Fitness Armbänder & Tracker » Auf Schritt und Tritt zur Gesundheit

Ein Fitness-Armband hilft bei der alltäglichen Wissenschaft rund um das Thema Gesundheit. Längst ist Sport nicht einfach nur irgendeine Freizeitaktivität. Es geht um Lifestyle und einen Blick auf das Leben, der den eigenen Körper weit nach vorne rücken lässt. Es geht um Fitness und Gesundheit. Viele Menschen wollen sich wohl in ihrem Körper fühlen und setzen dabei auf gesunde Ernährung und viel Bewegung. Doch nicht immer ist es ganz so leicht, den richtigen Weg zu gehen, der auch Disziplin benötigt. So kann ein Fitness-Armband zur hilfreichen Technik werden, die sie – mit verschiedenen Funktionen ausgestattet – bei ihren persönlichen Fitness-Zielen unterstützt. In diesem Artikel erfahren sie mehr zum Thema und worauf sie bei der Auswahl achten sollten.

Was ist ein Fitness-Armband?

Immer häufiger hört man heutzutage von einem Fitness-Armband. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich genau? Der Name sagt es bereits aus, denn es geht um ein Armband, das bei der Fitness helfen soll. Nun kann natürlich kein Armband die Arbeit für sie abnehmen, denn Kalorien verbrennen und Muskeln stärken müssen sie schon selbst. Doch ein Fitness-Armband hilft durch die Aufzeichnung der eigenen Werte, die dann auch analysiert werden können. Beispielsweise die Menge der gelaufenen Schritte zählen oder auch einfach mit einer Stoppuhr aushelfen.

Hersteller/Modell
YAMAY Fitness Tracker

Fitbit Unisex-Adult Charge 3

Willful Smartwatch

BUHWQ Smartwatch Fitness Tracker

Produktbild
YAMAY Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smart Watch Fitness Uhr für Damen Herren

Fitbit Unisex-Adult Charge 3 Der Innovative Gesundheits-und Fitness-Tracker, Advanced Health & Fitness, Rosegold/blaugrau, Einheitsgröße

Willful Smartwatch,Fitness Armbanduhr mit Pulsuhr Touchscreen Fitness Uhr IP68 Wasserdicht Fitness Tracker Sportuhr mit Schrittzähler Stoppuhr Smart Watch für Damen Herren für iOS Android Handy

BUHWQ Smartwatch Fitness Tracker Armband Uhr SchrittzäHler Uhren Smart Watch 4G Dual-System wasserdichte GPS-Positionierungskarte Z30 Sportuh

Armbandlänge
24 cm

2 Größen (groß & klein)

26 cm

25,8 cm

Gewicht
50 Gramm

29 Gramm

38 Gramm

72 Gramm

Akkulaufzeit
bis 4 Tage

bis 7 Tage

7 bis 10 Tage

bis zu 5 Tage

Verbindungstechnik
Bluetooth, App, USB

Bluetooth, App, USB

Bluetooth, App, USB

Bluetooth, App, USB, WLAN, 4G

Wasserdicht?
ja

ja

ja

ja

Pulsmesser?
ja

ja

ja

ja

Farbbildschirm?
ja

nein

ja

ja

Schrittzähler
ja

ja

ja

ja

GPS?
nein, nur mit Smartphone

nein, nur mit Smartphone

nein, nur mit Smartphone

ja

Schlafrhythmus Überwachung?
ja

ja

ja

keine Angabe

Benachrichtigungsfunktion Smartwatch?
ja

ja

ja

ja

3G/4G Unterstützung?
nein

nein

nein

ja, 4G Smartwatch

Kompatibel mit
Android und iOS

Android und iOS

Android und iOS

Android und iOS, standalone

Sonstiges
14 verschiedene Sportmodi, Erinnerungsfunktion bei Inaktivität, Weckfunktion, Kamerafunktion, Handgelenkssensor, Nicht-Stören-Modus

15 Trainingsmodi, Female Health Tracking (Zyklus), Touchscreen, Flüssigkeitsbedarf Anzeige

14 Sportmodi, Menstruationszyklus, 3 Helligkeitsstufen, 4 verschiedene Anzeigearten, präzise Stoppuhr

1,39-Zoll-Vollkreisbildschirm, Bildschirmauflösung: 454 x 454 Pixel, Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3, EMMC: 16GB, Kamera: HD, 5 Megapixel, Freisprechfunktion

