Gaming Tastatur » Die besten Tastaturen für Gamer 2019

Zwar sehen Gaming Tastaturen tendenziell auf den ersten Blick wie normale Tastaturen aus, doch der Unterschied liegt im Detail. Schnell wird auch klar, dass sie mit ihren Beleuchtungen ein etwas anderes Publikum als nur den normalen Arbeiter im Büro ansprechen wollen. Gaming Tastaturen richten sich speziell an Gamer, die damit also vor allem auch spielen wollen. Im Wesentlichen geht es bei einer Gaming Tastatur darum, dass sie Signale schnell und sauber verarbeiten. Beim Spielen geht es schließlich um schnelle Reaktionen. Ebenso aber geht es auch darum, dass Tasten frei belegt werden können. Alles, was es zum Thema zu wissen gibt, erfahren sie in diesem Artikel.

Was ist eine Gaming Tastatur?

Eine klassische Gaming Tastatur für ZockerfreundeGaming Tastaturen sind für Computer gemacht und werden ähnlich angeschlossen wie die normalen Tastaturen. Letztendlich handelt es sich auch um normale Tastaturen, die aber wesentlich umfangreicher ausfallen und viel mehr Möglichkeiten bieten. Theoretisch kann eine Gaming Tastatur aber auch ganz normal zum Schreiben und Surfen im Internet verwendet werden. Allerdings kosten sie meist auch aufgrund ihrer Möglichkeiten etwas mehr Geld, weshalb sie eben doch meist nur Gamer ansprechen. Diese Tastaturen sollen das bestmögliche Spielerlebnis bringen. Gerade beim Spielen geht es meist um Millisekunden, die über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Eine gute Tastatur hat keine Aussetzer. Dazu können die Tasten frei belegt werden. Zudem sehen Gaming Tastaturen meist auch recht stylish aus und haben daher auch einen ästhetischen Wert.

Wie funktioniert eine Gaming Tastatur?

Gerade bei Gaming Tastaturen ist es wichtig zu wissen, wie diese genau funktionieren, um sie eben auch von gewöhnlichen Tastaturen unterscheiden zu können. Die Frage ist ja, warum sie dafür extra Geld ausgeben sollten. In den Grundzügen sind die Gamer Tastaturen wie ganz normale aufgebaut und sehen zum großen Teil auch ähnlich aus. Aber bei näherem Hinsehen gibt es eben doch Unterschiede. Ein Unterschied besteht darin, dass tatsächlich jede einzelne Taste eine eigene Leitung hat. Auf gewöhnlichen Tastaturen können bestimmte Tasten nicht gleichzeitig gedrückt werden, weil sie sich Leitungen teilen. Gerade beim Gaming ist es aber wichtig, dass auch genau die Taste funktioniert, die gerade gedrückt wird. Selbst wenn es mehrere gleichzeitig sind.

Darüber hinaus haben Gaming Tastaturen meist auch die Möglichkeit, dass die Tasten frei belegt werden können, was bei herkömmlichen Modellen nur zum Teil möglich ist. So kann jeder Spieler die Tastatur so belegen, wie es für sein Spiel am besten ist. Ferner haben Gaming Tastaturen auch spezielle Markierungen, was auch bei der Beleuchtung anfängt. Das hat zwar auch ästhetische Gründe, aber darüber hinaus auch den Sinn, dass alle Tasten auch im Dunkeln gut erkannt werden können. Manche Tasten, wie beispielsweise WASD, sind meist gesondert markiert, da sie häufig genutzt werden. Moderne Gaming Tastaturen werden per USB angeschlossen, um eine reibungslose Verbindung zum Computer zu gewährleisten.

