken Fahrradschloß Fahrrad Faltschloß für Mountainbike/Rennrad/BMX/MTB (Schwarz)

Länge
85 cm

Gewicht
655 g

Stärke

Preis
26,99 EUR

Vorteile von einem Fahrradschloss

Es liegt auf der Hand, was der Vorteil von einem Fahrradschloss ist. Es soll vor Diebstahl schützen, damit sie das Fahrrad auch im öffentlichen Raum abstellen können. Sei es nun vor der Universität, dem Supermarkt oder irgendwo in der Innenstadt. Nach wie vor ist ein Fahrradschloss die beste Sicherheit vor Diebstahl, auch wenn es tendenziell auch noch andere Lösungsmöglichkeiten gibt.

Zwar gibt es nie hundertprozentigen Schutz, da die kriminellen Energien zuweilen sehr aufwendig arbeiten, aber ein Vorteil ist, dass sie ihren Schutz auch erhöhen können. Sie selbst können bestimmen, welche Art von Schloss sie verwenden und eventuell auch mehrere nutzen wollen. Die Sicherheit von einem Fahrradschloss steigt also auch mit ihrem Einsatz, den sie zeigen. Zwei Schlösser verbrauchen zwar mehr Zeit, bieten aber direkt mehr Schutz.

Nachteile von einem Fahrradschloss

Das Fahrrad sicher anschließen mit einem FahrradschlossGrundsätzlich ist ein Fahrradschloss natürlich ein Nachteil, da es vor Diebstahl schützen soll. Aber genau da kann es auch trügerisch werden, denn ein Schloss bietet eben keine vollständige Sicherheit. Im Grunde kann fast jedes Schloss geknackt werden und unglücklicherweise haben sich Kriminelle auch darauf spezialisiert, sodass es Möglichkeiten für jedes Schloss gibt, geknackt zu werden.
 
Insofern kann ein Fahrradschloss auch zu einem zu hohen Sicherheitsgefühl beitragen, das dann aber enttäuscht wird. Das gilt insbesondere für billige Schlösser, die wirklich sehr schnell und fast mühelos geknackt werden können. Insofern gilt: Ein ganz einfaches Schloss ist für Diebe mehr Deko denn eine wirkliche Aufgabe. Soll ein Fahrradschloss wirklich schützen, muss es eine hohe Qualität haben. Zwei verschiedene Schlossarten erhöhen die Sicherheit zusätzlich.

Fahrradschloss mit Code oder Schlüssel?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten, wie ein Fahrradschloss geschlossen bzw. geöffnet wird. Es gibt einmal Schlösser mit Schlüssel und außerdem auch mit Zahlencode. Daneben gibt es auch noch moderne Schlösser am Markt, die per Smartphone App geöffnet werden, allerdings noch nicht allzu verbreitet sind und gerade auch zum Thema Sicherheit Fragen offen lassen. Wichtig ist, dass die Verschließungsart – also Schlüssel oder Code – nichts damit zu tun hat, wie der Körper des Schlosses gefertigt ist und welche Qualität es bietet.

Ein Fahrradschloss mit Schlüssel wird logischerweise mit einem Schlüssel geöffnet und verschlossen. Der Vorteil besteht darin, dass sie sich keinen Zahlencode merken müssen. Die meisten Schlösser werden mit zwei Schlüsseln ausgeliefert, sodass sie immer auch noch einen Reserveschlüssel haben. Aber natürlich besteht auch die Gefahr, dass sie den Schlüssel verlieren. Im ungünstigsten Fall dann, wenn sie das Fahrrad zuvor angeschlossen haben.

Wenn sie Angst haben, den Schlüssel zu verlieren, dann können sie auch ein Schloss mit Zahlencode wählen. Streng genommen können sie aber natürlich auch den Code verlieren bzw. vergessen. Sie können sich zu Hause den Code notieren. Sie sollten den Code aber nicht bei sich tragen und schon gar nicht irgendwo am Schloss oder dem Fahrrad notieren. Letztendlich hat es keinen besonderen Einfluss auf die Sicherheit des Schlosses, ob sie nun eines mit Zahlencode oder Schlüssel verwenden. Das hängt mit ihrer Vorliebe zusammen.