Preis
34,99 EUR

99,00 EUR

45,99 EUR

ab 400,00 EUR

Hersteller/Modell
YAMAY Fitness Tracker

Produktbild
YAMAY Fitness Tracker,Smartwatch Wasserdicht IP68 Fitness Armband mit Pulsmesser 0,96 Zoll Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smart Watch Fitness Uhr für Damen Herren

Armbandlänge
24 cm

Gewicht
50 Gramm

Akkulaufzeit
bis 4 Tage

Verbindungstechnik
Bluetooth, App, USB

Wasserdicht?
ja

Pulsmesser?
ja

Farbbildschirm?
ja

Schrittzähler
ja

GPS?
nein, nur mit Smartphone

Schlafrhythmus Überwachung?
ja

Benachrichtigungsfunktion Smartwatch?
ja

3G/4G Unterstützung?
nein

Kompatibel mit
Android und iOS

Sonstiges
14 verschiedene Sportmodi, Erinnerungsfunktion bei Inaktivität, Weckfunktion, Kamerafunktion, Handgelenkssensor, Nicht-Stören-Modus

Preis
34,99 EUR

Hersteller/Modell
Fitbit Unisex-Adult Charge 3

Produktbild
Fitbit Unisex-Adult Charge 3 Der Innovative Gesundheits-und Fitness-Tracker, Advanced Health & Fitness, Rosegold/blaugrau, Einheitsgröße

Armbandlänge
2 Größen (groß & klein)

Gewicht
29 Gramm

Akkulaufzeit
bis 7 Tage

Verbindungstechnik
Bluetooth, App, USB

Wasserdicht?
ja

Pulsmesser?
ja

Farbbildschirm?
nein

Schrittzähler
ja

GPS?
nein, nur mit Smartphone

Schlafrhythmus Überwachung?
ja

Benachrichtigungsfunktion Smartwatch?
ja

3G/4G Unterstützung?
nein

Kompatibel mit
Android und iOS

Sonstiges
15 Trainingsmodi, Female Health Tracking (Zyklus), Touchscreen, Flüssigkeitsbedarf Anzeige

Preis
99,00 EUR

Hersteller/Modell
Willful Smartwatch

Produktbild
Willful Smartwatch,Fitness Armbanduhr mit Pulsuhr Touchscreen Fitness Uhr IP68 Wasserdicht Fitness Tracker Sportuhr mit Schrittzähler Stoppuhr Smart Watch für Damen Herren für iOS Android Handy

Armbandlänge
26 cm

Gewicht
38 Gramm

Akkulaufzeit
7 bis 10 Tage

Verbindungstechnik
Bluetooth, App, USB

Wasserdicht?
ja

Pulsmesser?
ja

Farbbildschirm?
ja

Schrittzähler
ja

GPS?
nein, nur mit Smartphone

Schlafrhythmus Überwachung?
ja

Benachrichtigungsfunktion Smartwatch?
ja

3G/4G Unterstützung?
nein

Kompatibel mit
Android und iOS

Sonstiges
14 Sportmodi, Menstruationszyklus, 3 Helligkeitsstufen, 4 verschiedene Anzeigearten, präzise Stoppuhr

Preis
45,99 EUR

Hersteller/Modell
BUHWQ Smartwatch Fitness Tracker

Produktbild
BUHWQ Smartwatch Fitness Tracker Armband Uhr SchrittzäHler Uhren Smart Watch 4G Dual-System wasserdichte GPS-Positionierungskarte Z30 Sportuh

Armbandlänge
25,8 cm

Gewicht
72 Gramm

Akkulaufzeit
bis zu 5 Tage

Verbindungstechnik
Bluetooth, App, USB, WLAN, 4G

Wasserdicht?
ja

Pulsmesser?
ja

Farbbildschirm?
ja

Schrittzähler
ja

GPS?
ja

Schlafrhythmus Überwachung?
keine Angabe

Benachrichtigungsfunktion Smartwatch?
ja

3G/4G Unterstützung?
ja, 4G Smartwatch

Kompatibel mit
Android und iOS, standalone

Sonstiges
1,39-Zoll-Vollkreisbildschirm, Bildschirmauflösung: 454 x 454 Pixel, Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3, EMMC: 16GB, Kamera: HD, 5 Megapixel, Freisprechfunktion

