Der Schrecken des Gruselfilms

horrorHorrorSie haben auch immer wieder mal Lust darauf, sich einen schönen Film zum Gruseln und Erschrecken anzuschauen? Dann finden sie hier verschiedene Filme, die zum Horror Genre gehören, und genau solche Seherlebnisse bieten. Diese Filme sind sicher nichts für schwache Nerven und bieten ganz verschiedenen Sehgenuss. Manche davon lassen das Blut in den Adern gefrieren, andere sind spannend bis zur allerletzten Sekunde. Düster sind jedoch die meisten Filme. Dabei geht es im Horrorfilm keinesfalls nur um Monster, die sich irgendwie blutig durch die Handlung fressen, sondern vor allem auch viel um Psychologie. Der Mensch hat das Fürchten schließlich genetisch in sich verankert und bei diesen Filmen kommen uralte Reaktionen und psychologische Effekte zum Tragen, die im wahrsten Sinne des Wortes für ordentlichen Horror sorgen. Der berühmte Schauer am Rücken hat die Evolution schließlich nicht nur für Filme hervorgebracht. Wenn sie also nichts dagegen haben, wenn es auch mal etwas mulmiger wird, dann schauen sie, welche interessanten Empfehlungen wir für sie haben.

Wahrheit Oder Pflicht [dt./OV]

Wahrheit oder Pflicht

Bei „Wahrheit oder Pflicht“ handelt es sich, um einen amerikanischen Horrorfilm aus dem Jahre 2018. Der deutsche Kinostart fand am 10. Mai 2018 statt. [filmbox] Eine Gruppe junger Leute möchte den letzten Frühling gemeinsam erleben, bevor alle getrennte Wege gehen. Die gemeinsame Zeit soll etwas Besonderes werden, eine Reise nach Mexiko. Der Filmtitel stammt von […]

Paranormal Activity

Paranormal Activity

Der Film „Paranormal Activity“ erzählt die Erlebnisse von Micah und Katie, zwei junge Menschen, die in ihrem Haus von Dämonen verfolgt werden. Die Geisteraktivitäten werden von dem Paar live mit ihrer Kamera gefilmt, bis zum Höhepunkt. [filmbox] Paranormal Activity ist ein Horrorfilm aus dem Jahre 2007. Nach der Weltpremiere am 14. Oktober, in den USA, […]

Hostel

Hostel

Der Film „Hostel“ ist ein amerikanischer Torture Porn aus dem Jahre 2005. Am 6. Januar des Erscheinungsjahres lief er in den amerikanischen Kinos ein. Innerhalb eines Wochenendes spielte der Horrorstreifen bereit 20 Millionen US-Dollar ein. In Deutschland lief „Hostel“ ab dem 27. April 2006 in den Kinos. Fast fünf Jahre danach erfolgte die Erstausstrahlung im […]

Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes [dt./OV]

Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

Mit "Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes" wurde 2014 die Geschichte des ersten Teils fortgesetzt, dieses Mal allerdings nicht mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle. Zu sehen im Film sind dafür unter anderem Phoebe Fox, Jeremy Irvine und Helen McCrory. Bei der britisch-kanadischen Co-Produktion handelt es sich auch um einen Horrorfilm. Zeitlich ist der Film im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Eine Gruppe von Schulkindern kommt zum Schutz in ein leerstehendes Haus, dass allerdings schon von der geisterhaften Frau in Schwarz bewohnt ist. Auch am Ende ist sie noch immer da.

Wish Upon [dt./OV]

Wish Upon

Der amerikanische übernatürliche Horrorfilm „Wish Upon“ stammt aus dem Jahre 2017. Es dreht sich um einen Teenager, der eine magische Schachtel geschenkt bekommt. Diese Packung erfüllt Wünsche, aber bei jeder Erfüllung muss ein lieber Freund sterben. Die Story basiert auf den philippinischen Film „Feng Shui“ des Jahre 2004. In den USA lief „Wish Upon“ erstmals […]

The Hills have Eyes 2

The Hills have Eyes 2

Der Film „The Hills have Eyes 2“ stand ein Budget von 15 Millionen US-Dollar zur Verfügung, damit gelingt es dem Horrorfilm weltweit über 37 Millionen Dollar einzuspielen. Der amerikanische Film stammt aus dem Jahre 2007 und seine Premiere fand im März auf dem Fantasy Filmfest in Nürnberg statt. [filmbox] Die Nationalgarde findet bei einer Übung […]

