Horror & Grusel Filme » Licht aus und das Grauen kommen lassen!

horrorHorrorSie haben auch immer wieder mal Lust darauf, sich einen schönen Film zum Gruseln und Erschrecken anzuschauen? Dann finden sie hier verschiedene Horror Filme, die zum Grusel Genre gehören, und genau solche Seherlebnisse bieten. Diese Filme sind sicher nichts für schwache Nerven und bieten ganz verschiedenen Sehgenuss. Manche davon lassen das Blut in den Adern gefrieren, andere sind spannend bis zur allerletzten Sekunde. Düster sind jedoch die meisten Filme. Dabei geht es im Horrorfilm keinesfalls nur um Monster, die sich irgendwie blutig durch die Handlung fressen, sondern vor allem auch viel um Psychologie. Der Mensch hat das Fürchten schließlich genetisch in sich verankert und bei diesen Filmen kommen uralte Reaktionen und psychologische Effekte zum Tragen, die im wahrsten Sinne des Wortes für ordentlichen Horror sorgen. Der berühmte Schauer am Rücken hat die Evolution schließlich nicht nur für Filme hervorgebracht. Wenn sie also nichts dagegen haben, wenn es auch mal etwas mulmiger wird, dann schauen sie, welche interessanten Empfehlungen wir für sie haben.

Deep Blue Sea

Deep Blue Sea

Nach dem Genuss dieses Films überlegt man sich zweimal den Ort seines nächsten Badeurlaubs. In "Deep Blue Sea" von 1999 schickt Regisseur Renny Harlin seine Protagonisten auf eine abgelegene Forschungsstation im Meer. Dort wird mit Makohaien experimentiert und natürlich geht etwas schief. Was folgt, ist ein typischer Horrorfilm-Verlauf, denn einer nach dem anderen verliert sein Leben. Es entwickelt sich eine rasante Hetzjagd mit nur wenigen Überlebenden. Mit an Bord sind Thomas Jane, Samuel L. Jackson und auch Stellan Skarsgard. Hochspannung bis zur letzten Sekunde.

Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3

Schon 2011, also nur einem Jahr nach dem Vorgänger, erschien "Paranormal Activity 3" in den Kinos und konnte erneut Rekorde brechen. Allerdings ist es keine direkte Fortsetzung, sondern ein Prequel zum ersten Teil. Teil 3 liegt achtzehn Jahre vor den ersten beiden Filmen. Es geht in das Haus von Dennis und Julie, einem Paar, bei dem unerklärliche Dinge im Haus passieren. Ihre Tochter Kristi hat einen imaginären Freund Toby, was die Eltern erfahren, nachdem sie die nächtlichen Aktivitäten filmen. Auch Katie ist wieder dabei, sie ist die Schwester von Kristi.

Der Samurai

Der Samurai

Man könnte denken, der Film "Der Samurai" spielt im fernen Osten in Japan, doch angesiedelt ist der Streifen in Brandenburg, nahe der Grenze zu Polen. Der Film hat eine interessante Geschichte zu bieten, die sowohl Krimi- als auch Horrorelemente beinhaltet. Es geht um den Polizisten Jakob Wolski, der in der Gemeinde eher zurückgezogen lebt. Spannend und skurill wird es, als eines Tages ein Transvestit mit einem Samurai-Schwert in das Dorf kommt. Gedreht von Till Kleinert spielen Michel Diercks und Pit Bukowski die Hauptrollen in diesem Film, der ab 16 Jahren freigegeben ist.

Der Exorzist

Der Exorzist

Für Horrorfans ist "Der Exorzist" ein absoluter Klassiker. 1973 erschien der Film in den Kinos und sorgte für jede Menge Grusel bei den Zuschauern. William Friedkin führte Regie bei dem mehrfach bei den Oscar nominierten Film, in dem die junge Regan Teresa MacNeil von einem Dämon besessen ist. Bald nehmen sich Pater Lankester Merri und Pater Damien Karras, gespielt von Max von Sydow und Jason Miller, der Situation an und wollen einen Exorzismus durchführen. Es gibt verstörende Bilder, intensive Dialoge und am Ende gelingt es den beiden auch, den Dämon auszutreiben.