Preis
ab 400,00 EUR

Darüber hinaus aber sorgt ein Sport-Armband auch dafür, dass sie disziplinierter sein können. Beispielsweise durch die Erinnerung an den Schlaf oder das einzuhaltende Kaloriendefizit. Somit gehen Fitness Armbänder noch ein ganzes Stück über Pulsmesser hinaus, die ebenfalls wie klassische Armbanduhren am Handgelenk getragen werden. Fitness Armbänder können mit Fitness-Trackern kombiniert werden, die beispielsweise um die Brust gebunden werden. Auch gibt es Apps, über die zusätzliche Informationen verfügbar werden. Am Markt gibt es ganz unterschiedliche Fitness-Armbänder, die sich in der Qualität und den Funktionen unterscheiden können.

Wie funktioniert ein Fitness Armband?

Grundsätzlich besteht ein Fitness Armband genau wie jeder andere Computer aus Hardware und Software. Beides zusammen sorgt für ganz verschiedene Funktionen, je nachdem womit das Armband ausgestattet ist. In einem Fitness Armband sind interessanterweise auch viele Komponenten zu finden, die in Smartphones verbaut sind. Dazu zählen Sensoren, die Bewegung wahrnehmen können, also zum Zählen von Schritten dienen können. Genauso gibt es aber auch Geräte, die über Bluetooth und GPS verfügen.

Durch die Sensoren werden Bewegung und der Puls gemessen, die von der Software dargestellt und aufgezeichnet werden. Dadurch können sie immer genau sehen, wann sie aktiv waren und wann nicht. Zusätzlich sind in der Software meist noch zusätzliche Funktionen integriert. Beispielsweise Trainingspläne oder Informationen zur Aufnahme von Kalorien. Der Zweck besteht also darin, dass sie – möglichst durch das permanente Tragen – ein genaues Bild ihrer Nahrungsaufnahme und Bewegungen aufzeichnen können. Zusätzlich soll das Fitness Armband wichtige Informationen liefern und auch motivierend wirken. Zu manchen Geräten gibt es auch Apps für das Smartphone, sodass die Daten übertragen und gesondert ausgewertet werden können.

Vorteile von einem Fitness Armband

Vorteile der Fitness ArmbänderWenn sie sportlich aktiv sind oder generell auf ihre Gesundheit bzw. Fitness achten, dann wissen sie auch, dass es manchmal auch kompliziert sein kann. Das fängt schon damit an, die eigenen Aktivitäten zu dokumentieren. Zusätzlich fehlen aber auch genaue Angaben darüber, wie viel sie nun tatsächlich getan haben. Also genaue Informationen zu ihren Bewegungen und Aktivitäten. Ein Fitness-Armband kann hier enorme Hilfe bieten, da Informationen automatisch gesammelt werden und das auch über den ganzen Tag verteilt.
 
Selbst beim Schlafen kann das Armband getragen werden. Oder auch beim Schwimmen und Duschen, da die meisten Fitnessuhren dieser Art wasserdicht sind. Die Ergebnisse sind sehr genau und helfen ihnen dabei, ihr Training noch besser zu gestalten und gezielter ihre Fitness zu fördern. Zudem kann es durchaus auch sein, dass ihre Krankenkasse bei den Kosten aushilft. Dafür sollten sie einfach bei ihrer jeweiligen Krankenkasse anfragen.

  • Viele Informationen vorhanden
  • Informationen immer direkt zugänglich
  • Komfortabel zu tragen
  • Körper-Überwachung bis zu 24 Stunden
  • In Zusammenhang mit Brustgurt sehr genaue Infos
  • Kann von Krankenkassen bezuschusst werden

Nachteile von einem Fitness Armband

Ein Fitness-Armband ist generell sehr praktisch, wenn sie an Fitness und Gesundheit interessiert sind. Hat ein solches Sport-Armband aber auch Nachteile? Im Grunde nur bedingt. Zum einen wäre da der Anschaffungspreis, der zumindest bei einigen Modellen nicht ganz niedrig ausfällt. Letztendlich gibt es auch schon preisgünstige Modelle, aber natürlich müssen sie sich fragen, ob es sich für sie wirklich lohnen kann. Es kann auch Bezuschussungen von Krankenkassen geben. Ferner ersetzt eine Fitness-Uhr letztendlich auch ihre normale Armbanduhr. Zumindest den Platz dafür. Freilich können sie die normale Uhr aber auch am anderen Handgelenk tragen.