Vergleich von Gaming Tastaturen

Welche Gamer Tastaturen gibt es aktuell am Markt, die für sie interessant sein können? Zu nennen ist da unter anderem die Logitech G213 Gaming-Tastatur, die schon ab ungefähr 50€ zu haben ist. Die Tastatur ist mit fünf unterschiedlichen Beleuchtungsbereichen ausgestattet, die individuell eingestellt werden können. Der Tastendruck geht unheimlich schnell und erlaubt ein bis zu viermal schnelleres Drücken. Zudem können durch die Anti-Ghosting-Matrix auch ohne Probleme mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Sie ist außerdem mit frei belegbaren Multimedia Tasten ausgestattet und einer Fläche für die Handballen.

Hersteller/Modell
Logitech G810 Orion Spectrum – mechanische Gaming-Tastatur

ROCCAT Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur

Sharkoon Skiller Mech SGK1 Mechanische Gaming Tastatur

AmazonBasics – Gaming-Tastatur, mechanische Haptik

Produktbild
Logitech G810 Mechanische Gaming-Tastatur Orion Spectrum (mit RGB und QWERTZ Deutsches Tastaturlayout) schwarz

ROCCAT Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos) schwarz

Sharkoon Skiller Mech SGK1 Mechanische Gaming Tastatur für PC (mit weißer Beleuchtung) red

AmazonBasics - Gaming-Tastatur, mechanische Haptik (QWERTZ Layout)

Vorteile
  • sehr präziser Anschlag
  • gut dosierbarer Druckpunkt
  • Tastenfeld beleuchtbar
  • gedämpfte leise Tasten
  • gut dosierbarer Druckpunkt
  • präziser Anschlag
  • viele Spielprofile
  • Tastenfeld beleuchtbar
  • ohne Treiber nutzbar
  • angenehme Bedienbarkeit
  • beim Tippen leise
  • Tastenfeld beleuchtbar
  • angenehme Bedienung
  • guter Anschlag
  • beleuchtete Tasten

Nachteile
  • kein eigener Speicher
  • makros nicht programmierbar
  • kein eigener Speicher
  • Handballenauflage fehlt
  • kein eigener Speicher
  • spartanische Ausstattung
  • Programmierung von Tasten mit Befehlen und Makros nicht möglich
  • fehlerhafter Treiber

Preis
ab 114,90 EUR

79,99 EUR

ab 9,99 EUR

34,99 EUR

Hersteller/Modell
Logitech G810 Orion Spectrum – mechanische Gaming-Tastatur

Produktbild
Logitech G810 Mechanische Gaming-Tastatur Orion Spectrum (mit RGB und QWERTZ Deutsches Tastaturlayout) schwarz

Vorteile
  • sehr präziser Anschlag
  • gut dosierbarer Druckpunkt
  • Tastenfeld beleuchtbar
  • gedämpfte leise Tasten

Nachteile
  • kein eigener Speicher
  • makros nicht programmierbar

Preis
ab 114,90 EUR

Hersteller/Modell
ROCCAT Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur

Produktbild
ROCCAT Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos) schwarz

Vorteile
  • gut dosierbarer Druckpunkt
  • präziser Anschlag
  • viele Spielprofile
  • Tastenfeld beleuchtbar

Nachteile
  • kein eigener Speicher
  • Handballenauflage fehlt

Preis
79,99 EUR

Hersteller/Modell
Sharkoon Skiller Mech SGK1 Mechanische Gaming Tastatur

Produktbild
Sharkoon Skiller Mech SGK1 Mechanische Gaming Tastatur für PC (mit weißer Beleuchtung) red

Vorteile
  • ohne Treiber nutzbar
  • angenehme Bedienbarkeit
  • beim Tippen leise
  • Tastenfeld beleuchtbar

Nachteile
  • kein eigener Speicher
  • spartanische Ausstattung
  • Programmierung von Tasten mit Befehlen und Makros nicht möglich

Preis
ab 9,99 EUR

Hersteller/Modell
AmazonBasics – Gaming-Tastatur, mechanische Haptik

Produktbild
AmazonBasics - Gaming-Tastatur, mechanische Haptik (QWERTZ Layout)