Slasher

Slasher

Der Name deutet darauf hin, dass es sich hierbei nicht gerade um einen Liebesfilm handelt. Ganz im Gegenteil, denn es geht blutig und intensiv zur Sache. "Slasher" ist ein Film aus dem Jahr 2007, der von Frank W. Montag gedreht worden ist. Erst ist ab 18 Jahren und gehört ins Genre des Horrors. In den Hauptrollen sind Christiane Imdahl und Christian Stock zu sehen. Es geht um Erin, die Psychologie studiert und mit ihren Freunden ein Wochenende im Wald zur Erholung verbringen möchte. Sie treffen auf einen Fremden und es beginnt eine wilde Jagd.

Therapie für einen Vampir

Therapie für einen Vampir

Der Titel des Films sagt eigentlich auch schon aus, worum es geht. In “Therapie für einen Vampir – Der Vampir auf der Couch” geht es um den Grafen Geza von Közsnöm, der bei Sigmund Freud, dem berühmten Psychoanalytiker, auf die Couch geht. Der Graf leidet an einer Depression und empfindet keine Lust mehr an seinem untoten Leben. Auch seine Frau, die Gräfin Elsa von Közsnöm, ist nicht allzu glücklich darüber, dass sie sich nicht im Spiegel betrachten kann. Absurder Film von David Rühm mit Tobias Moretti und Jeanette Hain in den Hauptrollen.

Black Forest

Black Forest – Wenn Fernsehen tödlich wird!

Bei “Black Forest” handelt es sich um eine deutsche Produktion, die natürlich im Schwarzwald spielt bzw. im Bereich Hochschwarzwald. Es handelt sich um einen Thriller, für den Gert Steinheimer sowohl das Drehbuch schrieb als auch die Regie übernahm. Der Film handelt von zwei Frauen und zwei Männern, die Urlaub in einem Bauernhaus im Schwarzwald machen wollen. Dort entdecken sie einen Fernseher, auf dem Dinge zu sehen sind, die sie dazu bringen, ihre Mitmenschen umzubringen. Drei der Charaktere sterben. Wie sich herausstellt, wird der Fernseher von einem Geist kontrolliert.

Mama

Mama

Fans von guten Gruselfilmen sollten sich “Mama” anschauen, der 2013 erschien und der unter anderem von Guillermo del Toro produziert worden ist. Andrés Muschietti führte die Regie. Es geht um Jeffrey Desange, der bei seiner Arbeit einen herben finanziellen Verlust erlebt und daraufhin einige Mitarbeiter und seine Frau umbringt. In der Folge entführt er seine beiden Töchte und kommt auf Umwegen zu einer alten Waldhütte, in der die Mädchen getötet werden sollen. Doch auf mysteriöse Weise wird den Mädchen dort von einer geistigen Entität geholfen.

The Amityville Horror

The Amityville Horror – Eine wahre Geschichte

Dieser Film ist nichts für schwache Nerven und gehört natürlich zum Genre des Horrors. In “The Amityville Horror – Eine wahre Geschichte” geht es um die Eheleute George und Kathy Lutz, die mit ihren drei Kindern in ein tolles Haus auf Long Island ziehen. Doch im Jahr zuvor war dieses Haus der Schauplatz eines Massenmordes. Dennoch wollen sie dort bleiben, aber der Frieden währt nicht lange und sie werden von den dämonischen Visionen der Toten verfolgt. Regie führte Andrew Douglas, produziert wurde unter anderem von Michael Bay. Ryan Reynolds und Melissa George spielen die Hauptrollen.

Zimmer 205

Zimmer 205 – Traust du dich rein?

Schon der Titel lässt erkennen, dass es ins Genre des Horrors geht. Der Film dreht sich um das “Zimmer 205” aus einem Wohnheim. Dort hat schon lange keiner mehr gelebt. Doch der Studentin Katrin ist das egal, da sie ein Zimmer braucht. Zunächst genießt sie ihr Leben in Freiheit, erstmals von den Eltern weg. Doch alsbald geschehen merkwürdige Dinge im Raum 205 und der Horror lässt nicht mehr lange auf sich warten. Rainter Matsutani führte Regie. Jennifer Ulrich ist in der Hauptrolle zu sehen, an ihrer Seite André Hennicke und Inez Bjorg David.