  • Die Kosten der Anschaffung
  • Kein Platz mehr für Armbanduhr

Unterschiede von Fitness Armbändern

Unterschiede beim Fitness ArmbandIst ein Fitness-Armband immer gleich, egal welches Modell oder Marke? Die Antwort lautet nein, denn es gibt durchaus klare Unterschiede zwischen den Geräten. Letztendlich unterscheiden sich die Armbänder auch darin, wofür sie gedacht sind bzw. welche Funktionen sie erfüllen sollen. Einfachste Varianten sind sogenannte Activity-Tracker, die im Grunde einfach nur ihre Aktivitäten aufzeichnen. Oftmals können die nicht direkt auf dem Fitness-Armband abgerufen werden, sondern funktionieren in Kopplung mit einer Smartphone-App.
 
Wesentlich präziser werden da schon Fitness-Tracker, die nicht einfach nur Aktivitäten registrieren, sondern auch genaue Daten liefern. Beispielsweise wann sie geschlafen haben oder auch ihren Puls. Auch ist meist kein Smartphone notwendig, um die Daten abrufen zu können. Wenn sie Sport treiben, kann ein Fitness-Tracker-Armband auf jeden Fall mehr bieten, als nur rein die Aktivitäten zu messen. Einen Schritt weiter gehen aber noch die Fitness-Armbänder, die auch als Sportuhren bekannt sind. Hier wird nicht nur aufgezeichnet, es können auch Trainingsprogramme ablaufen und Erinnerungen eingerichtet werden. Diese Varianten kosten meist mehr, bieten aber auch mehr Funktionen.

Bekannte Hersteller für Fitness Armbänder

Oft werden sie ein Fitness-Armband von einem Hersteller finden, der sich darauf spezialisiert hat. Ohnehin hat sich in den letzten Jahren eine ganze Fitness-Industrie entwickelt, die ganz neue Möglichkeiten bietet und vor allem technisch jede Menge zu bieten hat. Bekannte Hersteller sind beispielsweise Fitbit, YAMAY, Antimi und Willful. Alle diese Firmen haben gute Modelle am Markt, die mit ganz verschiedenen Funktionen daherkommen und auch preislich durch erschwinglich zu haben sind. Weitere Fitness-Armband Hersteller sind Letsfit, Mpow, Xiaomi Mi, Yamay, NAKOSITE, Navtour und Ironpeas.

Hersteller/Modell
Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker

Samsung Gear Fit2 Pro

Fitbit Versa 2

moreFit Fitness Armband Uhr

Produktbild
Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertes GPS, vorinstallierte Lauf-App, hochauflösendes Farb-Touchdisplay, 010-01789-00

Samsung Gear Fit2 Pro SM-R3655NZKNDBT, Schwarz,  S

Fitbit Versa 2 Amazon Exclusive - Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Bordeaux

moreFit Fitness Armband Uhr, Smartwatch Fitness Tracker mit Pulsmesser Wasserdicht IP68 Fitness Uhr Pulsuhr Schrittzähler Uhr für Damen Herren Anruf SMS SNS Beachten, Silber

Preis
ab 98,00 EUR

ab 144,90 EUR

199,95 EUR

49,99 EUR

Hersteller/Modell
Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker

Produktbild
Garmin vívosport GPS-Fitness-Tracker, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integriertes GPS, vorinstallierte Lauf-App, hochauflösendes Farb-Touchdisplay, 010-01789-00

Preis
ab 98,00 EUR

Hersteller/Modell
Samsung Gear Fit2 Pro

Produktbild
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R3655NZKNDBT, Schwarz,  S

Preis
ab 144,90 EUR

Hersteller/Modell
Fitbit Versa 2

Produktbild
Fitbit Versa 2 Amazon Exclusive - Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Bordeaux

Preis
199,95 EUR

Hersteller/Modell
moreFit Fitness Armband Uhr

Produktbild
moreFit Fitness Armband Uhr, Smartwatch Fitness Tracker mit Pulsmesser Wasserdicht IP68 Fitness Uhr Pulsuhr Schrittzähler Uhr für Damen Herren Anruf SMS SNS Beachten, Silber

