filme

Große Auswahl an Film-Reviews

Noch auf der Suche nach dem nächsten guten Film-Tipp? Hier in dieser Rubrik werden sie auf jeden Fall fündig werden. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Filme (von A wie American Hardcore, über H wie Heidi, bis Z wie Zoolander), die in alphabetischer Anordnung eingetragen wurden. Wenn sie zu einem Film mehr wissen wollen, als die üblichen Kurzbewertungen im restlichen Internet hergeben, dann können sie sich ausreichend zu den einzelnen Veröffentlichungen informieren. Schließlich hat niemand Zeit, wirklich alle Filme dieser Welt zu schauen. Jeder hat seinen eigenen Geschmack, seine eigenen Vorlieben und bei so vielen Möglichkeiten will die nächste Filmschau gut gewählt sein. Damit sie auf jeden Fall einen schönen Filmabend haben werden, können sie sich schon vorher darüber informieren, was der Streifen zu bieten hat. Natürlich auch so, dass nicht schon vorher alles verraten wird. Dann wissen sie, was sich aus der Videothek zu leihen oder aber auch direkt zu kaufen lohnt.

MovieLine Filmdatenbank – Filmecho, Tiscali und Heftfilme

Screenshot der Movieline.de Webseite aus dem Jahr 2002, unter Führung von TiscaliWer schon 1996 im Internet unterwegs gewesen ist, der kennt noch die Deutsche Filmdatenbank MovieLine.de, welche zu über 40.000 Filmen passende Informationen bereit gestellt hatte (zum Beispiel Rezensionen und Informationen zu Schauspielern der Filme Metropolis, Kiss Shot, Stalker, Julias Caesar, Giganten von Rom, Briefe eines Toten, Sklaven Roms oder Gladiator von Rom). Die Movieline Filmdatenbank war sehr beliebt und wurde anschließend von AddCom aufgehübscht und weiter betrieben. Jedoch erst Tiscali schaffte es MovieLine.de zu einem schicken Portal auszubauen, hatte jedoch kein Glück und stellte Aktualisierungen der Film-Datenbank irgendwann ein. Damit jedoch die vielen guten Inhalte weiterhin erreichbar sind, findet ihr auf heftfilme.de eine ebenso liebevoll gepflegte Datenbank mit Informationen zum Thema Filme, Schauspieler, Trailer oder Besetzung von Movies die Euch interessieren. Die Filmdatenbank MovieLine ist also nicht tot, sondern hat sich wiedermal optisch ein wenig verändert.

DVD, Blu-Ray oder Online schauen – die besten Film auf einen Blick

Heute sorgen DVDs und Blu-Rays dafür, dass sie Kinogefühle auch in den eigenen vier Wänden genießen können. Moderne Fernseher sorgen für gestochen scharfe Bilder und kristallklaren Klang – da macht das Sehen der Filme umso mehr Spaß. Dabei spielt es freilich auch keine Rolle, welche Vorlieben sie an Filme legen. Hier können sie zu gänzlich unterschiedlichen Filmen Reviews lesen, die sie entweder auf den Geschmack bringen werden, interessante Einblicke gewähren oder eben auch zeigen können, dass der entsprechende Streifen nicht die richtige Wahl für sie ist. So können sie immer wieder schönen Filmgenuss erleben und sich auch eine eigene Sammlung von Filmen auf DVD aufbauen. Manche Klassiker und Lieblingsfilme kann man schließlich nicht oft genug schauen? Film ist eben mehr als nur purer Zeitvertreib. Es ist die Lust an guten Geschichten. Es ist der Spaß an der gelungenen Mischung aus Worten, Bildern und Tönen. Es ist die Freude an den ganz großen Emotionen und Gefühlen. Kurzum: Film ist Leidenschaft.

Filmgenuss aus Leidenschaft

Die ersten Filme wurden nicht etwa im Theater oder besonders schönen Sälen gezeigt, sondern auf Jahrmärkten. Vor über 100 Jahren standen dort die ersten Schausteller mit ihren Filmen und begeisterten in kurzen Clips die Massen. Das schon einige Jahre zuvor entwickelte Medium Film erreichte die Menschen und ließ sie seitdem auch nicht mehr los. In den Jahren darauf entwickelten sich Strukturen, die es auch heute noch gibt. Große Studios entstanden und sorgten für große Produktionen, wie zum Beispiel King Kong, Jurassic Park, Daredevil oder Thor. Ob nun futuristisch wie in Fritz Langs Metropolis, archaisch wie im klassischen King Kong oder später romantisch wie in Casablanca. Filmstars wurden geboren, Klassiker entstanden und der Hype hält bis heute an. Heute sorgen Blockbuster für regelmäßigen Kinogenuss und natürlich gibt es auch immer wieder den anspruchsvollen Film für den kleineren Kinosaal. Mit Video und DVD haben die Filme schließlich auch den Weg ins heimische Wohnzimmer gefunden.

X