Fantastische Horrorfilme für die Psyche

Oftmals wird der Horrorfilm als etwas recht Banales abgestempelt, als wäre es einfach nur düstere Unterhaltung. Dabei ist das Genre des Horrors so viel mehr, obschon es natürlich Filme ganz unterschiedlicher Qualitäten gibt. Zum einen ist Horror beispielsweise auch sehr oft mit der Gattung der Phantastik verwandt. Wenn Frankensteins Monster, Dracula und Co. über die Leinwand huschen, dann sind das in erster Linie erst einmal Wesen, die eben auch im Fantasyfilm ein Zuhause haben könnten. Doch darüber hinaus sind Horrorfilme auch immer interessante psychologische Experimente, da sie eben mit den Gedanken und Erwartungen des Zuschauers spielen. Teilweise wird der beste Horror nicht durch das Zeigen von bestimmten Elementen erzeugt, sondern nur durch das Schüren von Angst und Erwartungen. So steigert sich Spannung teilweise bis ins Unerträgliche.

Der Horrorfilm ist sogar eines der ältesten Filmgenres. Schon 1910 gab es eine Verfilmung von Frankenstein. Viele heute bekannte Horrorfilmfiguren haben ihre Ursprünge in diesen ersten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts. Viele dieser älteren Filme werden heute auch einfach Gruselfilme genannt, weil sie eben für heutige Sehverhältnisse nicht immer ganz so angsteinflößend sind. Das heutige Kino ist da zuweilen schon wesentlich rigoroser. Beispielsweise auch mit der Saw oder auch der Halloween Reihe. Da geht es um echte Horrortouren. Für Fans ist das meist sogar ein Spaß, während es natürlich auch Zuschauer gibt, die damit nicht allzu viel anfangen können und ein solcher Film seine Wirkung nicht verfehlt. Sicherlich gibt es auch viele Filme, um die ängstliche Personen lieber einen Bogen machen sollten. Wenn sie dem Genre aber voll aufgeschlossen sind, finden sie in dieser Kategorie ein paar schöne Empfehlungen und Reviews.

Horrorfilme – die besten Horror Filme aller Zeiten

Das Horror-Genre blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon früh wollten Filmemacher ihren Zuschauern das Fürchten lehren und haben sich stets mit neuen Tricks und Kostümen bemüht, die Urängste des Publikums anzusprechen. Anfangs waren es noch Stummfilme wie etwa Nosferatu (1922), die eine aus heutiger Sicht wahrscheinlich recht schreckhafte Gesellschaft zum Gruseln gebracht hat. Heute allerdings handelt es sich um eine Kunstform, die auf ein riesiges Repertoire an audiovisuellen Effekten und Technik zurückgreifen kann. Doch ein guter Horrorfilm lebt nicht allein von seiner Präsentation. Bei keinem anderen Genre ist es wohl so schwer sich abzuheben und gleichzeitig eine stichhaltige Geschichte zu erzählen, die für Gänsehaut sorgt. Dieses Nischengenre wird dabei von vielen unterschiedlichen Filmemachern bedient. Egal ob es sich um eine kleine Truppe an Hobbyfilmern oder um eine Hollywoodproduktion handelt, nur wenige haben das Talent ihre Zuschauer mit übersinnlichen, schaurigen und gut erzählten Geschichten zu berühren.

Die besten Horrorfilme – Die Top 10 Filme zum Thema Horror

Es ist wohl kein Genre so vielfältig wie Horror, denn der Fantasie der Autoren sind kaum Grenzen gesetzt. So waren schon die unterschiedlichsten Ideen mehr oder weniger erfolgreich. Während etwa Zombie- oder Geisterfilme zu den Klassikern zählen, kommen dennoch immer neue Stile und Subgenres auf. Als Einstieg in die Welt des Horrors wird die folgende Liste der zehn besten Horrorfilme empfohlen.

Platz 1 » The Amityville Horror (2005)

An einem Tag im November geschieht in einem Haus das unfassbare. Eine ganze Familie mit vier Kindern wird abgeschlachtet in ihren Betten gefunden. Tage später gesteht der überlebende Sohn Ronald Defeo das Verbrechen. Jahre später zieht die Familie Lutz in genau dieses Haus. Schon nach kurzer Zeit ist es mit der Harmonie vorbei. Immer wieder kommt es zwischen den Familienmitgliedern zu Spannungen und Streits.

Gleichzeitig haben vor allem der Vater George und die Tochter Chelsea immer wieder Visionen und Albträume, die sie in den Wahnsinn treiben. Der Film The Amityville Horror beruht dabei auf einer wahren Geschichte.