Preis
49,99 EUR

Generell gesehen kann man sagen, das Hersteller die sich auf Messgeräte spezialiert haben, ebenso als Anlaufpunkt für seine Fragen vor der Anschaffung gewählt werden können. Auch wenn es unterschiedliche Produktpaletten sind auf die sich Firmen spezialisiert haben, kann auch ein Anruf bei der HAAG Elektronische Meßgeräte GmbH (Adresse: Emil-Hurm-Str. 18 -20, 65620 Waldbrunn / Web: www.haag-messgeraete.de) zum Erfolg führen. Das Elektrowissen ist in geballter Kompetenz vorhanden und perfekt, wenn es am Ende eine individuelle Lösung sein soll.

Lohnt sich der Kauf von einem Fitness-Armband?

Lohnt sich ein Fitness Armband?Bevor es an den Kauf geht, ist erst einmal die Frage zu klären, ob sie überhaupt ein Fitness-Armband brauchen. Für wen ist ein Fitness-Armband letztendlich gedacht? Im Grunde für jeden, der sich für die eigene Fitness und Gesundheit interessiert und darüber hinaus sportlich aktiv ist. Mit einem solchen Armband können sie ihre Aktivitäten aufzeichnen und bekommen ein besseres Bild ihrer Bewegungen an einem Tag. Auch können das Training oder auch Ruhephasen viel besser damit geplant werden. Zum Abnehmen dient ein Fitness-Armband ebenfalls, vor allem im Zusammenhang mit einer App. So können sie ihren Kalorienverbrauch messen und auch gegessene Kalorien eintragen. So erhalten sie ein genaues Bild ihrer Fortschritte und müssen eben nicht nach dem Bauchgefühl gehen.

Was beim Kauf von einem Fitness Armband beachten?

Wenn sie sich also ein Fitness Armband kaufen möchten, sollten sie sich selbst fragen, wofür es eigentlich gedacht ist. Einfach nur zur Aufzeichnung der eigenen Bewegungen oder soll damit noch viel mehr möglich sein? Pulsmessung und Trainingsprogramme? Es gibt ganz verschiedene Funktionen, die ein Fitness-Armband haben kann. Dazu zählt zu Anfang recht simpel ein Schrittzähler. Darüber hinaus kann die Herzfrequenz überwacht werden, ebenso auch der Blutdruck. Das Armband kann als Kalorienmesser und Schlafmonitor genutzt werden. Mit einem Fitness-Armband können Distanzen gemessen und Erinnerungen eingerichtet werden. Für manche der Funktionen gibt es zusätzlich einen Brustgurt.

Das Design eines Fitness-Armbands ist auch sehr wichtig. Natürlich soll das Armband auch optisch etwas hermachen und einige am Markt erhältliche Geräte sehen wirklich sehr futuristisch-elegant aus. Darüber hinaus ist aber auch das bequeme Tragen ein wichtiger Faktor, schließlich soll das Armband im besten Fall den ganzen Tag getragen werden. Ferner sollte nach Möglichkeit das Display groß sein, sodass die Daten gut abgelesen werden können.

Kaufempfehlungen für Fitness ArmbänderWeitere Faktoren, die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten, sind die Akkulaufzeit und die Möglichkeit für die App-Anbindung. Beim Akku ist es natürlich optimal, wenn der Akku möglichst lange hält. Ein Fitness-Armband hält in der Regel länger als ein Smartphone. Grundsätzlich gilt auch: Je mehr Funktionen es gibt bzw. genutzt werden, desto schneller geht auch der Akku leer. Darüber hinaus sollten sie auch darauf achten, inwiefern ihr Smartphone kompatibel mit dem Fitness-Armband ist. Neben der Verbindung, die meist über Bluetooth hergestellt wird, ist auch die Frage wichtig, welche Apps installiert werden können.

