Beste Tipps gegen dunkle Augenringe

Lange Nächte und wenig Schlaf können für dunkle Augenringe sorgen, die das Gesicht unfrisch wirken lassen. Auf dieser Seite haben wir für euch die besten Tipps zusammengestellt, wie man mit Hilfe von Hausmitteln, Medizin oder Kosmetik selbst für ein frisches Aussehen sorgen kann und Schluss mit hässlichen Augenringen macht.

Die Ursachen für Augenringe

Grundsätzlich hat es einen einfachen Grund, warum gerade unter dem Auge die Haut dunkler werden kann. Dort ist die Haut nämlich dünner als an anderen Partien des Gesichtes, wodurch sich auch schneller solche Effekte einstellen können. Allerdings können Augenringe zum einen ganz unterschiedlich schwerwiegend ausfallen, zum anderen gibt es auch verschiedene Gründe dafür. Die gute Nachricht ist aber auf jeden Fall, dass es Tipps gibt, um dagegen etwas zu machen.

“Dunkel” ist eigentlich in der Regel schon eine gute Umschreibung, denn Augenringe können ganz unterschiedliche Färbungen annehmen. Das kann von bläulich über bräunlich bis hin zu schwarzer Färbung reichen, was auch ganz von der Person selbst abhängt. Natürlich ist es auch jedem selbst überlassen, wie sehr ihn die Augenringe stören. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Gründe für die Ringe meist harmlos sind, man sich zumindest also medizinisch keine Sorgen machen muss.

Es lässt sich auf jeden Fall sagen, dass Augenringe durchaus als Signal des Körpers zu werten sind. Der einfachste Grund kann Schlafmangel sein. Jeder kennt es wohl, wenn eine Nacht viel zu kurz ausgefallen ist und das Gesicht am nächsten Tag alles andere als frisch wirkt. Durch die Augenringe wirkt meist das gesamte Gesicht eingefallen und wenig straff. Es können aber auch Faktoren wie Stress und emotionale Belastungen eine Rolle spielen. Natürlich ebenso auch Erkrankungen oder aber Verhaltensweisen. Eine ungesunde Ernährung, wozu auch ein hoher Alkoholkonsum und Rauchen gehören, kann ebenso ein Grund sein wie zu wenig frische Luft. Ebenso kann es auch zu Augenringen kommen, wenn jemand zu wenig Wasser getrunken hat. In jedem Fall hat es meist etwas mit der Durchblutung der betroffenen Stellen zu tun.

Die besten Tipps gegen Augenringe

Auch wenn die Ursachen unterschiedlicher Natur sein können, will jeder vor allem erst einmal dafür sorgen, etwas gegen die unschönen Stellen unter den Augen zu machen. Folgend haben wir einige der besten Tipps dazu für euch zusammengestellt, mit denen ihr Augenringen den Kampf ansagen könnt. Von einfachen Lösungen für den Alltag bis hin zu kosmetisch-medizinischen Eingriffen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So ist bald Schluss mit lästigen Augenringen.

Tipp #1 – Für ausreichend Schlaf und Gesundheit sorgen

Mann der zu wenig geschlafen hatSicherlich ist eines der besten Mittel gegen tiefe Augenringe der Schlaf. Der ist essentiell für den Körper und ein Mangel lässt sich schnell im Gesicht ablesen. Dann stimmt die Durchblutung nicht und der Körper ist einfach nicht ausgeruht. Doch nicht nur Schlaf alleine ist notwendig. Insgesamt gilt es, sich frei von Stress und unangenehmen Emotionen zu machen, die den Körper anspannen lassen.

Diese Faktoren zählen allgemein auch zur Gesundheit. Entsprechend gilt es dem Körper nicht mit übermäßigem Alkoholkonsum zu schädigen und immer ausreichend alle Nährstoffe zu sich zu nehmen. Gerade die Haut ist ein Organ, das viele wichtige Nährstoffe braucht, um sich ideal regenerieren zu können.