Vorteile
  • angenehme Bedienung
  • guter Anschlag
  • beleuchtete Tasten

Nachteile
  • fehlerhafter Treiber

Preis
34,99 EUR

Weitere Tastaturen, die kein Vermögen kosten, aber ihr Geld wert sind, sind beispielsweise die Chroma Gaming-Tastatur von KLIM oder auch das Modell LK15 von Lioncast. Erstere ist schon ab 30€ zu haben und glänzt mit einer hohen Langlebigkeit. Bei der Lioncast Tastatur können sie beispielsweise auch die Wiederholraten der Tasten einstellen. Ebenfalls gibt es hier zusätzliche Tasten, die individuell belegt werden können. Neben diesen genannten Modellen gibt es natürlich noch viele weitere am Markt, zumal auch stetig neue Modelle erscheinen.

Vorteile von Gaming Tastaturen

  • Hohe Qualität der Verarbeitung
  • Tasten frei programmierbar
  • Zusätzliche Tasten verfügbar
  • Kurze Latenzzeit
  • Stylisches Aussehen

Die Vorteile einer Gaming Tastatur für den PCDie Frage, ob sie sich eine Gaming Tastatur zulegen sollen, hängt womöglich von den Vorteilen ab, die eine solche mit sich bringt. Es muss klar gesagt werden, dass die Vorteile tatsächlich sehr stark mit dem Gaming zusammenhängen. So sind die Tasten von Gaming Tastaturen meist komplett individuell programmierbar. So können sie die Steuerung ganz nach ihren Wünschen anpassen. Praktisch ist zudem, dass Gaming Tastaturen meist sogar noch über zusätzliche Tasten verfügen, die noch mehr Möglichkeiten in den Spielen bieten. Ein sehr wichtiger Punkt ist die kurze Latenzzeit von Gaming Tastaturen. Das bedeutet, dass die Tasten nicht einfach nur gedrückt werden können, sondern die Signale auch sehr schnell verarbeitet werden. Das liegt zum Teil daran, dass jede Taste über eine eigene Leitung verfügt. Gerade bei Shooter Spielen im Internet sind schnelle Reaktionszeiten enorm wichtig. Neben diesen technischen Aspekten verfügen Gaming Tastaturen meist auch über ein stylisches Aussehen, sind aber ansonsten auch sehr hochwertig verarbeitet, da sie eben noch mehr aushalten und leisten müssen als gewöhnliche Tastaturen.

Nachteile von Gaming Tastaturen

  • Teurer als herkömmliche Tastaturen
  • Für normalen Gebrauch zu komplex

Nachteile einer Gaming TastaturEine wichtige Frage ist natürlich auch, ob Gaming Tastaturen auch Nachteile haben. Im Grunde schon, allerdings nur indirekt. Damit ist gemeint, dass Gaming Tastaturen zwar auch für den normalen PC-Gebrauch genutzt werden können, aber dafür schon fast zu komplex ausfallen. Aufgrund der vielen Tasten oder Belegungen braucht es keine Gaming-Tastatur, wenn sie am Rechner beispielsweise nur schreiben und surfen wollen. Abgesehen von der Komplexität sind die Gamer Tastaturen auch meist teurer, weshalb eine Anschaffung eben tatsächlich nur dann lohnt, wenn sie wirklich viele Spiele spielen. Auch brauchen sie sicherlich keine Gaming Tastatur, wenn sie zum Beispiel nur Kartenspiele am PC zocken möchten.