Die Sicherheit von einem Fahrradschloss

Fahrradschlösser SicherheitDas Fahrradschloss soll das Fahrrad sicher vor Diebstahl machen. Aber dazu müssen einige Dinge gesagt werden. Eine davon ist, dass es kein Schloss gibt, dass nicht geknackt werden kann. Diebe spezialisieren sich sogar auf bestimmte Schlossarten, um das passende Werkzeug dabei zu haben. Wenn sie ihr Fahrrad also irgendwo öffentlich abstellen möchten, möglicherweise über viele Stunden oder sogar über Nacht, kann es immer zum ungewollten Schrecken kommen. Das gilt insbesondere in Großstädten. Letztendlich gilt beim Fahrradschloss, dass das Leben der Diebe schwieriger gemacht werden soll. Je länger es dauert, ein Schloss zu knacken, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht passieren wird.
 
Insofern spielt es eine große Rolle, welches Schloss sie verwenden. Ein einfaches Kabelschloss bietet im Grunde kaum Schutz. Ein kleiner Bolzenschneider reicht aus, um das Kabel binnen weniger Sekunden zu durchtrennen. Insofern sind Bügel-, Falt- oder Kettenschlösser die beste Wahl. Aber auch diese können durchtrennt werden. Umso besser ist es, wenn sie auf zwei verschiedene Schlossarten setzen. Auf diese Weise muss ein Dieb womöglich zwei verschiedene Werkzeuge nutzen, die er entweder nicht mit dabei hat, oder aber einfach viel mehr Zeit investieren muss.

Bekannte Hersteller von Fahrradschlössern

Es geht um die Sicherheit. Deshalb sollten sie bei Angeboten oder ganz unbekannten Marken zumindest vorsichtig sein. Es gibt Marken am Markt, deren Fahrradschlösser geprüft und bekannt sind, sodass sie auch ein viel besseres Bild von der Sicherheit haben können. Ein bekannter Hersteller ist beispielsweise nean, der gute und preiswerte Schlösser im Angebot hat. Beispielsweise auch Schlösser mit fünfstelligem Code, was für eine erhöhte Sicherheit sorgt. Weitere Hersteller sind Abus, Blusmart, Camden Gear, Kohlburg, All Lemon und Tracklife.

Hersteller/Modell
ABUS Fahrradschloss 1060

Kryptonite New York LS

KOHLBURG massives Sicherheitsschloss

Trelock Unisex Rahmenschloss

Produktbild
ABUS Fahrradschloss 1060 / 110 Black, schwarz, 10 mm / 110 cm

Kryptonite New York LS Fahrradschloss, robust, U-Form, unisex, SperrenSchloss, GK002161, gelb, Long Shackle

KOHLBURG massives Sicherheits- Motorradschloss mit 13mm Spezialstahl-Kette & 140cm Länge - Kettenschloss mit höchster Sicherheitsstufe 10plus von 10 - äußerst sicheres Schloss für Motorrad & E-Bike

Trelock Unisex – Erwachsene Rahmenschloss-2232414000 Rahmenschloss, Schwarz, One Size

Länge/Größe
110 cm

10,2 cm x 26 cm

140 cm

Einheitsgröße

Gewicht
2,65 Kg

2,06 Kg

6,4 Kg

1,23 Kg

Material
Spezialstahl

Spezialstahl

Titan-Chrom-Spezialstahl

Stahl

Stärke
10 mm

16 mm

13 mm

sonstiges
Schlüssellochverdeck, 2 Schlüssel

3 Schlüssel, Sicherheitsstufe 9

höchste Sicherheitsstufe, auch für Motorrad & E-Bike

via Android Smartphone entriegeln, ohne Akku

Preis
111,73 EUR

102,06 EUR

96,20 EUR

88,39 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Fahrradschloss 1060

Produktbild
ABUS Fahrradschloss 1060 / 110 Black, schwarz, 10 mm / 110 cm

Länge/Größe
110 cm

Gewicht
2,65 Kg

Material
Spezialstahl

Stärke
10 mm

sonstiges
Schlüssellochverdeck, 2 Schlüssel

Preis
111,73 EUR

Hersteller/Modell
Kryptonite New York LS

Produktbild
Kryptonite New York LS Fahrradschloss, robust, U-Form, unisex, SperrenSchloss, GK002161, gelb, Long Shackle