Platz 2 » Sinister (2012)

Aus finanziellen Gründen muss der Schriftsteller Ellison mit seiner Familie in ein kleineres Haus ziehen. Doch das Haus hat ein dunkles Geheimnis. Vor ein paar Jahren ist dort nämlich eine Familie unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Als er auf dem Dachboden auf eine Box mit alten Filmaufnahmen stößt, findet er nicht nur Heimvideos der Vorbesitzer, sondern auch verstörendes Material. Nachdem er bei der Polizei war, lässt ihn seine Neugierde selbst nachforschen.

Dabei entdeckt er ein Geheimnis, das ihn fast zum Verzweifeln bringt. Währenddessen scheinen seine Kinder nicht mehr sie selbst zu sein.

Platz 3 » The Conjuring (2013)

Das Ehepaar Perron zieht mit ihren fünf Töchtern in ein neues Haus auf dem Land. Bald kommt es zu seltsamen Zwischenfällen. Nach einer Weile sind die Perrons davon überzeugt, dass es sich um eine übersinnliche Macht handelt, die in dem Haus sein Unwesen treibt. Verzweifelt beschließt das Ehepaar das Haus von Ed und Lorraine Warren, bei denen es sich um bekannte Dämonologen und Psi-Wissenschaftlern handelt, prüfen zu lassen.

Schnell erkennen diese, dass im Haus der Perrons ein außerordentlich gefährlicher Geist anwesend ist. Wenig später sind alle Beteiligten einer scheinbar unkontrollierbaren Bedrohung ausgesetzt.

Platz 4 » Priest (2011)

Vampire haben die Menschheit fast an den Rand ihrer Existenz getrieben. Die wenigen Zufluchtsorte der Menschen stehen dabei unter der tyrannischen Hand der Kirche. Als die Nichte eines Kriegers namens Priest von einer Bande Vampire entführt wird, nimmt er deren Fährte auf, um sie zu retten.

Aufgrund dessen zieht er jedoch die Missgunst der Kirchenoberen auf sich, die ihn von seinen ehemaligen Mitstreitern verfolgen lassen. Der Auftrag lautet, Priest zurückzubringen, egal ob lebend oder tot.

Platz 5 » Paranormal Activity (2007)

Das Pärchen Micah und Katie fühlen sich um den Schlaf gebracht. Etwas kratzt an den Türen, poltert durch die Gänge und schlurft über den Boden. Micah hat eine Idee. Kurzentschlossen stellt er Videokameras auf, um das Haus in der Nacht zu überwachen. Am nächsten Morgen kommt dann der Schock.

Tatsächlich passiert im Haus, während sie schlafen, Übernatürliches. Bei der Beratung durch einen Parapsychologen wird klar, dass Katie von einem Dämon heimgesucht wird. Dieser hat jedoch noch einiges in petto.

Platz 6 » Mama (2013)

Aus Angst verstecken sich die Schwestern Victoria und Lilly im nahegelegenen Wald, als ihr Vater eines Tages ihre Mama umbringt. Über Jahre versucht der Onkel Lucas der Mädchen und dessen Freundin Annabel sie zu finden. Irgendwann werden die zwei Kinder doch gefunden und das Paar nimmt die Beiden bei sich auf.

Annabel strengt sich an den Mädchen eine gute Ersatzmutter zu sein, doch schon früh merkt sie, dass etwas nicht stimmt. Wie konnten die kleinen Mädchen auch über Jahre allein im Wald überleben? Mit der Zeit kommt Annabel zu einer schockierenden Erkenntnis.

Platz 7 » The Shining (1980)

Über die Wintermonate steht ein mysteriöses Berghotel in Colorado leer. In dieser Zeit soll der ehemalige Lehrer und Schriftsteller Jack Torrence in dem entlegenen Gebäude Wache halten. In der Ruhe dort könnte Jack, ohne gestört zu werden, seinen Roman fertigschreiben und auch seine Frau Wendy freut sich auf die Erholung dort.

Allein der sechsjährige Sohn Danny fühlt sich nicht Wohl dabei. Schon bald sollen seine Visionen wahr werden. Gleichzeitig dreht Jack durch. Mit einer Axt jagd er seine Familie durch den ganzen Hotelkomplex.