Paranormal Activity 2

Paranormal Activity 2

„Paranormal Activity 2“ ist der Nachfolger des ersten Teils mit demselben Namen, erst dort werden einige Schicksale erst wirklich aufgeklärt. Die Zuschauer mussten bis zur Fortsetzung warten, bis klar war, was mit Katie und Micah wirklich passierte. Der amerikanische Horrorfilm kam am 4. November 2010 in die deutschen Kinos. [filmbox] Damit ist das Grauen aber […]

Prom Night

Prom Night – Eine gute Nacht zum Sterben

„Prom Night – Eine gute Nacht zum Sterben“ ist ein Teenhorrorthriller aus dem Jahre 2008. Der Originaltitel lautet „Prom Night – A Night To Die For“ und basiert auf einen alten Thriller aus dem Jahr 1980, „Prom Night – Die Nacht des Schlächters“. Doch der Film ist kein Remake. Grundlegend sind alle Namen geändert und […]

Deep Blue Sea

Deep Blue Sea

Nach dem Genuss dieses Films überlegt man sich zweimal den Ort seines nächsten Badeurlaubs. In "Deep Blue Sea" von 1999 schickt Regisseur Renny Harlin seine Protagonisten auf eine abgelegene Forschungsstation im Meer. Dort wird mit Makohaien experimentiert und natürlich geht etwas schief. Was folgt, ist ein typischer Horrorfilm-Verlauf, denn einer nach dem anderen verliert sein Leben. Es entwickelt sich eine rasante Hetzjagd mit nur wenigen Überlebenden. Mit an Bord sind Thomas Jane, Samuel L. Jackson und auch Stellan Skarsgard. Hochspannung bis zur letzten Sekunde.

Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3

Der finanziell erfolgreiche Teil 3 der Paranormal Activity Reihe erklärt anhand von alten Familienvideos die Vorgeschichte zu Paranormal Activity Teil 1 und Teil 2. Kristie bringt einen Karton alter Videos zum Unterstellen in das Haus ihrer schwangeren Schwester. Gleich am Anfang die Vorbereitung auf Paranormal Activity Teil 4. [filmbox] Bei der Durchsicht der Filme erkennt […]

Fantastischer Horror für die Psyche

Oftmals wird der Horrorfilm als etwas recht Banales abgestempelt, als wäre es einfach nur düstere Unterhaltung. Dabei ist das Genre des Horrors so viel mehr, obschon es natürlich Filme ganz unterschiedlicher Qualitäten gibt. Zum einen ist Horror beispielsweise auch sehr oft mit der Gattung der Phantastik verwandt. Wenn Frankensteins Monster, Dracula und Co. über die Leinwand huschen, dann sind das in erster Linie erst einmal Wesen, die eben auch im Fantasyfilm ein Zuhause haben könnten. Doch darüber hinaus sind Horrorfilme auch immer interessante psychologische Experimente, da sie eben mit den Gedanken und Erwartungen des Zuschauers spielen. Teilweise wird der beste Horror nicht durch das Zeigen von bestimmten Elementen erzeugt, sondern nur durch das Schüren von Angst und Erwartungen. So steigert sich Spannung teilweise bis ins Unerträgliche.

Der Horrorfilm ist sogar eines der ältesten Filmgenres. Schon 1910 gab es eine Verfilmung von Frankenstein. Viele heute bekannte Horrorfilmfiguren haben ihre Ursprünge in diesen ersten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts. Viele dieser älteren Filme werden heute auch einfach Gruselfilme genannt, weil sie eben für heutige Sehverhältnisse nicht immer ganz so angsteinflößend sind. Das heutige Kino ist da zuweilen schon wesentlich rigoroser. Beispielsweise auch mit der Saw oder auch der Halloween Reihe. Da geht es um echte Horrortouren. Für Fans ist das meist sogar ein Spaß, während es natürlich auch Zuschauer gibt, die damit nicht allzu viel anfangen können und ein solcher Film seine Wirkung nicht verfehlt. Sicherlich gibt es auch viele Filme, um die ängstliche Personen lieber einen Bogen machen sollten. Wenn sie dem Genre aber voll aufgeschlossen sind, finden sie in dieser Kategorie ein paar schöne Empfehlungen und Reviews.

X