Länge/Größe
10,2 cm x 26 cm

Gewicht
2,06 Kg

Material
Spezialstahl

Stärke
16 mm

sonstiges
3 Schlüssel, Sicherheitsstufe 9

Preis
102,06 EUR

Hersteller/Modell
KOHLBURG massives Sicherheitsschloss

Produktbild
KOHLBURG massives Sicherheits- Motorradschloss mit 13mm Spezialstahl-Kette & 140cm Länge - Kettenschloss mit höchster Sicherheitsstufe 10plus von 10 - äußerst sicheres Schloss für Motorrad & E-Bike

Länge/Größe
140 cm

Gewicht
6,4 Kg

Material
Titan-Chrom-Spezialstahl

Stärke
13 mm

sonstiges
höchste Sicherheitsstufe, auch für Motorrad & E-Bike

Preis
96,20 EUR

Hersteller/Modell
Trelock Unisex Rahmenschloss

Produktbild
Trelock Unisex – Erwachsene Rahmenschloss-2232414000 Rahmenschloss, Schwarz, One Size

Länge/Größe
Einheitsgröße

Gewicht
1,23 Kg

Material
Stahl

Stärke

sonstiges
via Android Smartphone entriegeln, ohne Akku

Preis
88,39 EUR

Sowie Kryptonite, Trelock, Fischer und einige andere Hersteller. Wichtig ist es zu beachten wie Stark die Kettenglieder bzw. der Bügel oder das Kabel ist. Je dicker, desto schwerer hat es Dieb! Als Faustregel gilt: mindestens 10% des Fahrrad-Kaufpreis auch für 1 oder 2 gute Schlösser ausgeben.

Was beim Kauf von einem Fahrradschloss beachten?

Kaufkriterien eines FahrradschloßWenn sie sich ein Fahrradschloss kaufen möchten, empfiehlt es sich, zumindest für den Moment den Preis beiseite zu schieben und auf die Qualität zu achten. Letztendlich ist das Schloss ja dafür da, damit es höchstmögliche Sicherheit bietet. Auch gute Fahrradschlösser kosten nicht die Welt. Aufpassen sollten sie auf jeden Fall beim Gebrauchtkauf, da sie womöglich nicht einschätzen können, wie stabil das Schloss noch ist. Grundsätzlich müssen sie bedenken, dass zwei verschiedene Schlossarten mehr Schutz bieten.
 
Überlegen sie sich, wo sie das Fahrrad meist anschließen werden. Wenn sie einen festen Platz im Sinn haben, könnte ein Bügelschloss eine gute Wahl sein. Wollen sie flexibler sein, können sie ein Ketten- oder Faltschloss nutzen. Im Fachhandel können sie die Schlösser direkt ausprobieren, meist hat das Internet aber in der Breite die größere Auswahl. Zwar gibt es hier keine Beratung, dafür aber die Möglichkeit, Rezensionen einzusehen, die bei der Auswahl helfen können. Es gibt eine Faustregel, die empfiehlt mindestens 10% des Preises beim Fahrradkauf, auch für ein Fahrradschloß zu investieren.

Wie das Fahrrad sicher anschließen?

Ein Fahrrad sicher anschließenEigentlich ist das Fahrradschloss nur die eine Seite der Medaille. Denn auch beim Gebrauch eines Schlosses ist Vorsicht geboten. Es gibt auf jeden Fall Tipps, die sie berücksichtigen sollten. Dazu gehört eben auch, dass sie zwei unterschiedliche Schlossarten nutzen sollten. Achten sie auch darauf, wo die Schlösser am Fahrrad befestigt werden. Es gibt Teile am Fahrrad, die leicht abzunehmen sind. Beispielsweise das Vorderrad.
 
Daneben muss aber auch der Abstellplatz gut gewählt sein. Wenn sie einen Pfahl wählen, über den das Schloss mitsamt Fahrrad einfach drüber gehoben werden kann, nützt auch das Anschließen nichts. Nehmen sie sich also lieber eine Minute länger Zeit für das Suchen eines geeigneten Platzes und das Anschließen. Und auf keinen Fall sollten sie einfach nur das Schloss dazu nutzen, um das Fahrrad nur vor dem Wegfahren, also ohne Abstellobjekt, zu sichern. In diesem Fall können es Diebe einfach wegtragen.