Unterschiede von Gamer Tastaturen

Zwar verfügen Gaming Tastaturen generell über gleiche Eigenschaften, aber natürlich gibt es viele verschiedene Modelle am Markt, die sich voneinander unterscheiden können. Ein großer Unterschied besteht darin, wie die Tasten funktionieren. Mechanische Tastaturen funktionieren über Federn, wodurch die Tasten wieder zurück in ihre Ausgangspositionen geschoben werden. Im Gegenzug gibt es auch halbmechanische Tastaturen, bei denen die Tasten auf Gumminoppen aufliegen und dadurch wieder zurückfallen. Generell gilt, dass mechanische Tastaturen den Vorteil haben, dass mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden, und auch schon halb heruntergedrückt, ein Signal auslösen können. USB-Anschlüsse sind modern und erlauben schnelle Verarbeitungen der Signale. Eine ältere Anschlussart ist der PS/2-Port, der dafür viel mehr Eingaben auf einmal umsetzen kann.

Bekannte Hersteller von Spiele Tastaturen

Bekannte Hersteller für Computer Spiele-TastaturenNicht jeder Hersteller, der Tastaturen im Angebot hat, bietet auch spezielle Gaming Tastaturen an. Bei manchen bekannten Marken ist das aber der Fall. Interessant ist sicherlich immer ein Blick auf den Hersteller Logitech, der nicht nur Tastaturen herstellt, sondern auch Mäuse und viele weitere technische Geräte auch im Gaming Bereich. Logitech überzeugt oft mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Weitere speziellere Hersteller sind beispielsweise KLIM, Lioncast, Cherry, Sharkoon oder auch Razor. Die größte Auswahl an Herstellern und Gaming Tastaturen lässt sich im Internet finden, da im stationären Handel meist nur wenige Modelle verfügbar sind. Auch Amazon (Basics) hat mittlerweile eine günstige Einsteiger Gaming Tastatur, die für unter 40 Euro zu haben ist.

Was beim Kauf einer Gaming Tastatur zu beachten?

Zwar kosten Gaming Tastaturen generell mehr als die normalen, aber sie müssen sich auch nicht in Unkosten stürzen, um ein gutes Modell zu bekommen. Wichtig ist im Grunde zunächst einmal, was ihre Anforderungen sind. Das hängt auch damit zusammen, welche Spiele sie spielen. Nicht für jedes Spiel ist auch automatisch eine Gaming Tastatur notwendig. Das ist meist nur für die Spiele der Fall, die schnelle Reaktionszeiten erfordern. Wenn sie hingegen nur gemütliche Games oder strategische Panzer Spiele spielen, reicht auch ein normales Modell vollkommen aus.

Darüber hinaus ist natürlich ihr Budget wichtig, wobei es auch schon ab 30€ gute Gamer Tastaturen gibt. Fragen sind unter anderem, ob sie dringend eine Beleuchtung brauchen und wie intensiv diese sein muss. Darüber hinaus sind auch die zusätzlichen Tasten eine Frage, die sie für sich selbst beantworten müssen. Brauchen sie unbedingt zusätzliche Tasten, die sie individuell belegen können? Daneben gibt es noch den Unterschied zwischen mechanischen und halbmechanischen Tastaturen. Letztere sind in der Regel etwas preisgünstiger zu haben.

Fazit zum Gaming Tastatur Vergleich und Test – Die besten Tastaturen für Gamer

Wenn sie nur ab und an mal das ein oder andere Klickspiel im Internet nutzen oder Kartenspiele, dann brauchen sie sicherlich keine Gaming Tastatur. Wenn sie aber gerne und oft spielen, und zwar Spiele mit schnellen Reaktionszeiten, dann kann sich der Kauf lohnen. Allerdings auch nur dann, wenn sie wirklich wesentliche Verbesserungen in ihrem Spiel haben wollen. Gaming Tastaturen sind für Spieler gedacht, bei denen wirklich jede Millisekunde den Unterschied macht. Wenn sie ein Modell haben möchten, müssen sie vorher schauen, welche Anforderungen erfüllt sein müssen. Braucht es zusätzliche Tasten oder auch die Beleuchtung? Danach richten sich letztendlich auch die Kosten für die Geräte.

X