Platz 8 » Hereditary – Das Vermächtnis (2018)

Annie muss den Tod ihrer Mutter verkraften. Bisher hatte sie mit ihrem Mann Steve und ihren Kindern Peter und Charlie ein angenehmes Leben. Doch der Tod des vormaligen Familienoberhauptes hat für die ganze Familie weitreichende Folgen.

So scheint sich eine übernatürliche Präsenz in ihrem Haus breit zu machen. Um die Gefahr abzuwenden muss Annie nun die Geheimnisse ihrer Ahnen erforschen, um dem vererbten Übel Einhalt zu gebieten.

Platz 9 » Insidious (2010)

Nachdem die Lamberts ihr neues Haus bezogen haben wird die Mutter Renai immer wieder Zeugin diverser übernatürlicher Vorkommnisse. Als ihr Sohn Dalton plötzlich in ein Koma fällt, sind die Ärzte ratlos. Nach einer längeren Beobachtungsphase im Krankenhaus wird Dalton wieder zurück ins Haus verlegt. Daraufhin nehmen die Häufigkeit und Intensität der Vorkommnisse weiter zu.

Verzweifelt bittet Renai ihren Mann Josh um einen Umzug in ein anderes Haus. Wenig später beginnt auch dort die Heimsuchung, denn der Grund war nicht das Gebäude, sondern der im Koma liegende Sohne Dalton. Auf Empfehlung von Joshs Mutter werden drei Parapsychologen hinzugezogen, mit deren Hilfe alles wieder normal werden soll.

Platz 10 » Psycho (1960)

Nachdem sie 40.000 Dollar von ihrem Chef gestohlen hat, ist sie auf der Flucht in Richtung Kalifornien, um sich mit ihrem Liebhaber Sam Loomis zu treffen. Auf dem Weg verirrt sie sich nachts bei Regen in ein kleines entlegenes Motel. Dort trifft sie als einziger Gast den steifen Motelbetreiber Norman Bates, der sie zum Abendessen einlädt.

Später bekommt sie ein Streitgespräch zwischen Bates und seiner eifersüchtigen Mutter mit, die ihm den Umgang mit Frauen wie ihr verbietet. Später fasst Marion den Entschluss, das Geld nun doch wieder zurückzubringen. Doch bevor sie das tun kann wird sie selbst zum Opfer eines Verbrechens.

Wieso sind Horror Filme so beliebt?

HorrorfilmeDas Horror-Genre ist breit gefächert. So findet sich für jeden der richtige Film. Dabei muss es nicht unbedingt gruselig zugehen. Oftmals gibt es auch was zum Lachen oder etwas fürs Herz. Man wird Zeuge von skurrilen Ideen der Filmemacher, der auch einmal in Klamauk ausufern kann. Kein anderes Genre kann so viele individuelle Geschichten umsetzen wie Horror. Doch etwas verbindet alle Horrorfilme. Nirgends kann man solche Grenzerfahrungen wie in diesem Genre, sicher mit Popcorn auf dem Sofa beobachten. Der Mensch ist süchtig danach seine Grenzen auszutesten und zu sehen wie andere auf solche Situationen reagieren. Vor allem wenn im Abspann der Hinweis kommt, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruhe. Des Weiteren ist es das Übernatürliche, was uns anlockt. Geister, Dämonen, irgendetwas jenseits des normalen Bewusstseins ist das, was den Menschen seit seiner Entstehung beschäftigt. Auch deshalb sind Gruselgeschichten in vielen Kulturen seit Generationen verbreitet. Ebenso ist der absolute Kontrollverlust, wie etwa bei einer Besessenheit, etwas, das uns Angst macht, aber auch fasziniert. Schlussendlich sind es diese Inhalte, die Horrorfilme so beliebt machen.

Fazit der besten 10 Horror Filme

Diese Bestenliste bietet zunächst einen groben Einstieg in das Genre Horror. Sie hilft vor allem dabei sich einen ersten Überblick über seine Vorlieben zu machen. Für Viele sind gerade die schlechtesten Horrorfilme die reizvollsten. Diese glänzen gerade wegen ihrer plumpen Effekte und können ein humorvolles Highlight eines Filmeabends sein. Auch lohnt es sich oft kleineren Produktionen Aufmerksamkeit zu schenken, denn gerade mit begrenzten Mitteln werden oft revolutionäre und einzigartige Filme geschaffen.

X