Sonstige Tipps gegen Fahrraddiebstahl

Generell gilt, dass natürlich hochwertige und teure Fahrräder begehrter sind. Diebe wollen das Diebesgut letztendlich wieder verkaufen. Je wertvoller das Fahrrad also, desto höher die Begehrlichkeit. Aber das heißt absolut nicht, dass ein Fahrrad, dass sie sich gebraucht für 50 Euro gekauft haben, nicht ebenfalls geklaut werden kann. Es gibt eben keinen vollständigen Schutz und leider auch keine gute Vorhersagbarkeit, wann es wo zum Diebstahl kommen könnte.

Zum guten Schutz gehört ihr Verhalten. Kaufen sie sich ein oder zwei gute Schlösser und nutzen diese auch. Achten sie darauf, dass sie eine gute Abstellfläche finden. Ferner können sie auch ein Auge auf andere Fahrräder an Stellflächen haben. Sehen sie Personen, die sich verdächtig an Fahrrädern zu schaffen machen, können sie sich bemerkbar machen oder sogar die Polizei rufen, um allgemein etwas gegen Fahrraddiebstahl zu tun.

Ferner können sie ihr Fahrrad auch registrieren lassen. Dann bekommt es einen Aufkleber. Auch ist es möglich, eine Registrierungsnummer eingravieren zu lassen. Das schützt allerdings nur indirekt, da ein Fahrrad damit schwieriger weiterverkauft werden kann. Sollte ihnen das Fahrrad geklaut worden sein, machen sie ruhig eine Anzeige. Die Aufklärungsquote von Fahrraddiebstählen ist zwar sehr gering, aber so können sie der Polizei dabei helfen, Diebesmuster zu erkennen.

Eine weitere wichtige Sache zum Thema: Kaufen sie nicht einfach ein Fahrrad gebraucht, ohne den Kaufnachweis oder Registrierungsnummer des Verkäufers. Gestohlene Fahrräder werden schließlich verkauft. Entsprechend können sie auch etwas gegen Diebstahl tun, indem sie möglichst die Chance verringern, selbst Diebesware zu kaufen. Selbst dann, wenn sie es nicht beabsichtigen sollten.

Stifung Warentest Fahrradschloss

Sie müssen nicht einfach auf gut Glück ein Fahrradschloss kaufen. Zum einen gibt es Erfahrungswerte und Rezensionen und zum anderen auch einen Fahrradschloss Stiftung Warentest. Erst im Jahr 2019 wurden Fahrradschlösser getestet. Gezeigt hat sich, dass nur wenige Schlösser eine gute Note erhalten haben. Das war aber nicht unbedingt vom Preis abhängig. Viele Schlösser sind etwas mit Schadstoffen belastet oder sehr leicht zu knacken. Die Aufbruchsicherheit ist der wichtigste Faktor bei einem Fahrradschloss. Darüber hinaus zählen für Stiftung Warentest auch die Handhabung, die Schadstoffe und die Haltbarkeit. Im Test kam aber auch heraus, dass der Umgang mit Schloss und Fahrrad ebenso entscheidend ist, um die Sicherheit zu erhöhen.

Fazit zum Fahrradschloss Vergleich und Test

Wenn sie ein Fahrrad haben, kommen sie um den Kauf eines Fahrradschlosses nicht herum. Diebstahl kann es immer geben. Großstädte sind davon besonders betroffen, aber auch kleine Orte können sehr wohl in den Fokus der Diebe geraten. Und selbst wenn nie ein Dieb an ihrem Fahrrad vorbeikommen sollte, so verlieren sie nichts mit einem guten Schloss. Ein paar Dinge sind dabei zu beachten, um die Sicherheit zu erhöhen, die es leider aber nicht zu hundert Prozent gibt.

Es gibt unterschiedliche Schlossarten. Bügel-, Falt- und Kettenschlösser erweisen sich als besonders robust. Im besten Fall aber nutzen sie zwei verschieden Schlossarten, um es den Dieben noch schwieriger zu machen. Der Preis ist nicht unbedingt der entscheidende Faktor. Erkundigen sie sich über Rezensionen und Tests, welche Schlösser tatsächlich wirksam sind. Darüber hinaus: Achten sie beim Anschließen darauf, dass sie einen guten Abstellplatz finden und auch leicht abnehmbare Teile des Fahrrads sichern.

X