Stifung Warentest Fitness-Armband

Positiv ist, dass es einen Fitness-Armband Test von Stiftung Warentest gibt, der zum einen verschiedene Modelle vorstellt, aber auch ein Eindruck davon vermittelt, worauf es bei diesen Geräten ankommt. Die 12 getesteten Modelle lagen im Bereich zwischen 25€ und 180€. Es gab zur Hälfte eher einfache Geräte und zur anderen Hälfte kompliziertere, mit denen auch die Messung der Herzfrequenz möglich ist. Bemängelt wurde, dass bei vielen Geräten die Distanz und auch der Verbrauch von Kalorien nur sehr ungenau dargestellt wird. Auch waren einige wenige Modelle nicht frei von Schadstoffen. Keinesfalls sind es die teuersten Geräte gewesen, die in der Bewertung ganz vorne zu finden waren.

Sonstige Fragen zum Fitness-Armband

Ein Fitness-Armband ist im Grunde kein kompliziertes Gerät. Es soll ja schließlich dafür sorgen, ihnen das Leben in Bezug auf Fitness und Gesundheit zu erleichtern. Im Umgang damit gibt es aber natürlich dennoch immer mal die ein oder andere Frage. Einige davon werden hier beantwortet.

Reicht auch eine Fitness-App?

Gute Fitness App für das Fitness ArmbandEin Smartphone ist heute viel mehr als nur ein Gerät zum Telefonieren oder im Internet Surfen. Es gibt eine schier unendliche Anzahl von Apps. Das gilt auch für das Segment der Fitness. Viele Apps sollen ermöglichen, die eigenen Aktivitäten aufzuzeichnen. Doch wie gut funktionieren diese Apps und reichen sie nicht für sich auch aus? Braucht es wirklich ein Fitness-Armband? Fitness Apps können ebenfalls Trainingsprogramme anbieten oder zum Tracken des Kalorienverbrauchs dienen – was ja auch in Zusammenhang mit einem Armband gehen kann.
 
Darüber hinaus können damit auch Schritte gezählt werden oder per GPS Distanzen ermittelt werden. Insofern gibt es durchaus Apps, die im Zusammenhang mit modernen Smartphones wertvolle Dienste leisten können. Allerdings ist der ganz große Nachteil: Ein Smartphone tragen sie selten 24 Stunden am Tag am Körper, entsprechend werden die Daten ungenau. Ein Fitness-Armband kann das einfacher gewährleisten, auch beim Schwimmen oder Duschen. Was sich jedoch bewährt hat, ist die Kombination von Fitness-Armband mit Fitness-App.

Wie robust ist ein Fitness-Armband?

Im Grunde soll ein Fitness-Armband möglichst so oft wie möglich getragen werden. Im besten Fall über den gesamten Tag verteilt, sodass möglichst alle Daten gesammelt werden können und ein gutes Bild über ihre Bewegungen abgeben werden kann. Da ist die Frage auch berechtigt, inwiefern ein Fitness-Armband verschiedene Situationen aushält. Generell gilt, dass die meisten Armbänder ohne Probleme kleine Wasserspritzer aushalten können. Selbst Duschen dürfte in den meisten Fällen kein Problem sein. Sollten sie jedoch auch damit tauchen wollen, sollten sie beim Kauf gesondert darauf achten. Hier können die IP-Schutzklassen helfen. Zum Tauchen empfiehlt sich Klasse IP68. Abgesehen davon sind die Uhren aber sehr robust und können sowohl beim Schlafen als auch beim Sport getragen werden.

Fazit zum Fitness-Armband Vergleich und Test 2020

Mittlerweile ist ein Fitness-Armband relativ normal geworden. Immer häufiger sieht man sie im Fitness Studio oder sogar im Alltag. Teilweise lassen sie sich ja auch nicht von normalen Uhren unterscheiden und können ebenso dezent getragen werden. Letztendlich ist ein solches Armband zu empfehlen, wenn sie sich sehr für Fitness, Gesundheit und Sport interessieren. Egal ob nun in Sachen Ausdauer oder aber zum Abnehmen. Es gibt auch schon recht preisgünstige Modelle, die gute Dienste leisten können.

Die volle Stärke spielt ein Fitness-Armband im Zusammenhang mit einer App aus, wenn zusätzlich Trainingspläne abgerufen und der Kalorienverbrauch eingetragen werden kann. Beim Kauf sollten sie sich fragen, ob sie lediglich die Schritte zählen lassen wollen oder auch Puls- und Herzfrequenzen. Wichtig ist auch die Größe des Displays und die Akkulaufzeit. Wollen sie mit dem Fitness-Armband tauchen, sollten sie außerdem auf die Wasserdichte achten!

X