Das Thema Gesundheit sollte ohnehin im Vordergrund stehen. Wer einige Tipps beherzigt, um etwas gegen die Augenringe zu tun, ohne dass sich etwas ändert, sollte ruhig einen Hautarzt aufsuchen. Dieser kann gezielt nach Ursachen suchen, die im medizinischen Bereich liegen. Der Arzt kann feststellen, ob es sich um ein ernstes Problem handelt oder ob womöglich nur ein Mangel vorliegt, der leicht behoben werden kann.

Tipp #2 – Schnelle Haushaltstipps und Make-up

Frau trägt Make Up gegen Augenringe aufWer morgens vor dem Spiegel steht und von seinen Augenringen überrascht ist, wünscht sich möglichst schnelle Hilfe. In solchen Momenten können vor allem auch klassisch Hausmittel eine Möglichkeit sein, den dunklen Ringen unter dem Auge zu Leibe zu rücken. Beispielsweise können kalte Kompressen eine Möglichkeit sein. Gleiches gilt auch für kalte und noch feuchte Teebeutel, die einfach auf die betreffenden Stellen gelegt werden. Diese sorgen dann nicht nur für Feuchtigkeit, sondern auch für eine bessere Durchblutung der Stellen. In weniger schlimmen Fällen kann das bereits viel bringen. Natürlich können solche Maßnahmen generell auch ins eigene Beauty-Programm aufgenommen werden.

Denselben Effekt können auch Cremes haben, die extra viel Feuchtigkeit spenden und für eine Durchblutung der Stelle sorgen. Solche Cremes können auch gerade morgens schnell aufgetragen werden, um kurz danach die Wirkung zu entfalten. Solche Cremes können auch in der Handtasche mitgenommen werden, was mit Teebeuteln nicht ganz so einfach ist.

Eine andere Möglichkeit für schnelle Abhilfe ist das Abdecken. Damit ist allerdings keine Tüte über dem Kopf gemeint, sondern natürlich ein Concealer, den vor allem wohl viele Damen ohnehin immer griffbereit haben dürften. Es gibt auch spezielle Concealer, die als Abdeckstifte oder auch dünne Cremes funktionieren. Wichtig hierbei ist natürlich, dass der richtige Hautton getroffen wird. Beim Auftragen ist etwas Vorsicht gefragt. Ein Einklopfen der Creme kann für ein gutes und deckendes Ergebnis sorgen, während gleichzeitig die Durchblutung der Stelle gefördert wird.

Max Factor Mastertouch Concealer Ivory 303 – Flüssige Grundierung – Augenringe abdecken und Rötungen kaschieren – 1 x 15 g
  • Anti Augenringe: Der helle Concealer deckt Augenschatten, Unreinheiten und Rötungen zuverlässig ab - perfektes Team mit dem Max Factor Colour Corrector Yellow
  • Durch die praktische Stiftform und die präzise Schwämmchen-Applikatorspitze lässt sich der Corrector super leicht auftragen / Auch für Concealer Anfänger geeignet
  • Der Concealer ist frei von komedogenen Inhaltsstoffen und verstopft deswegen nicht die Poren - er hat eine leichte, cremige Formulierung, die nicht beschwert / Parfümfrei und sehr hautverträglich
  • Die Klick-Technik und der Flockapplikator vereinfachen eine genaue Dosierung des Concealers / Bereitet die Haut auf das Make-up vor und sorgt für einen strahlenden, ebenen Teint
  • Lieferumfang: 1 x 15 g Mastertouch Concealer von Max Factor in Ivory / Für jeden Hauttyp geeignet / Deckt Augenringe, Rötungen und Unreinheiten zuverlässig ab, in praktischer Stiftform

Tipp #3 – Bleichen oder Hyaluronsäure – Wirklich hilfreich?

Frau trägt Creme im Gesicht aufWenn Augenringe nicht nur einmal ein Problem sind, sondern immer wieder, dann ist der Teebeutel womöglich für viele nicht mehr die ideale Lösung. Eine zumindest theoretische Möglichkeit ist das Bleichen mit speziellen Cremes, wodurch das Aufhellen der jeweiligen Stellen erreicht werden soll. Allerdings versprechen solche Bleichcremes meist mehr, als sie halten können. Darüber hinaus lassen sich damit die Schwellungen auch nicht wirklich senken. Wer sie so eine Creme dennoch nutzen wollen, sollten sie diese nicht verreiben, sondern leicht vom Auge aus nach außen auf die Haut klopfen.

