Last Vegas – der Film

Der Film Last Vegas handelt über eine Truppe in die Jahre gekommener älterer Herren, die einen Junggesellenabschied feiern möchten. Welcher Ort wäre dafür besser prädestiniert als das gute alte Las Vegas, in dem bekanntlich alles möglich ist? Die vier Freunde Billy, Archie, Sam und Paddy kennen sich bereits aus Kindertagen, sind zum Teil zerstritten aber möchten ihrem bald heiratenden Kumpel ein unvergessliches Wochenende bescheren. Jeder der vier Freunde trägt dabei sein ganz eigenes Päckchen mit sich und versucht so gut es geht seinen Alltag. In Las Vegas erleben die vier Freunde nun ein kleines, lustiges Abenteuer, welches ihre Freundschaft wieder neu beflügelt.

Last Vegas Film – Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Die Komödie Last Vegas wurde 2013 veröffentlicht. Regie führte Jon Turteltaub der bereits in Filmen wie Instinkt, Cool Runnings und Duell der Magier mitwirken durfte. In den Hauptrollen sehen wir fünf Hollywoodgrößen und Oscargewinner. Billy, gespielt von Michael Douglas, der im Film die Rolle des werdenden Ehemanns übernimmt. Paddy, gespielt von Robert De Niro, der mit dem Tod seiner verstorbenen Frau kämpft. Archie, dargestellt von Morgan Freeman, der versucht seinem überfürsorglichen Sohn für eine Weile zu entkommen und Sam, gespielt von Kevin Kline, der einen Freifahrtschein von seiner Frau erhält, um so richtig die Korken knallen zu lassen. Nachdem der Film Last Vegas als Erfolg an den Kinokassen gefeiert wurde, setzten sich das Produktionsteam von CBS Films und David Weissmann Ende Juli 2014 zusammen, um an einer Fortsetzung der Komödie zu arbeiten. In diesem Teil sollen die vier Freunde zurück an den Ort ihrer Kindheit reisen, genaueres ist allerdings noch nicht bekannt.

Handlung und Story vom Film Last Vegas

Archie, der zweimal geschieden ist und sich von einem kleinen Schlaganfall erholt, lebt mit seinem überfürsorglichen Sohn Ezra und seiner Familie in Englewood, New Jersey. Paddy lebt allein in seiner Wohnung in Brooklyn, seit dem Tod seiner Frau Sophie vor über einem Jahr. Billy ist ein erfolgreicher Unternehmer in Malibu, Kalifornien, der mit seiner 31-jährigen Freundin Lisa lebt. Kurz nachdem er Lisa einen Heiratsantrag gemacht hat, findet Billy eine alte Flasche Scotch, die er und seine Freunde in ihrer Kindheit gestohlen haben, und ruft Sam und Archie an, die vor seiner Hochzeit an diesem Wochenende eine Junggesellenparty für Billy in Las Vegas vorschlagen. Nachdem er von Miriam die Erlaubnis bekommen hat, sie zu betrügen, sammelt Sam Archie und Paddy und fliegt nach Vegas, um sich mit Billy zu treffen.

In Vegas angekommen, geraten Billy und Paddy in einen heftigen Streit darüber, dass Billy Sophies Beerdigung nicht besucht hat. Sie gehen zu Binions Gambling Hall und Hotel, um einzuchecken, nur um festzustellen, dass das Hotel wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Sie stimmen zu, das Aria Resort and Casino auszuprobieren, wo die Hochzeit stattfinden wird. Bevor sie Binion verlassen, werden sie von der Singstimme von Diana angezogen, die sofort von ihrer Wertschätzung für ihren Gesang bezaubert ist. Die fünf teilen sich einen Drink, und sie überzeugen Diana, bei The Aria dabei zu sein.

Während Archie darauf wartet, ein Zimmer zu bekommen, geht er zu einem Blackjack-Tisch und gerät in eine kurze Auseinandersetzung mit einem großspurigen Spieler namens Dean. Archie kauft Chips mit $ 15.000 (die Hälfte seiner Pensionsfonds) und plant damit seine Flucht aus medizinischen Sorgen. Als Paddy und Sam zurückkommen, finden sie heraus, dass Archie 102.000 Dollar gewonnen hat. Darauf hin verlassen sie fluchtartig den Tisch, weil sie Angst haben, der Kartenzählung angeklagt zu werden. In der Zwischenzeit, als Billy mit Diana die Hochzeitskapelle besucht, wird er von ihr bezaubert, als sie ihm erklärt, dass sie nach Vegas gezogen ist, weil sie kürzlich in Atlanta entlassen wurde und immer Sängerin werden wollte.

Während die anderen seine Party vorbereiten, besucht Billy Diana. Sie gibt zu, dass sie ihn mag und fragt, ob er Lisa wirklich liebt. Während sie dem Strip entlanglaufen, erzählt Billy Diana, dass Paddy Sophie ein Ultimatum gestellt hat, um entweder Billy oder ihn auszuwählen, und sie hat Billy zuerst heimlich gewählt, aber Billy hat Sophie gesagt, dass sie mit Paddy zusammen sein soll.

Die Junggesellenparty geht in volle Kraft, als Paddy sich darauf vorbereitet, wieder sozial zu sein und schließlich seinen Ehering entfernt. Sam trifft die Trauzeugin aus der Nacht zuvor, die zu seiner Freude mit ihm flirtet. Archie tanzt mit der Bachelorette. Archie ist überrascht von einem besorgten Ezra, der Archies Handy aufspürt. Archie überredet ihn, sich zu beruhigen und diese Gelegenheit für eine besondere Vater-Sohn-Zeit zu genießen. Sam und die Trauzeugin gehen nach oben aber letztlich lehnt er den Sex ab.

Am nächsten Morgen konfrontiert Paddy Billy am Pool und sagt ihm, dass er Lisa nicht so liebt wie Paddy Sophie und dass die Hochzeit gestoppt werden muss. Als Lisa und ihre Brautjungfern ankommen, schubst Paddy Billy in den Pool und erzählt Lisa, dass Billy die Hochzeit absagt. Billy und Lisa reden darüber woraufhin sie mit ihren Brautjungfern Vegas verlässt. Als die Jungs zusammenpacken, um zu gehen, kommt Billy und gibt seine Angst zu, alt und allein zu sein. Sie kommen wieder als Freunde zusammen und sagen Billy, dass er Diana besuchen soll. Billy taucht deshalb in der Lounge auf, in der Diana singt und enthüllt seine Gefühle für sie. Ein paar Monate später rufen Billy und Diana Archie und Paddy an, um zu verkünden, dass sie heiraten werden. Sie versuchen, Sam anzurufen, aber er kann nicht telefonieren, da er mit Miriam im Bett beschäftigt ist.

Fazit und Kritik zum Last Vegas Film

Alles in allem ist das Gefühl des Films entspannt und Turteltaub macht einen guten Job, um die Stereotypen von Senioren auf dem Bildschirm zu brechen. Dieser Old Boy’s Club weiß noch, wie man feiert! Man kann den Film als „Hangover“ mit älteren Menschen beschreiben, bedenkt man den enormen Erfolg von Hangover ist dieser Vergleich durchaus ein positiver.

Comments are closed.