Da auch körperlicher Volumenverlust für Augenringe verantwortlich sein kann, ist eine Aufpolsterung eine weitere Möglichkeit, wodurch die betreffenden Stellen unter dem Auge aufgefüllt werden, um für eine straffe Partie zu sorgen. Dafür kann Hyaluronsäure genutzt werden, die an die betreffende Stelle gespritzt wird, wodurch die Unterhaut aufgepolstert wird. Dabei handelt es sich aber um eine Therapie, die auch Behandlungen mit Blitzlampen und Lasergeräten umfasst. Solche Therapien können auch ihre Risiken haben – beispielsweise Blutergüsse. Da so etwas aber ohnehin nicht selbst zu Hause durchgeführt werden kann, wird der Hautarzt dementsprechend noch genauer darüber informieren.

Angebot
NIVEA Hyaluron Cellular Filler Anti-Age Augenpflege (1 x 15 ml), Augencreme mildert Falten und Linien mit Hyaluron, Anti Falten Creme für eine straffere Augenpartie
  • Anti-Age Augenpflege: Milderung von Falten und feinen Linien um die Augen, Straffung der Haut, Intensiv feuchtigkeitsspendend, Für eine straffere, schöne Augenpartie
  • Milder Duft, Geeignet für Frauen ab 40+ und alle Hauttypen
  • Mit Hyaluron, Verträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Anwendung: Täglich morgens um die Augen verteilen und in leichten Klopfbewegungen von innen nach außen einarbeiten
  • Lieferumfang: 1 x NIVEA Hyaluron CELLular Augenpflege LSF 15 in praktischer Überkopf-Tube, 15 ml

Fazit – Beste Tipps gegen dunkle Augenringe

Dunkle Augenringe sind kein Grund zur Besorgnis, da es sich um einen natürlichen Effekt der Haut handelt. Vor allem in stressigen Zeiten können die dunklen Stellen umso schneller erscheinen. Die wichtigste Regel überhaupt lautet daher: Sie sollten ausreichend schlafen. Gerade wer am nächsten Tag unbedingt frisch aussehen möchte, sollte dafür sorgen, dass die Nacht davor nicht zu lang wird. Neben Schlaf ist aber auch allgemein eine gute Gesundheit hilfreich. Rauchen und Alkohol laugen den Körper aus. Lieber sollten sie auf eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung achten, was der Haut und der Durchblutung hilft.

  • Ausreichend Schlaf und ausgewogene Ernährung sind wichtig
  • Nikotin und Alkohol sollten vermieden werden
  • Make-up kann Augenringe schnell abdecken
  • Cremes oder Teebeutel sorgen für Feuchtigkeit und Durchblutung
  • Bei chronischen Augenringen den Hautarzt aufsuchen

Doch auch mit dem gesündesten Lebensstil lassen sich Augenringe manchmal nicht vermeiden. In solchen Fällen ist schnelle Hilfe gefragt. Make-Up kann ohne Frage helfen, um dunkle Stellen zu kaschieren. Mit einem Concealer, der den passenden Hautton hat, lässt sich das Gesicht schnell auffrischen. Wer morgens noch etwas Zeit mitbringt, kann es aber auch mit Feuchtigkeit und Kühlung versuchen. Der kalte und noch feuchte Teebeutel kann aufgelegt werden und die betroffene Schwellung lindern. Diesen Effekt können auch feuchtigkeitsspendende Cremes haben.

Manchmal gibt es auch chronische Fälle, die vor allem auch durch Hautalterung zustande kommen. Dann sind langfristigere Lösungen gefragt. Bleichen funktioniert tendenziell nur in der Theorie, zumindest wenn kosmetische Lösungen genutzt werden, die jeder selbst durchführen kann. Geht es darüber hinaus können Eingriffe mit Hyaluronsäure helfen, um eine Aufpolsterung der Stellen zu erreichen. Solche Eingriffe sind aber auch mit Risiken verbunden und für normale Augenringe, die aufgrund von Schlafmangel und dergleichen entstehen, nicht zu empfehlen.

X